Di. 14.05.2019

DruckversionPDF-Version

Am Dienstag fand ich es schön,

dass ich meine erste eigene Erdbeere vom Balkon "geerntet" bzw. gegessen habe. Es sind zwar nur kleine Walderdbeeren, kein Vergleich zu den großen, die man in Geschäften bekommt, aber trotzdem sehr aromatisch und echt lecker. Ich habe sie so richtig auf der Zunge zergehen lassen - Grins.

den "Doktor Schoko"- Schokoriegel hat mein Freund übrigens gegessen. Es stand schon drauf, dass darin auch Nüsse (Erdnüsse) enthalten sein können. Bei meiner Nussallergie war mir das Risiko zu groß. Meinem Freund hat der Riegel nicht so gut geschmeckt. Ist halt keine "richtige" Schokolade, weniger Zucker. Aber wenn man sonst nichts Süßes im Haus hat, dann war es besser als nichts.

dass ich heute Morgen wieder die halbe Stunde zum Bahnhof gelaufen bin. Bei schönem Wetter tut das Laufen ja auch gut. Von der Haustüre bis zum Bahnsteig sind es genau 30 Minuten (im normalen Laufen). 

Also geplant war es nicht. Ich wollte eigentlich einen Zug früher nehmen. Aber eine Straßenbahn ist ausgefallen. Bevor ich dann 15 Minuten oder länger warte (falls die nächste Verspätung hat), dann laufe ich lieber direkt los bzw. weiter (an der Haltestelle vorbei). 

Aber dennoch war ich heute zeitig (früher als sonst) im Büro, so dass ich etwas Plus gemacht habe (45 Minuten).

Im Büro kommen in Kürze Änderungen auf mich zu. Ich hoffe, dass ich das hinbekomme. Die Post stellt ihr System um. Wir haben noch eine ganz alte Frankiermaschine (einige Jahre alt). Über einen Telefonanschluss müssen wir sie immer mit Gebühren aufladen. 

Das geht in Kürze nur noch digital, dafür ist unsere alte Frankiermaschine aber nicht geeignet. Es gibt dafür zwar eine Art "Adapter", der ist, laut IT-Abteilung, aber sehr störungsanfällig (Probleme ohne Ende). Wir sollen uns besser (lieber heute als morgen, weil die Umstellung in Kürze erfolgt) eine ganz neu Frankiermaschine holen.

Mir wurde dafür (von der IT-Abteilung) eine Internetseite genannt (wo wir sie bestellen sollen). Ja, unsere ist wirklich sehr alt. Die neuen sehen total anders aus. Das hat mich etwas an die Umstellung von meinem Handy auf das Smartphone erinnert. 

Damit komme ich inzwischen zwar so weit klar (weil ich ja einen guten Lehrer, also meinen Trainer habe, der mir schon so einiges in aller Ruhe erklärt hat), aber vor dieser neuen Frankiermaschine habe ich dennoch schon jetzt etwas bammel. Der Herr von der IT-Abteilung würde zwar vorbei kommen, sie anschließen und mir "mal eben" die Funktionen erklären, aber weil ich mit solchen neuen technischen Sachen anfangs immer auf "Kriegsfuß" stehe, habe ich davor jetzt doch noch etwas Bammel. 

Ich hoffe, dass es nicht ganz so kompliziert wird, dass ich da einigermaßen durchblicke. Sobald wir das neue Gerät haben (die IT-Abteilung plant in ca. 2 bis 3 Wochen) wird unsere Leitung dann schon auf Digital umgestellt. So lange würde die Post noch warten, das wäre kein Problem. 

dass ich abends (nachdem ich den "inneren Schweinehund" endlich besiegt habe) noch mein Sportprogramm durchgezogen habe.

Fahrradfahren 10 Kilometer in 20:10 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33 km/h. Das war meine 9. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 125 gefahrene Kilometer für den Monat Mai. Im Jahr 2019 insgesamt 965,00 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch 45 Minuten Sport (einschließlich Dehnen).

11 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel (vor der Brust halten, beim Hochkommen in Schulterhöhe gerade nach vorne strecken).

Mit der 6 kg Kugelhantel 11 x Kettlebell-Swing.

11 tiefe Kniebeugen "Sumo-Squats" mit der 8 kg Kugelhantel.

