Do. 24. Mai 2018

DruckversionPDF-Version

So, das wird dann wohl der letzte Eintrag auf dieser Seite sein. Wir sehen bzw. lesen uns dann wohl demnächst auf den anderen Seiten (Grins).

Am Donnerstag fand ich es schön,

- dass ICH nicht auf dem Klo eingesperrt war (Grins).

Seitdem ich täglich mit dem Zug fahre war ich da drin erst bzw. nur ein einziges Mal auf dem Klo.

Heute war mein Zug eigentlich pünktlich (zunächst). Aber dann kam eine Durchsage. Eine Frau war auf dem Klo eingeschlossen, die Türe ließ sich nicht mehr öffnen. 

Es dauerte rund 10 Minuten, bis die Tür mit Werkzeug gewaltsam geöffnet werden konnte. Dann konnten wir endlich losfahren.

Wenn ich da drin eingesperrt gewesen wäre, da hätte ich etwas Panik bekommen. Also völlig ruhig wäre ich ganz bestimmt nicht geblieben. Vor Aufregung wären mir auch ganz bestimmt die Tränen gekommen.

Ja, ich war froh, dass mir das nicht passiert ist.

- dass ich heute immerhin 1.990 ml getrunken habe, nachdem ich gestern gerade mal auf 1.100 ml gekommen bin. Das war gestern definitiv zu wenig. Aber knapp 2 Liter, das ist (zumindest für mich) schon mal in Ordnung.

- dass wir im Internet eine Wohnung gesehen haben, die auf den ersten Blick positiv aussieht. 

Wir sind mit uns am "kämpfen", ob wir uns mit dem Immobilien-Makler zwecks einer Besichtigung in Verbindung setzen sollen. Erst mal gucken, wo die Wohnung genau ist, also ob sie in Frage kommt (ob ich von dort gut zur Arbeit bzw. gut zum Bahnhof komme - es ist keine Adresse angegeben). 

Das Problem ist der Makler. Früher musste der neue Mieter immer eine "Vermittlungsgebühr" von 2 Monatsmieten (Kaltmieten) Plus MWST an den Makler zahlen.

Das wurde eigentlich 2015 geändert. Jetzt muss der Vermieter, der die Vermittlung in Auftrag gibt, diese Gebühr übernehmen. Ja, aber laut Internet gibt es noch "schwarze Schafe", die diese Gebühr weiterhin vom neuen Mieter verlangen.

Ja, und dazu gehört halt dieser Immobilien-Makler. Das steht groß auf seiner Seite, dass er für jede Vermittlung vom neuen Mieter nicht nur 2 Monatsmieten, sondern sogar 2,5 Monatsmieten Plus MWST nimmt. 

Das ist sehr viel Geld, zumal ja auch noch 2 Monatsmieten Kaution für den neuen Vermieter dazu kommen. 

Jetzt sind wir mit uns am kämpfen. Sollen wir die Wohnung trotzdem mal besichtigen, ob sie überhaupt in Frage kommen würde. Wie gesagt, der erste Eindruck (nur aus dem Internet) ist positiv. Aber wer weiß, wie sie dann "live" vor Ort aussieht. 

Ja, aber was ist, wenn es wirklich eine super gute Wohnung ist, wenn sie in Frage kommt. Dann mal eben 2,5 Monatsmieten an den Makler zu zahlen, das wäre dann extrem heftig, zumal es laut Gesetz seit 2015 ja auch gar nicht mehr so üblich ist. Er anscheinend ein "schwarfes Schaf" ist, wovor im Internet diesbezüglich gewarnt wird. 

Ja, jetzt sind wir am kämpfen, was wir machen sollen. Wir haben uns noch nicht entschieden. 

Vielleicht ist die Wohnung ja auch negativ (in manchen Punkten), so dass sie eh nicht in Frage kommen würde. Aber dann wüssten wir wenigstens Bescheid. 

- dass ich abends noch meinen Sport (die 11. Sporteinheit für den Mai) durchgezogen habe. 

Zuerst habe ich etwas im Haushalt gemacht, danach vor dem Fernseher entspannt (und die Nachrichten geguckt). Gegen 23 Uhr bin ich dann so richtig aktiv geworden.

Aber man bzw. sein Körper ist halt nicht jeden Tag gleich "stark". Zum einen bin ich etwas langsamer gefahren und auch mit ein paar Übungen hatte ich etwas Probleme. Aber egal, Hauptsache, ich habe das Programm überhaupt durchgezogen. 

Zuerst wie üblich das Fahrradfahren, 16 Kilometer in 30:55 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33/34 km/h. Bis zur 8. Minute immer im Wechsel eine normale Minute (mit 25 km/h) und eine Powerminute mit etwa 33/34 km/h. Danach jeweils nur noch 30 Sek. normal und immer 90 Sekunden Power. Ab der 28. Minute bis zum Ende durchgehend Power. 

Das war meine 11. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 172,90 gefahrene Kilometer für den Monat Mai. Im Jahr 2018 bisher insgesamt 1.080,10 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch 1 Stunde Sport (einschließlich ca. 5 Minuten Dehnen).

15 x Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.

Steppbrett-Training, 5 Übungen für jeweils 2 Min., dazwischen jeweils 35 Sek. Pause.

Bei 3 Übungen (gerade hoch und runter) mit den 1 kg Hanteln nach vorne boxen. Erst mit rechts beginnend hoch und runter. Dann mit links beginnen hoch und runter. Dann im Wechsel, unten nur steppen.

