Di. 10. Nov. 2020

DruckversionPDF-Version

Am Dienstag fand ich es schön, dass die Arbeitswege gut gelaufen sind.

Ich bin gefahren worden. Morgens hat mein Freund mich zum Bahnhof gefahren. Mit Pendelbus und Zug hat der Arbeitsweg dann schnell und zügig geklappt.

Ich fahre zwar meistens mit der Straßenbahn, aber der Bus ist schneller. Auf die Straßenbahn ist meistens (nicht immer) mehr Verlass, außerdem ist sie deutlich leerer als der Bus. Dafür ist der Bus schneller. Die Straßenbahn hält halt an jeder Ecke, an jeder Haltestelle. Der Bus, der Schienen Ersatzverkehr, zieht zügig durch, fährt dadurch 5, zum Teil auch 10 Minuten schneller als die Bahn. Die Straßenbahn fährt 20 bis 25 Minuten. Der Bus, wenn er zügig durchfährt, nur 15 Minuten. Aber auch damit bin ich schon 30 Minuten gefahren. Je nach Verkehrsaufkommen. Das entscheide ich immer individuell, womit ich fahre.

Abends hat es sich zufällig so ergeben, dass mich ein Bekannter am Bahnhof abgeholt hat, mich nach Hause gefahren hat. Dadurch war ich abends rund eine halbe Stunde früher zu Hause als geplant (als mit Straßenbahn und Laufen).

Gut, dass ich noch Creme habe, sowohl zu Hause als auch im Büro. Also Handcreme. Es ist zwar noch nicht so schlimm, aber die Haut an den Händen wird wieder etwas wund und rissig. Stellenweise. Sie platzt plötzlich einfach so auf. Dann creme ich sie sofort etwas ein. Vielleicht auch, weil ich aus Angst bzw. Vorsicht in letzter Zeit etwas mehr Desinfektionsmittel nehme. Etwa 2 bis 3 mal am Tag. Das macht die Haut auch wieder etwas trockener.

Abends haben wir wieder die Serie Die Kanzlei gesehen. Die Folge war auch wieder gut.

Zur Entspannung habe ich auch wieder etwas gemalt.

Ansonsten war ich abends müde, konnte mich für den Sport nicht mehr so richtig aufraffen, habe wieder nur noch ein kleines Grundprogramm durchgezogen.

Für meine Beine reicht das allerdings auf Dauer nicht. Dafür muss ich wieder mehr machen. Kurzzeitig geht es mir danach immer sehr gut (schmerzfrei), aber schon nach kurzer Zeit fangen die ersten Schmerzen in den Beinen wieder an. Nach jedem intensiven Training (über eine Stunde, mit Fahrrad, Stepper, Ausfallschritten usw.) hält die Schmerzfreiheit einige Stunden, mindestens bis zum nächsten Tag oder auch mal 2 bis 3 Tage an. Aber nach dem Grundprogramm hält sie nur ein paar Stunden an. Dann merke ich die Beine beim Laufen schon wieder. Aber umso mehr ich dann Laufe (auch viel im Stehen arbeite, viel Spannung in die Beine bringen), umso besser geht es, umso länger kann ich die Schmerzfreiheit stabil halten. Ja, umso älter ich werde, umso schwächer wird die Muskulatur, umso intensiver muss ich mich um die Behandlung, um meinen Sport kümmern, was mir an manchen Tagen, wenn ich abends müde bin, wirklich sehr schwer fällt.

5 Minuten Grundprogramm.

10 Kniebeugen.
Auf allen Vieren 10 mal Kickback (mit gebeugtem Bein nach oben), mit jeder Seite 10 mal.
10 mal Seitstütze (mit jeder Seite 2 x 5 mal).
Brücke und Laufen, Bein strecken, mit Standbein halb runter wippen, 10 mal im Wechsel (jedes Bein 5 mal).
10 mal Beinheben (flach liegen, gestreckte Beine hoch und runter).
Dehnen Beine und Fersen.

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 28. Nov. 2020PetraM29/11/2020 - 16:5011
Fr. 27. Nov. 2020PetraM28/11/2020 - 18:2950
Do. 26.11.2020PetraM27/11/2020 - 08:0444
Mi. 25. Nov. 2020PetraM26/11/2020 - 05:36127
Di. 24. Nov. 2020PetraM25/11/2020 - 08:25132
Mo. 23.11.2020PetraM24/11/2020 - 08:33157
So. 22.11.2020PetraM23/11/2020 - 08:19135
Sa. 21.11.2020PetraM22/11/2020 - 18:29158
Fr. 20.11.2020PetraM21/11/2020 - 22:04147
Do. 19. Nov. 2020PetraM20/11/2020 - 08:31119
Mi. 18.11.2020PetraM19/11/2020 - 09:02163
Di. 17.11.2020PetraM18/11/2020 - 08:42155
Mo. 16.11.2020PetraM17/11/2020 - 08:45175
So. 15. Nov. 2020PetraM16/11/2020 - 08:56127
Sa. 14. Nov. 2020PetraM15/11/2020 - 19:44134
Fr/Sa 13./14. Nov. 2020PetraM14/11/2020 - 17:22144
Do. 12. Nov. 2020PetraM13/11/2020 - 08:16110
Mi. 11. Nov. 2020PetraM12/11/2020 - 08:01132
Mo. 09. Nov. 2020PetraM10/11/2020 - 07:59150
So. 08. Nov. 2020PetraM09/11/2020 - 03:55135
Sa. 07. Nov. 2020PetraM08/11/2020 - 19:13130
Fr. 06. Nov. 2020PetraM07/11/2020 - 19:29186
Do. 05. Nov. 2020PetraM06/11/2020 - 08:42208
Mi. 04. Nov. 2020PetraM05/11/2020 - 08:2699
Di. 03. Nov. 2020PetraM04/11/2020 - 09:0992
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...