Ausfallschritte, mit dem hinteren Fuß auf dem Steppbrett. Mit jeder Seite 10 x runter. In einer Hand (zum Ausbalancieren) die 2 kg Hantel. (Die Pflicht- bzw. Basis-Übung, die mich heute auch fürs Training motiviert hat.)

10 x Dips - Liegestütz rücklings auf dem Steppbrett.

30 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im Wechsel zum Bauch ziehen.

Steppbrett-Training, 3 Übungen für jeweils 2 Minuten.

2 Übungen (gerade hoch und runter) mit den Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Erst mit rechts beginnend hoch und runter (dabei mit den 1 kg Hanteln boxen). Dann mit links beginnen hoch und runter (dabei mit den 1,5 kg Hanteln boxen). Danach vorne hoch kicken (mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen), dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter. Die Arme vorne in Schulterhöhe hoch, 10 x nach oben strecken.

11 x Kreuzheben mit den 4 kg Hanteln, beim Hochkommen aufrechtes Rudern (Ellenbogen bis in Schulterhöhe, Hanteln bis in Brusthöhe hochziehen). Mit den 4 kg Hanteln 11 Hammer-Curls und 11 Bizeps-Curls. Gerade vorbeugen und mit den 4 kg Hanteln rudern, die Ellenbogen 11 x nach hinten ziehen. Gerade Stehen, mit einer 4 kg Hantel hinter dem Kopf arbeiten, 11 x runter in den Nacken und Arme wieder nach oben strecken.

Weiter auf dem Boden, auf der Matte.

30 Sek. Unterarmstütze.

Auf alle Viere. Ein Bein angewinkelt hoch (Fuß Richtung Decke) und 10 x nach oben wippen.

10 Sit-Ups, die Beine dabei 3/4 gestreckt.

Auf die Seite legen, 5 x Seitstütz.

Auf den Rücken legen, Beine aufstellen, Füße auf Fersen, 10 x langsam laufen (Hüfte oben halten). Flach auf dem Rücken liegen, beide Beine gestreckt nach oben (senkrecht), 6 x gleichzeitig gestreckt nach unten, bis kurz über dem Boden und wieder hoch zur Senkrechten. Beine gestreckt flach über dem Boden, 6 x die Schere Senkrecht. 6 x die Schere Waagerecht.

Beine aufstellen, 10 gerade Crunches, Hände Richtung Decke, Schultern vom Boden anheben. 10 x Bicycle Crunches (mit den Händen hinter dem Kopf).

Zum Abschluss dann die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern, abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen.

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 11.05.2019PetraM12/05/2019 - 04:04286
Fr. 10.05.2019PetraM11/05/2019 - 16:41255
Do. 09.05.2019PetraM10/05/2019 - 09:15241
Mi. 08.05.2019PetraM09/05/2019 - 09:11299
Di. 07.05.2019PetraM08/05/2019 - 03:46229
Mo. 06.05.2019PetraM07/05/2019 - 08:58277
So. 05.05.2019PetraM06/05/2019 - 03:09290
Sa. 04.05.2019PetraM05/05/2019 - 13:16270
Fr. 03.05.2019PetraM04/05/2019 - 05:52179
Do. 02.05.2019PetraM03/05/2019 - 08:54217
Mi. 01.05.2019PetraM02/05/2019 - 03:10216
Di. 30.04.2019PetraM01/05/2019 - 14:41315
Mo. 29.04.2019PetraM30/04/2019 - 03:47445
So. 28.04.2019PetraM29/04/2019 - 03:39471
Sa. 27.04.2019PetraM28/04/2019 - 04:11486
Fr. 26.04.2019PetraM27/04/2019 - 03:13418
Do. 25.04.2019 (Arzt)PetraM25/04/2019 - 15:43307
Mi. 24.04.2019PetraM25/04/2019 - 01:56303
Mi. 24.04.2019 (Arztsuche) PetraM24/04/2019 - 12:47371
Di. 23.04.2019PetraM24/04/2019 - 00:49335
Ostern (So/Mo) 2019PetraM22/04/2019 - 11:53429
Sa. 20.04.2019PetraM21/04/2019 - 13:30234
Freitag, 19.04.2019 (Karfreitag)PetraM20/04/2019 - 13:07914
Do. 18.04.2019PetraM19/04/2019 - 10:58259
Mi. 17.04.2019PetraM18/04/2019 - 08:56327
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...