Do. 16.01.2020

DruckversionPDF-Version

Am Donnerstag fand ich es schön,

dass ich mit meinen Aufgaben "etwas" weiter gekommen bin. Ich bin ja ein "Gewohnheits-Tier", mache liebend gerne Hundert Mal das gleiche, ohne dabei die Geduld zu verlieren. Bin dabei voll und ganz in meinem Element.

Aber aktuell habe ich auch ein paar Sachen, die ich nicht mal eben so weg machen kann. Totale Ausnahmen, in die ich mich reindenken muss, die total aufhalten. In der Zeit könnte ich schon viele andere Sachen geschafft haben.

Aber deswegen bin ich immer wieder froh und erleichtert, wenn ich von diesen Ausnahme-Sachen was weg bekommen habe.

dass ich die Mail bekommen habe, dass die Eintrittskarten für die Heinz Erhardt Show unterwegs sind, in der Post sind. Dann müssten wir sie ja bald haben.

Was mit der Ferienwohnung ist, das weiß ich aktuell noch nicht. Wir haben sie ja per Mail angefragt, ob zu der Wohnung ein eigener fester Parkplatz gehört. Bis jetzt noch keine Antwort. Aber die Woche (letzte Augustwoche) ist jetzt als belegt eingetragen. Ob damit unsere Buchung gemeint ist oder ob jemand anders für die gleiche Woche gebucht hat, das wissen wir nicht.

Kann sein, dass sie uns die Unterlagen (eventuell auch für eine Unterschrift) per Post zusendet. Sehr seltsam, das hat bisher bei früheren Wohnungen über Mail über schneller und reibungsloser geklappt. 

dass ich vom Training am Mittwoch ja wieder eine neue "Basis-Übung" für mein Training habe. So kommt immer wieder Abwechslung in meinen Trainingsplan.

dass ich das Gefühl hatte, dass ich beim Unterarmstütz auf dem großen Ball die Spannung etwas länger halten konnte. Noch längst nicht die 30 Sekunden durchgängig, aber schon mal etwas länger (eine total wackelige Angelegenheit). Darin will ich mich aber noch steigern. Das werde ich weiterhin trainieren.

dass ich abends noch Sport gemacht habe. Dieses Mal hat mich zum einen das Essen motiviert. Es gab Nudeln (Vollkorn) mit Gulasch. Damit diese Kohlenhydrate am Abend nicht zu sehr ansetzen, wollte ich unbedingt noch Sport machen. Außerdem haben mich die Basis-Übungen motiviert. Ich mache sie ja nicht mehr nur "ein Mal" bis zum nächsten Training, sondern "so oft wie möglich". Da ich gestern ja erst die "neue", aktuelle Basis-Übung bekommen habe, wollte ich sie heute direkt mit ins Training einbauen. 

dass ich Fahrrad gefahren bin, 16 Kilometer in 30:45 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33/34 km/h. Das war meine 11. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 185 gefahrene Kilometer für den Monat Januar. Im Jahr 2020 insgesamt 185 Kilometer bei 11 Fahrrad-Einheiten.

Heute bin ich etwas langsamer gefahren, aber dennoch eine halbe Stunde. Ich bin stolz, dass ich den inneren Schweinehund "überhaupt" besiegt habe. Besser eine halbe Stunde fahren (und anschließend noch das Krafttraining), als gar keinen Sport zu machen.

Nach dem Fahrradfahren noch ein Steppbrett- & Krafttraining über 50 Minuten.

Mit dem Swing-Stepper 6 Minuten, dabei die Arme wie beim Nordic Walking mitnehmen.

Steppbrett-Programm, 4 Übungen für jeweils 2 Minuten.

Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter (jeweils 2 Minuten). Dann im schnellen Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen (ebenfalls für 2 Minuten). Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen.

Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls.

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback (mit den Armen hinter bzw. oberhalb vom Rücken arbeiten). Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 10 mal Schulterdrücken.

