Do. 13.02.2020

DruckversionPDF-Version

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich, also gerade bei diesem Misch-Masch-Wetter, immer Jacken mit Kapuzen anhabe. 

Ich kenne einige, auch meine Schwägerin und ihr Mann, die immer nur Mäntel anziehen. Wenn es dann regnet sind sie natürlich auf einen Schirm angewiesen.

Nur im Hochsommer, wenn eindeutig die Sonne scheint, habe ich Jacken ohne Kapuzen an (wobei die meisten Jacken, die ich habe, eh alle Kapuzen dran haben). 

Aber manchmal ist es halt besser, wenn man die Hände frei hat, also keinen Regenschirm halten muss. Gerade bei meiner Arbeit. Thema Postdienst. Ich habe oft genug Sachen (auch Pakete usw.) in den Händen. Wenn ich dann eine Tür öffnen möchte, wäre es mit Schirm in der anderen Hand sehr umständlich. Nein, auf meine Kapuzen möchte ich nicht verzichten. 

dass ich heute die Werbung gesehen habe, dass der zweite Teil von "Peter Hase" schon nächsten Monat, also Ende März ins Kino kommt. Das heißt, dass er in diesem Jahr noch auf DVD raus kommen wird. Den werden wir auf jeden Fall holen, uns damit wieder einen schönen Filme-Abend machen. 

Hasen an sich finde ich immer schon so süß, so niedlich. Insbesondere seitdem ich als Kind (mit etwa 5 Jahren) in den Sommerferien auf den Hasen von meiner damaligen besten Freundin aufgepasst habe. Sie hatten einen großen Garten (wohnten bei uns um die Ecke). In ihrem Urlaub blieb er solange auf unserem Balkon. 

Als Kind fand ich Zeichentrickfilme so schön, insbesondere den Film Bambi. Darin der Hase "Klopfer" hatte es mir so angetan. Mein Vater hat mir damals mehrere Sachen rund um Hasen geschenkt (Stofftiere, Aufkleber, Magnete) und meinte immer, Hier hast du deinen "Klopfer". Ein paar Sachen davon habe ich bis heute in Erinnerung an meine Kindheit. Einfach süß, so kleine Häschen. 

dass ich abends (nach einer Pause, ich habe es mir erst ein bisschen gemütlich gemacht) noch den "inneren Schweinehund" besiegt habe und den Sport durchgezogen habe. 

Heute hat es mir wirklich geholfen, dass ich mir nur "Etappen" vorgenommen hatte, es dann aber doch ganz durchgezogen habe. 

Zuerst das Fahrradfahren, das wollte ich unbedingt machen, damit ich bis zum Monatsende wieder einige Einheiten zusammen bekomme. 

16 Kilometer in 30:30 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33 km/h. Das war meine 7. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 114 gefahrene Kilometer für den Monat Februar. Im Jahr 2020 insgesamt 449 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch ein Steppbrett- & Krafttraining über 50 Minuten.

Zuerst nahm ich mir allerdings nur das "Tages-Challenge-Programm" vor. 

Mit dem Body-Trainer (Arme in Schulterhöhe) Hände 10 mal vor Brust zusammen drücken.

10 Kniebeugen, die 4 kg Kugelhantel vor der Brust halten. Beim Hochkommen Arme in Schulterhöhe nach vorne strecken.

Mit der 6 kg Kugelhantel 25 mal Kettlebell-Swing.

Damit 10 tiefe Kniebeugen Sumo Squats (mit nach wippen).

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls.

Mit einer 4 kg Hantel hinter dem Kopf arbeiten. 10 mal runter in den Nacken, Arme wieder strecken.

Dann wollte ich zumindest die Basis-Übung durchführen. 

Das Rubber-Band um die Fußgelenke. Beine weit auseinander. Etwas runter in die Kniebeuge. Seitliches Laufen. 3 mal hin und wieder zurück. Jeweils (in jede Richtung) 8 Schritte.

Ja, und dann hat mich der Ehrgeiz gepackt. Wenn ich schon mal dran bin, dann auch richtig. 

Also ging es mit dem Steppbrett-Programm weiter. 4 Übungen für jeweils 2 Minuten.

Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter (jeweils 2 Minuten). Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Dann im schnellen Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Auch dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls.

