Di. 18.02.2020

DruckversionPDF-Version

O man, heute Abend war bzw. bin ich wirklich total kaputt.

Auf der Arbeit hatte ich so richtig viel Stress. 

Der nächste Krankenschein (über eine Woche). Die Vertretung von dieser Kollegin habe ich übernommen. Klar, wer auch sonst... Sonst ist ja auch keiner mehr da. Wir sind auf ein "Minimum" geschrumpft. 

Den heutigen Tag fand ich mega heftig. Also sehr viel Stress. Das Telefon schellte in einem fort. Trotzdem habe ich "irgendwie" parallel die Buchhaltung (Eingaben) gemacht, ein paar Diktate geschrieben und mich um weitere Sachen gekümmert. Ich wusste einige Male nicht so wirklich "wo mir der Kopf steht". 10 Sachen auf einmal sozusagen. Bis ans Limit. 

Zwischendurch war ich auch eben schnell bei der Post, habe einen Brief per Einschreiben dort abgegeben.

Ich fand es schön, dass ich auf dem Weg eine gute Reaktion hatte. Als ich an einer Kreuzung über eine grüne Ampel ging, bog gerade ein Auto ab (ein älterer Herr saß am Steuer). Er bremste noch nicht mal, um zu gucken, ob eventuell Fußgänger über die Straße gehen. Er fuhr ungebremst um die Kurve. Zum Glück habe ich es registriert und blieb direkt stehen. Er fuhr knapp einen halben Meter an mir vorbei (da konnte ich ins Auto sehen, ihn direkt sehen, er guckte nur gerade aus, hat mich gar nicht bemerkt). 

Im Moment muss ich am Telefon auch einige Beschwerden auffangen. Ich bin ja, wie schon geschrieben, auch für die Formulare zuständig. Seit Anfang des Jahres drucke ich alles (was bestellt wird) selber aus. 

Im Grunde kein Problem, aber jetzt sind die Drucker auch noch kaputt. Wir haben zwei Drucker. Einer ist sehr schnell, aber der druckt zur Zeit alles mit roten Strichen drauf. Auf jedem Blatt sind rote Striche. Der andere Drucker ist sehr langsam. Und trotz neuer Farbpatrone werden die Farben (das Schriftbild) immer heller. Dazu zum Teil noch doppelt, Schrift sieht fast wie in "3 D" aus. 

Der Techniker ist bestellt, hat zur Zeit aber keine Ersatzteile. Wir erwarten ihn in den nächsten Tagen. 

Ja, und solange ist dieser Bereich halt ins Stocken gekommen, ich kümmere mich entsprechend um einige andere Sachen.

Die Beschwerden fange ich irgendwie auf. Ich hoffe nur, sollte eine Beschwerde bei unserem Chef landen, dass ich von ihm dann auch Rückendeckung bekomme. Aber normalerweise steht er bei solchen Sachen, bei Problemen immer hinter uns. 

Ich fand es auch schön, dass wir heute Abend im WDR zwei schöne Berichte/Reportagen über Tiere gesehen haben. Zuerst einen Film über Eichhörnchen, wie sie im Wald leben, wie sie ihre Jungen groß ziehen usw. Das war total süß, so richtig niedlich. Anschließend ein Bericht über Köln, welche Tiere dort leben. In den Parks, am Rhein usw. Enorm wie sich die ganzen Tiere, die früher nur in der Wildnis waren, unserer Lebensform angepasst haben. Ich fand das total interessant. Beide Berichte liefen über 45 Minuten. 

Danach konnte ich mich zu nichts mehr so richtig aufraffen. Ich wollte noch mein Sportprogramm durchziehen, aber der innere Schweinehund "zog" mich immer wieder in den gemütlichen Sessel zurück (Grins). 

Letztendlich habe ich nur noch ein kleines Krafttraining über etwa 15 Minuten durchgezogen.

Aber immerhin habe ich ja am Donnerstag frei (Altweiber/Karneval) und am Montag (Rosenmontag) haben wir ebenfalls frei. Also zwei freie Tage, an denen ich hier schön mein Sportprogramm komplett durchziehen kann. 

