Do. 03. Jan. 2019

DruckversionPDF-Version

Am Donnerstag fand ich es schön, ...

... dass ich für unseren Urlaub im September an der Nordsee einen Prospekt angefordert habe. Er kommt nächste Woche per Post. Mit vielen schönen Ausflugtipps in der Region. 

Auch wenn wir schon ein paar Mal an der Nordsee waren, alles kennen wir dort längst noch nicht. Es gibt immer wieder neue Sachen zu entdecken. Und Vorfreude ist ja auch mit die schönste Freude. Das steht auch so in meinem Kalender, dass man immer wieder Sachen haben muss, auf die man sich freut. Ja, und auf diese Woche im September freue ich mich jetzt schon. 

... dass ich endlich wieder Waschen "darf". Dieser Aberglaube, dass man zwischen Weihnachten und Neujahr nicht Waschen darf, das wird hier im Haus auch tatsächlich ernst genommen. In den letzten beiden Wochen, also seit dem Wochenende vor Weihnachten, war es im Keller total ruhig. Die ganze Zeit hing dort auch keine Wäsche.

Dafür hängt dort jetzt umso mehr. Alle Leinen sind komplett voll. Alle Waschmaschinen liefen auch heute Abend noch auf Hochtouren. Auch die Rentner, die sonst immer mittags waschen, waren bis in den Abend hinein fleißig, um die letzten Tage wieder aufzuholen. 

... dass ich die Geschirrtücher, die ich gewaschen habe, genau richtig "abgeschätzt" hatte. Ich habe ja in dem Raum genau 3 Wäscheleinen für mich. Ich habe heute mal 23 Geschirrtücher mit runter genommen, also gewaschen (wobei sich über Weihnachten beim Spülen noch mehr angesammelt haben). Es war Zufall, aber genau die richtige Anzahl. Damit ist meine Wäscheleine gerade eben richtig voll. Dann weiß ich für die Zukunft diesbezüglich schon mal Bescheid. Wenn sie trocken sind (bei diesen Temperaturen in etwa übermorgen) werde ich die nächste Maschine machen.

... dass ich das Essen heute Abend vertragen habe. Mein Freund hatte sich vergriffen. Es gab Bratwürstchen. Sie schmeckten anders als sonst, viel schärfer, viel intensiver (viel würziger). Dann sah ich die kleinen roten Punkte darin. Ich dachte erst, dass sei Paprika, was ich ja nicht vertrage. Ich bekam direkt einen Schrecken.

Nein, das war Chili (stand auf der Verpackung). Mein Freund hatte ich halt vergriffen. Nun gut, es war lecker, aber wirklich sehr würzig. Danach brauchte ich erst mal was zum "Neutralisieren", Weintrauben und Quark (Grins). Aber zum Glück ist nichts "passiert", keine Bauchschmerzen usw. Ich habe es gut vertragen.

... dass ich die ersten Sachen von unserer Weihnachtsecke in den Keller gebracht habe. Alles auf einmal geht nicht. Das will ich am Wochenende machen. Und die beiden kleinen echten Tannenbäume kommen dann raus auf den Balkon.

... dass ich heute Abend noch etwas Sport gemacht habe.

Weil der "innere Schweinehund" heute Abend zunächst gesiegt hatte, habe ich zu später Stunde noch eine "kleine" Trainingseinheit, ein kleines "Workout" durchgezogen. Wie heißt es immer so schön, nur gar kein Training ist ein schlechtes Training.

Dieses Mal ohne Fahrrad und ohne Steppbrett.

35 Minuten Sport (einschließlich ca. 5 Minuten Dehnen).

Beginnend mit 10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel, vor der Brust halten, beim Hochkommen nach oben strecken.

Mit dem "Body-Trimmer" die Arme/Ellenbogen 10 x seitlich bis in Schulterhöhe hoch ziehen.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter.

Die Arme vorne in Schulterhöhe hoch, 10 x nach oben strecken (weiterhin mit den 2 kg Hanteln).

Gerade vorbeugen und mit gestreckten Armen hinter bzw. oberhalb vom Rücken arbeiten. 10 x nach oben wippen.

Mit einer 2 kg Hantel zwischen den Händen, weiterhin gerade vorgebeugt, Arme in Schulterhöhe 10 x vor (gestreckt) und zurück schieben.

Wieder gerade stehen.

Mit den 4 kg Hanteln 5 normale (gerade) Biceps und 10 Biceps-Curls.