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback (mit den Armen hinter bzw. oberhalb vom Rücken arbeiten). Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 10 mal Schulterdrücken.

Unterarmstütze mit den Armen auf dem Ball. 30 Sekunden mit drei Anläufen (jeweils etwa 10 Sekunden halten). Auf die Knie. Arme/Ellenbogen weiterhin auf dem Ball. 10 mal weit nach vorne rollen.

Auf den Rücken legen. Fersen auf den Ball. Hoch zur Brücke (Körper gerade Linie), 30 Sekunden halten. 10 mal wippen, halb runter und wieder hoch zur geraden Linie. Oben bleiben (gerade Linie) und die Füße 10 mal im Wechsel etwas vom Ball anheben. Ball zu den Knien ran rollen. Ball mit den Füßen 5 mal zum Po rollen und Beine wieder strecken.

(Weiter auf der Matte)

30 Sek. Unterarmstütze/Plank. 30 Sek. hohe Liegestütze (gestreckte Arme).

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen.

(Basis-Übung) Auf allen Vieren. Mit den 4 kg Hanteln. Liegestütze, mit den Händen auf den Hanteln. 10 Liegestütze, beim Hochkommen die Hantel (im Wechsel) hochziehen, also Rudern, Ellenbogen nach hinten ziehen. 5 mal mit jeder Seite.

10 Sit-Ups mit dem Pilates-Ring in den Händen.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 10 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch. Pilates-Ring zwischen die Fußgelenke, nochmals 5 mal runter und wieder hoch zur senkrechten (dabei mit etwas Druck den Ring etwas zusammen drücken). Beine im rechten Winkel anziehen. Im Wechsel 10 mal flach über dem Boden strecken. Beine flach über dem Boden strecken. 10 mal "Paddeln", die Beine im Wechsel hoch (nicht ablegen, die ganze Zeit in der Luft halten, rechtes Bein 10 mal oben).

Beine aufstellen, 10 mal Crunches. 20 mal seitliches Crunchen, Schulter anheben, mit der Hand seitlich zum Fuß/zur Ferse ziehen. 10 mal mit jeder Seite. 10 Bicycle Crunches.

Anschließend noch etwa 5 Minuten Dehnübungen (einschließlich Fersen/Beine, Hüftbeuger usw.).

TitelAutorDatumBesucher
Fr/Sa 22/23 Mai 2020PetraM23/05/2020 - 21:51438
Do. 21.05.2020PetraM22/05/2020 - 03:38546
Mi. 20.05.2020PetraM21/05/2020 - 14:01510
Di. 19.05.2020PetraM20/05/2020 - 09:13494
Mo. 18.05.2020PetraM19/05/2020 - 09:12413
So. 17.05.2020PetraM18/05/2020 - 04:14763
Sa. 16.05.2020PetraM17/05/2020 - 15:30640
Fr/Sa 15./16.05.2020PetraM16/05/2020 - 20:37806
Do. 14.05.2020PetraM15/05/2020 - 09:12695
Mi. 13.05.2020PetraM14/05/2020 - 08:57618
Di. 12.05.2020PetraM13/05/2020 - 08:56474
Mo. 11.05.2020PetraM12/05/2020 - 09:10436
Sa/So 10./11. Mai 2020PetraM11/05/2020 - 03:40487
Fr/Sa 08./09.05.2020PetraM09/05/2020 - 21:24531
Do. 07.05.2020PetraM08/05/2020 - 09:05452
Mi. 06.05.2020PetraM07/05/2020 - 09:25496
Di/Mi 5./6. Mai 2020PetraM06/05/2020 - 13:38422
Mo. 04.05.2020PetraM05/05/2020 - 09:30437
ElektrikerPetraM04/05/2020 - 08:18461
So. 03.05.2020PetraM04/05/2020 - 03:51514
Sa. 02.05.2020PetraM03/05/2020 - 14:13421
Fr/Sa 01./02. Mai 2020PetraM02/05/2020 - 19:48407
Fr. 01.05.2020 (Zwischeneintrag)PetraM01/05/2020 - 21:55407
Do. 30.04.2020PetraM01/05/2020 - 13:30399
Mi. 29.04.2020PetraM30/04/2020 - 09:15405
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...