Di. 14. Juli 2020

DruckversionPDF-Version

Den Dienstag zusammen fassen.

Meine Luft ist raus. Ich komme morgens immer schlechter in die Gänge. Noch 6 Wochen bis zum Urlaub. Ist ja der erste Urlaub für mich in diesem Jahr. Die erste Woche ist noch der Resturlaub aus 2019. Diese 6 Wochen (bzw. jetzt noch 5,5 Wochen) schaffe ich auch noch.

Wir haben ein Auto, bekommen es in etwa 4 Wochen. 

Der Autohändler hat uns eine Mail geschickt. 8 Autos, die in Frage kommen. Alles Opel Mokkas X mit Automatik. Grundausstattung war gleich, dazu verschiedene andere Sachen. Technische Unterschiede. Felgen, Reifen, Glasdach, die Farbe des Autos usw.

Mein Freund hat sich für einen silbernen entschieden. 

Alle Autos stehen noch irgendwo in Deutschland. Er hat am Dienstag bereits mit dem Verkäufer (vom Samstag) telefoniert. 

Theoretisch könnten wir es schon am Samstag haben. Aber wie gesagt, es steht noch irgendwo in Deutschland (wo wissen wir nicht). Für ein Auto fahren sie nicht durch ganz Deutschland, dann wäre der Transport auch zu groß. So zahlen wir dafür rund 250 Euro. 

Es wird eine große Inspektion gemacht. Mit Anmeldung sollen wir damit rechnen, dass wir es dort (wo wir am Samstag waren) in 4 Wochen abholen können. 

In einer Woche müssen wir uns entscheiden. Urlaub bezahlen oder stornieren. Wir werden es bezahlen, hoffen und gehen davon aus, dass es klappen wird. Dass es zu keinem "Lockdown" in NRW oder Schleswig-Holstein bis dahin mehr kommt (Corona). 

Dann wird das unsere erste große Fahrt mit dem neuen Auto. Hoffentlich ist das Wetter dann auch einigermaßen stabil.

Am Dienstag Abend habe ich meine enge Jeans anprobiert. Im Sommer 2018 gekauft, nur im Frühjahr 2019 ein paar mal angehabt. Sie passt endlich wieder. Ja, ich bin im 62/63 kg Bereich. Dabei möchte ich jetzt auch bleiben. 

Für mich ein schöner Bereich. So fühle ich mich wohl. Das muss ich jetzt noch stabilisieren. Damit ich nach Sünden (deftigem Essen) nicht wieder nach oben schieße.

Der Kollege von meinem Freund hat seinen Keller aufgeräumt. Viele DVD Filme aus den 70er Jahren. Einen großen Karton voll. Er hat sie meinem Freund geschenkt. 

Die Hälfte der Filme kennen wir. Aber auf DVD oft eine längere Version, als wir sie aus dem Fernsehen kennen. Die wollen wir jetzt mal "durcharbeiten". Einige Filme, die wir eh gerne gucken, immer mal wieder angucken. Aber auch Filme, die wir gar nicht kennen, die sich aber gut anhören. 

Da wissen wir schon, dass wir in den nächsten Wochen/Monaten einige schöne Filme-Abende am Samstag Abend vor uns haben werden. 

Am Dienstag Abend (der Abend ging mit der Aufregung rund um das Auto, mit den DVD Filmen und meiner Jeans-Anprobe sehr schnell um) habe ich noch Sport gemacht.

Von der Jeans-Anprobe hat mein Freund noch ein Foto gemacht. Für mich zur Motivation, dass die Hose jetzt passt. So soll es bleiben.

Das war meine 10. Fahrradeinheit. "Früher" habe ich im ganzen Monat nur insgesamt 10 Fahrradeinheiten durchgezogen. Das war meine Motivation, auf 10 Sporteinheiten im Monat zu kommen. Aber jetzt ist gerade mal "Halbzeit" und ich werde noch einige Einheiten schaffen. 

Fahrradfahren am Dienstag, 12 Kilometer in 22:15 Minuten. Das war meine 10. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 128 gefahrene Kilometer für den Monat Juli. Im Jahr 2020 insgesamt 1.661 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren 10 Minuten Training.

10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel (beim Hochkommen nach oben strecken - Schulterdrücken).

Mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Kettlebell Swing.

Mit der 6 kg Kugelhantel 10 mal Sumo Squats.

Tiefe Kniebeuge. Beine breit auseinander. Gewicht von einer Seite zur anderen verlagern. 10 mal, also 5 mal zu jeder Seite.

Plank auf dem Steppbrett. Beine im Wechsel gestreckt anheben. 10 mal, also jedes Bein 5 mal anheben.

35 Sek. Plank (auf dem Boden).

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen. Kickback. 5 mal mit dem gestreckten Bein nach oben wippen.

Brücke und Laufen. Auf den Rücken legen. Beine aufstellen. Hoch zur Brücke. 10 mal Laufen (jedes Bein 5 mal anheben). Bein dabei strecken.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 10 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch (Beinheben).

10 Bicycle Crunches.

Anschließend noch ein paar Minuten Dehnübungen (Beine, Fersen, Oberschenkel, Hüfte, Fersensitz).

TitelAutorDatumBesucher
Mi. 21. Okt. 2020PetraM22/10/2020 - 09:0012
Di. 20. Okt. 2020PetraM21/10/2020 - 08:1129
Mo. 19. Okt. 2020PetraM20/10/2020 - 08:5738
So. 18. Okt. 2020PetraM19/10/2020 - 08:4542
Sa. 17. Okt. 2020PetraM18/10/2020 - 18:3056
Fr/Sa 16/17 Okt. 2020PetraM18/10/2020 - 00:5966
Do. 15. Okt. 2020PetraM16/10/2020 - 09:1093
Mi. 14. Okt. 2020PetraM15/10/2020 - 09:03174
Di. 13. Okt. 2020PetraM14/10/2020 - 07:58175
Mo. 12. Okt. 2020PetraM13/10/2020 - 07:53176
So. 11. Okt. 2020PetraM12/10/2020 - 07:43176
Sa. 10. Okt. 2020PetraM11/10/2020 - 18:32153
Fr. 09. Okt. 2020PetraM10/10/2020 - 21:21196
Do. 08. Okt. 2020PetraM09/10/2020 - 07:37315
Mi/Do 07./08. Okt. 2020PetraM08/10/2020 - 17:15280
Di. 06. Oktober 2020PetraM07/10/2020 - 08:17266
Mo. 05. Oktober 2020PetraM06/10/2020 - 07:46254
So. 04. Oktober 2020PetraM05/10/2020 - 07:46249
Sa. 03. Oktober 2020PetraM04/10/2020 - 19:08258
Fr. 02. Oktober 2020PetraM03/10/2020 - 17:43343
Do. 01. Oktober 2020PetraM02/10/2020 - 06:54322
Mi. 30. September 2020PetraM01/10/2020 - 07:13326
Di. 29. September 2020PetraM30/09/2020 - 07:01221
Mo. 28. September 2020PetraM29/09/2020 - 03:36312
So. 27. September 2020PetraM28/09/2020 - 03:05311
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...