Eine Hantel (4 kg) zwischen den Händen, die Arme vorne 10 x gestreckt hoch bis in Schulterhöhe, kurz halten, langsam wieder runter.

Weiter auf dem Boden.

Auf alle Viere (Arme auf die Unterarme). Ein Bein angewinkelt hoch (Fuß Richtung Decke) und 10 x nach oben wippen.

Auf alle Viere, ein Bein/Knie 10 x zum Bauch ziehen und in Hüfthöhe nach hinten strecken.

Auf allen Vieren, in eine Hand die 4 kg Hantel. Mit dem Arm/Ellenbogen 10 x nach hinten rudern.

Auf die Seite legen. Beide Beine strecken. Oberes Bein 10 x gestreckt hoch mit nachwippen (erst halb runter, nochmals so hoch wie möglich, erst dann ganz runter).

Oberes Bein angewinkelt vor dem Körper ablegen. Mit dem unteren Bein 10 x gestreckt nach oben.

Auf den Rücken legen. Beine aufstellen. Füße auf die Fersen. die 4 kg Hantel auf die Hüfte legen. 10 x nach oben zur Brücke hoch strecken.

Auf den Rücken legen. Beine aufstellen. Hoch zur Brücke, 10 x Laufen, Bein dabei strecken. Mit dem Standbein jeweils einmal halb nach unten wippen.

Flach auf dem Boden liegen, beide Beine gestreckt nach oben (senkrecht), 6 x gleichzeitig gestreckt nach unten, bis kurz über dem Boden und wieder hoch zur Senkrechten.

Nochmals, dieses Mal 6 x im Wechsel (also jedes Bein 6 x nach unten).

Beine anziehen (Knie Richtung Bauch) und beide 6 x strecken (flach über dem Boden).

Dann die Beine 6 x im Wechsel flach über dem Boden strecken.

Beine gestreckt flach über dem Boden, 6 x die Schere Senkrecht.

Beine gestreckt flach über dem Boden, 6 x die Schere Waagerecht.

Beine aufstellen, 10 x gerade Crunches, Hände Richtung Knie.

6 x seitliche Crunches, Oberkörper bzw. Schultern etwas vom Boden anheben, mit der Hand seitlich 6 x zur Ferse ziehen.

10 x Bicycle Crunches.

Zum Abschluss dann für etwa 5 Minuten die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern, abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. Jede Dehnübung für rund 30 Sekunden halten.

Das hat so richtig gut getan. Und ohne diese "kleine" Sporteinheit hätte mir auch was gefehlt.

TitelAutorDatumBesucher
Mo. 20.05.2019PetraM21/05/2019 - 03:584
So. 19.05.2019PetraM20/05/2019 - 03:4825
Sa. 18.05.2019PetraM19/05/2019 - 14:1463
Fr. 17.05.2019PetraM18/05/2019 - 12:4989
Fr. 17.05.2019 (Zwischeneintrag)PetraM17/05/2019 - 22:17605
Do. 16.05.2019PetraM17/05/2019 - 08:58120
Mi. 15.05.2019PetraM16/05/2019 - 05:30135
Di. 14.05.2019PetraM15/05/2019 - 04:20114
Mo. 13.05.2019PetraM14/05/2019 - 04:53138
So. 12.05.2019PetraM13/05/2019 - 04:03140
Sa. 11.05.2019PetraM12/05/2019 - 04:04141
Fr. 10.05.2019PetraM11/05/2019 - 16:41114
Do. 09.05.2019PetraM10/05/2019 - 09:1582
Mi. 08.05.2019PetraM09/05/2019 - 09:11121
Di. 07.05.2019PetraM08/05/2019 - 03:4686
Mo. 06.05.2019PetraM07/05/2019 - 08:58132
So. 05.05.2019PetraM06/05/2019 - 03:09140
Sa. 04.05.2019PetraM05/05/2019 - 13:16140
Fr. 03.05.2019PetraM04/05/2019 - 05:5263
Do. 02.05.2019PetraM03/05/2019 - 08:5493
Mi. 01.05.2019PetraM02/05/2019 - 03:1079
Di. 30.04.2019PetraM01/05/2019 - 14:41145
Mo. 29.04.2019PetraM30/04/2019 - 03:47227
So. 28.04.2019PetraM29/04/2019 - 03:39249
Sa. 27.04.2019PetraM28/04/2019 - 04:11231
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...