Dann 10 Mal die Basis-Übung.Gerade Stehen und mit den 3 kg Hanteln arbeiten. 2 mal Bizeps-Curl, beim zweiten Mal direkt weiter hoch und 2 mal Schulter drücken (Arme nach oben strecken).

Mit den 3 kg Hanteln 10 Mal Reverse-Curls, Handflächen nach unten halten

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls. Mit einer 4 kg Hantel hinter dem Kopf arbeiten. 10 mal runter in den Nacken, Arme wieder strecken.

Mit dem Body-Trainer (Arme in Schulterhöhe) Hände 10 mal vor Brust zusammen drücken.

10 Kniebeugen, die 4 kg Kugelhantel vor der Brust halten. Beim Hochkommen Arme in Schulterhöhe nach vorne strecken.

Gerade vorbeugen und mit den 1 kg Hanteln 10 mal Butterfly Reverse. Eine 1 kg Hantel zwischen die Hände. Die Arme in Schulterhöhe 10 mal gerade nach vorne strecken.

Unterarmstütze mit den Armen auf dem Ball. 30 Sekunden mit ein paar Anläufen (die zweite Basis-Übung, die ich am Sonntag zur Motivation bekommen habe, gerade weil ich es noch nicht so richtig im Griff habe, will ich sie noch häufig/regelmäßig üben).

30 Sek. Unterarmstütze (auf dem Boden/der Matte). 30 Sek. hohe Liegestütze (gestreckte Arme).

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen.

10 Sit-Ups, die Beine dabei fast gestreckt, mit dem Pilates-Ring in den Händen.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 10 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch. Pilates-Ring zwischen die Fußgelenke, nochmals 5 mal runter und wieder hoch zur senkrechten (dabei mit etwas Druck den Ring etwas zusammen drücken). Beine im rechten Winkel anziehen. Im Wechsel 10 mal flach über dem Boden strecken. Beine flach über dem Boden strecken. 10 mal die Schere (Beine kreuzen).

Beine aufstellen, 10 mal Crunches. 10 Bicycle Crunches.

Anschließend noch ein paar Minuten (etwa 5 Minuten) Dehnübungen.

TitelAutorDatumBesucher
Mi. 11.03.2020PetraM12/03/2020 - 10:03475
Di. 10.03.2020PetraM11/03/2020 - 10:14428
Mo. 09. März 2020PetraM10/03/2020 - 04:20422
So. 08.03.2020PetraM09/03/2020 - 05:01443
Sa. 07. März 2020PetraM08/03/2020 - 20:00438
Fr. 06. März 2020PetraM07/03/2020 - 21:50446
Do. 05.03.2020PetraM06/03/2020 - 06:48441
Mi. 04.03.2020PetraM05/03/2020 - 05:23423
Di. 03.03.2020PetraM04/03/2020 - 04:47430
Mo. 02.03.2020PetraM03/03/2020 - 04:38409
So. 01.03.2020PetraM02/03/2020 - 04:43400
Sa. 29.02.2020PetraM01/03/2020 - 07:01409
"Katastrophen-Tagebuch"PetraM29/02/2020 - 04:07468
Do. 27.02.2020PetraM28/02/2020 - 05:33400
Mi. 26.02.2020PetraM27/02/2020 - 04:10410
Di. 25.02.2020PetraM26/02/2020 - 03:36465
Mo. 24.02.2020 (Rosenmontag)PetraM25/02/2020 - 04:37432
So. 23.02.2020PetraM24/02/2020 - 18:42419
Sa. 22.02.2020PetraM23/02/2020 - 18:16457
Fr. 21.02.2020PetraM22/02/2020 - 18:00402
Do. 20.02.2020PetraM21/02/2020 - 05:01444
Mi. 19.02.2020PetraM20/02/2020 - 19:34461
Di. 18.02.2020PetraM19/02/2020 - 04:17478
Mo. 17. Febr. 2020PetraM18/02/2020 - 05:53447
So. 16. Febr. 2020PetraM17/02/2020 - 04:29388
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...