Ich arbeite ja im Rheinland, der Karnevals-Hochburg, deswegen haben wir am Rosenmontag eigentlich immer frei (bisher immer frei gehabt). 

Im Normalfall haben wir ja Gleitzeit bzw. flexible Arbeitszeit. Ich fange immer lieber später an, arbeite abends immer länger (jedem das Seine).

An Altweiber ist das anders. Da haben wir nur einen 6 Stunden Tag, haben Mittags schon Feierabend. Damit alle Nachmittags den Altweiber schön feiern können.

Aus Karneval mache ich mir ja gar nichts. Bevor ich dann schon so früh aufstehe, mittags schon wieder nach Hause fahren muss (dann zählt die Arbeitszeit auch nicht mehr), dann bleibe ich lieber direkt zu Hause, Ausschlafen und mir dann einen schönen Tag machen (und da mein Freund ja den Krankenschein hat, können wir dann was zusammen machen). Davon habe ich persönlich mehr, als Vormittags zur Arbeit zu fahren.

Ich bin stolz, dass ich heute Abend überhaupt bzw. zumindest noch ein kleines Sportprogramm durchgezogen habe. 

Mit dem Body-Trainer (Arme in Schulterhöhe) Hände 10 mal vor Brust zusammen drücken.

10 Kniebeugen, die 4 kg Kugelhantel vor der Brust halten. Beim Hochkommen Arme in Schulterhöhe nach vorne strecken.

Mit der 6 kg Kugelhantel 25 mal Kettlebell-Swing.

Damit 10 tiefe Kniebeugen Sumo Squats (mit nach wippen).

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls. Gerade vorbeugen, mit den 4 kg Hanteln 10 mal Rudern (Ellenbogen nach hinten ziehen).

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback (mit den Armen hinter bzw. oberhalb vom Rücken arbeiten). Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 10 mal Schulterdrücken.

10 Sit-Ups mit dem Pilates-Ring in den Händen.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 10 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch. Pilates-Ring zwischen die Fußgelenke, nochmals 5 mal runter und wieder hoch zur senkrechten (dabei mit etwas Druck den Ring etwas zusammen drücken).

10 Bicycle Crunches.

Im Ausfallschritt die Fersen Dehnen.

TitelAutorDatumBesucher
Fr/Sa 31.07./01.08.2020PetraM01/08/2020 - 20:27687
Fr. 31.07.2020 (Zwischeneintrag)PetraM31/07/2020 - 13:45658
Do. 30. Juli 2020PetraM31/07/2020 - 01:51602
Mi. 29. Juli 2020PetraM30/07/2020 - 07:28599
Di. 28.07.2020PetraM29/07/2020 - 01:10665
Mo. 27. Juli 2020PetraM28/07/2020 - 02:26636
So. 26. Juli 2020PetraM27/07/2020 - 07:59656
Sa. 25. Juli 2020PetraM26/07/2020 - 14:41670
Fr. 24. Juli 2020PetraM25/07/2020 - 13:40742
Do. 23. Juli 2020PetraM24/07/2020 - 07:21691
Mi. 22. Juli 2020PetraM23/07/2020 - 07:47564
Di. 21. Juli 2020PetraM22/07/2020 - 02:33760
Mo. 20. Juli 2020PetraM21/07/2020 - 08:00693
So. 19. Juli 2020PetraM20/07/2020 - 02:02746
Sa. 18. Juli 2020PetraM19/07/2020 - 14:40714
Fr. 17. Juli 2020PetraM18/07/2020 - 19:48645
Do. 16. Juli 2020PetraM17/07/2020 - 08:16663
Mi. 15. Juli 2020PetraM16/07/2020 - 08:25729
Di. 14. Juli 2020PetraM15/07/2020 - 08:00709
Mo. 13. Juli 2020PetraM14/07/2020 - 08:26652
So. 12. Juli 2020PetraM13/07/2020 - 08:31612
Sa. 11. Juli 2020PetraM12/07/2020 - 14:28594
Fr. 10. Juli 2020PetraM11/07/2020 - 03:10828
Do. 09. Juli 2020PetraM10/07/2020 - 07:44575
Mi. 08. Juli 2020PetraM09/07/2020 - 07:31783
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...