Dann 2 Übungen, zum einen Knie seitlich hoch ziehen (3 x hoch ziehen, dann Seite wechseln), dabei mit den 2 kg Hanteln im Wechsel Biceps-Curls. Danach vorne hoch kicken (mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen), dabei mit den 3 kg Hanteln Biceps-Curls.

30 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im Wechsel zum Bauch ziehen.

10 x auf dem Steppbrett Liegestütz rücklings.

10 x Sit-ups (mit den Füßen etwas unter dem Steppbrett).

Heute war ich dabei nicht ganz so gut, die Füße sind jedes Mal etwas nach oben gegangen. Das hängt wahrscheinlich auch von der Tagesform ab (auch die Seitstütze fielen mir heute etwas schwerer, auch dabei konnte ich die Spannung nicht so richtig halten).

Ich werde weiterhin trainieren, bis ich es (alles) so richtig kann.

3 richtige Liegestütze, mit den Händen auf dem Steppbrett.

Auf Steppbrett liegend die beiden 5 kg Hanteln 20 x hochdrücken (Bankdrücken), unten einmal nachwippen. Mit einer 5 kg Hantel 10 x über/oberhalb vom Kopf arbeiten.

Weiter auf der Matte. 35 Sek. Unterarmstütze. Danach die hohe Liegestütz-Position 35 Sek. halten.

3 x Seitstütz.

Flach liegen. Beide Beine strecken. Oberes Bein 10 x gestreckt hoch. Oberes Bein angewinkelt vorne ablegen. Unteres Bein 10 x gestreckt anheben.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter.

10 Kniebeugen, dabei die 4 kg Kugelhantel vor der Brust halten. 10 Kniebeugen "Sumo Squats" mit der 10 kg Kugelhantel. Die Hantel unten halten, unten immer einmal nachwippen.

Mit den 5 kg Hanteln Biceps, erst 30 Sek. in der Waagerechten halten, dann 5 x Biceps-Curls.

Mit der Hantelstange 10 x Kreuzheben. Vorbeugen und damit 10 x Rudern.

(Dann das Boden-Programm)

Auf den Rücken legen, hoch zur Brücke und 10 x Laufen, Bein dabei strecken. Mit dem Standbein jeweils einmal nach unten wippen. Flach auf dem Boden liegen, beide Beine gestreckt nach oben (senkrecht), 5 x gleichzeitig gestreckt nach unten, bis kurz über dem Boden und wieder hoch zur Senkrechten. Beine anziehen (Knie Richtung Bauch) und beide 5 x strecken (flach über dem Boden). Dann die Beine 10 x im Wechsel flach über dem Boden strecken. Beine gestreckt flach über dem Boden, 10 x die Schere Senkrecht (also mit den Beinen hoch und runter paddeln). Beine aufstellen, 10 x gerade Crunches, Hände Richtung Knie. 10 x seitliche Crunches, Oberkörper bzw. Schultern etwas vom Boden anheben, mit der Hand seitlich 10 x zur Ferse ziehen. 10 x Bicycle Crunches.

10 x die kleine "Kerze" (Reverse Crunch), also Knie zum Oberkörper ziehen, Hüfte etwas vom Boden anheben, mit den Zehen unten (auf der Matte) nur kurz auftippen.

15 x Kettlebell Swing mit der 8 kg Kugelhantel.

10 x auf die Zehenspitzen hoch wippen. Beim letzten Mal oben 30 Sek. stehen bleiben.

Zum Abschluss dann für etwa 5 Minuten die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern, abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. Jede Dehnübung für rund 30 Sekunden halten.

So, ich bin stolz, dass ich heute Abend dieses Programm noch so durchgezogen habe.

TitelAutorDatumBesucher
So. 06. Mai 2018PetraM07/05/2018 - 02:32854
Sa. 05. Mai 2018PetraM06/05/2018 - 09:59881
Fr. 04. Mai 2018PetraM05/05/2018 - 12:32938
Do. 03. Mai 2018PetraM04/05/2018 - 03:31869
Mi. 02. Mai 2018PetraM03/05/2018 - 03:07781
Di. 01. Mai 2018PetraM02/05/2018 - 02:10842
Mo. 30. April 2018PetraM01/05/2018 - 05:07777
So. 29. April 2018PetraM30/04/2018 - 01:57843
Sa. 28. April 2018PetraM29/04/2018 - 13:57998
Fr. 27. April 2018PetraM28/04/2018 - 13:22995
Do. 26. April 2018PetraM27/04/2018 - 01:521044
Mi. 25. April 2018PetraM26/04/2018 - 01:281087
Di. 24. April 2018PetraM25/04/2018 - 02:38771
Mo. 23. April 2018PetraM24/04/2018 - 03:271093
So. 22. April 2018PetraM23/04/2018 - 13:301099
Sa. 21. April 2018PetraM22/04/2018 - 04:24801
Fr. 20. April 2018PetraM21/04/2018 - 11:551303
Do. 19. April 2018PetraM20/04/2018 - 13:05722
Mi. 18. April 2018PetraM19/04/2018 - 03:09906
Di. 17. April 2018PetraM18/04/2018 - 14:23666
Di. 17.04.2018 (Zwischeneintrag)PetraM17/04/2018 - 10:23803
Mo. 16. April 2018PetraM17/04/2018 - 03:41874
So. 15. April 2018PetraM16/04/2018 - 03:08599
Sa. 14. April 2018PetraM15/04/2018 - 02:54764
Fr. 13. April 2018PetraM14/04/2018 - 03:42863
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...