Di. 30. Jan. 2018

DruckversionPDF-Version

Der Dienstag war soweit ganz gut.

Auf der Arbeit habe ich einiges geschafft (also von den Aufgaben, die ich mir vorgenommen hatte).

Wir müssen jedes Jahr an einem Seminar bzw. Vortrag teilnehmen.

Diesbezüglich habe ich mich an einem Vortrag für "besseres Reden" angemeldet. Wie man sich in manchen Situationen besser ausdrücken kann. Vielleicht kann ich das eine oder andere davon ja auch im Rahmen der Telefonzentrale gebrauchen.

Der Kurs ist aktuell allerdings schon ausgebucht. Ich bin auf einer Warteliste. Aber das ist dort immer der Fall. Weil die Vorträge kostenlos sind, melden sich immer viele an, die dann letztendlich gar nicht daran teilnehmen. Das finde ich immer gemein den Anderen gegenüber, die echtes Interesse daran haben.

Letztes Jahr war ich zuerst auch auf der Warteliste, bin dann aber noch reingerutscht. Diese Hoffnung habe ich jetzt auch.

Wie mein Freund schon sagte, entweder man kann gut Reden, oder halt nicht. Keiner wird nach einem Kurs total schlagfertig.

Ganz klar, mit meinem Trainer werde ich z. B. auch nie mithalten können. Aber trotzdem kann ich dort eventuell ein paar gute Sätze bzw. Redensarten lernen, die man durchaus im täglichen Leben anwenden kann.

Ja, ich hoffe, dass ich dort noch reinrutschen werde.

Ich habe mich sehr gefreut, als ich die Mail bekommen habe, dass die Eintrittskarten für das Theaterstück, für die Komödie verschickt worden sind. Dann könnten wir sie am Mittwoch oder Donnerstag schon in der Post haben. Wir machen es immer per Rechnung, die wir dann Ende dieser Woche bezahlen werden. Ein weiteres sehr schönes positives Highlight in diesem Jahr.

Abends war ich irgendwie total müde, habe deswegen auch keinen Sport mehr gemacht. Aber egal, noch geht es mir gut (bin aktuell schmerzfrei) und heute Abend (also am Mittwoch Abend) habe ich eh wieder mein Training. Danach plane ich noch das Fahrradfahren ein. Das wird dann die 20. Einheit in diesem Monat werden.

So, Schluss für diesen Eintrag. Heute (am Mittwoch) zum letzten Mal in die 2. Klasse "quetschen" (Grins). Heute hat wegen einer Weichenstörung eh alles Verspätung. Mal sehen, wann ich heute im Büro ankomme. Aber dafür haben wir ja schließlich unsere Gleitzeit (bzw. flexible Arbeitszeit, wie es bei uns heißt).

TitelAutorDatumBesucher
Di. 20. Febr. 2018PetraM21/02/2018 - 03:297
Mo. 19. Febr. 2018PetraM20/02/2018 - 04:2416
So. 18. Febr. 2018PetraM19/02/2018 - 03:0640
Sa. 17. Febr. 2018PetraM18/02/2018 - 14:4322
Fr. 16. Febr. 2018PetraM17/02/2018 - 12:0730
Do. 15. Febr. 2018PetraM16/02/2018 - 08:5040
Mi. 14. Febr. 2018PetraM15/02/2018 - 04:5151
Di. 13. Febr. 2018PetraM14/02/2018 - 03:4759
Mo. 12. Febr. 2018PetraM13/02/2018 - 03:3055
So. 11. Febr. 2018PetraM12/02/2018 - 16:1975
Sa. 10. Febr. 2018PetraM11/02/2018 - 16:1774
Fr. 09. Febr. 2018PetraM10/02/2018 - 14:5483
Do. 08. Febr. 2018PetraM09/02/2018 - 08:08105
Mi. 07. Febr. 2018PetraM08/02/2018 - 04:41128
Di. 06. Febr. 2018PetraM07/02/2018 - 04:13126
Mo. 05. Febr. 2018PetraM06/02/2018 - 08:28126
So. 04. Febr. 2018PetraM05/02/2018 - 03:35125
Sa. 03. Febr. 2018PetraM04/02/2018 - 15:01134
Fr. 02. Febr. 2018PetraM03/02/2018 - 15:20137
Do. 01. Febr. 2018PetraM02/02/2018 - 08:40129
Mi. 31. Jan. 2018PetraM01/02/2018 - 03:47157
Mo. 29. Jan. 2018PetraM30/01/2018 - 08:04159
So. 28. Jan. 2018PetraM29/01/2018 - 03:28153
Sa. 27. Jan. 2018PetraM28/01/2018 - 15:21142
Fr. 26. Jan. 2018PetraM27/01/2018 - 12:21162
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...