Donnerstag, 14.02.2013

DruckversionPDF-Version

Heute Abend wird der Eintrag etwas kürzer werden, da ich nicht ganz so gut drauf bin. Auf die Gründe möchte ich jedoch nicht eingehen. 

Zur Wassergymnastik bin ich heute nicht gegangen, ebenfalls aus verschiedenen Gründen. Ich wollte lieber hier zu Hause für mich alleine sein. Sport habe ich aber dennoch gemacht, bin 9 Kilometer in 36 Minuten gefahren (etwas langsamer als sonst, ich kam dabei heute nicht ganz so gut in Schwung). 

Ein Grund, weshalb ich nicht zur Wassergymnastik gegangen bin, das war auf jeden Fall das Wetter. Ich habe heute den ganzen Tag über gefroren, obwohl ich auch im Büro die Heizung an habe. "Pünktlich", als ich dann zu Hause war, da fing es heftig an zu schneien. Das blieb auch alles liegen. Ich konnte mich dann absolut nicht mehr aufraffen, die warme Wohnung zu verlassen und in den Schnee raus zu gehen. Dazu hatte ich auch Angst, dass ich mir auf dem Weg nach Hause mit den nassen Haaren was weg hole. Darauf kann ich jetzt wirklich gut verzichten. 

Aber ich sage mal so, das ist halt der Unterschied zwischen meinen einzelnen sportlichen Hobbys. Zu der Einzeltherapie, also zur KG und natürlich auch zum Training, würde ich jederzeit bei "Wind und Wetter" gehen, würde beim Training "notfalls", wenn es gar nicht anders gehen würde, höchstens einen Ersatztermin vereinbaren, aber das Training an sich ganz bestimmt nicht völlig ausfallen lassen. 

Ja, aber die Wassergymnastik findet halt in der Gruppe statt, auf eine Person mehr oder weniger kommt es dabei dann auch nicht an. Wenn einer dann mal fehlt, wenn das dann überhaupt "auffällt", dann hat das trainingsmäßig keinen Einfluss auf die restliche Gruppe. Ja, und wenn man dann halt mal so gar keine Lust dazu hat, aus welchen Gründen auch immer, dann lässt man es halt ausfallen. Ein schlechtes Gewissen habe ich deswegen nicht, ich bin ja schließlich Fahrrad gefahren. Natürlich mache ich "demnächst" auch damit wieder regelmäßig weiter, selbst wenn man vorher mal keine Lust haben sollte, der Spaß daran kommt dann meistens eh, wenn man im Wasser ist, wenn man erstmal dabei ist. Ja, aber heute war halt aus verschiedenen Gründen nicht so ganz mein Tag. 

Es hatte zum Teil auch etwas mit der Gruppe an sich tun, nichts "schlimmes", aber ich brauchte mal etwas "Abstand". Außerdem auch mit dem Thema "Schwimmen", worauf ich (zumindest heute) nach der Sache in der letzten Woche absolut gar keine Lust hatte. Ich gehe aber davon aus, dass ich nächste Woche wieder daran teilnehmen werde. 

TitelAutorDatumBesucher
Mo. 23.11.2020PetraM24/11/2020 - 08:3323
So. 22.11.2020PetraM23/11/2020 - 08:1993
Sa. 21.11.2020PetraM22/11/2020 - 18:2975
Fr. 20.11.2020PetraM21/11/2020 - 22:0493
Do. 19. Nov. 2020PetraM20/11/2020 - 08:31101
Mi. 18.11.2020PetraM19/11/2020 - 09:02107
Di. 17.11.2020PetraM18/11/2020 - 08:42147
Mo. 16.11.2020PetraM17/11/2020 - 08:45166
So. 15. Nov. 2020PetraM16/11/2020 - 08:56121
Sa. 14. Nov. 2020PetraM15/11/2020 - 19:44122
Fr/Sa 13./14. Nov. 2020PetraM14/11/2020 - 17:22141
Do. 12. Nov. 2020PetraM13/11/2020 - 08:16108
Mi. 11. Nov. 2020PetraM12/11/2020 - 08:01128
Di. 10. Nov. 2020PetraM11/11/2020 - 08:0783
Mo. 09. Nov. 2020PetraM10/11/2020 - 07:59149
So. 08. Nov. 2020PetraM09/11/2020 - 03:55134
Sa. 07. Nov. 2020PetraM08/11/2020 - 19:13130
Fr. 06. Nov. 2020PetraM07/11/2020 - 19:29184
Do. 05. Nov. 2020PetraM06/11/2020 - 08:42206
Mi. 04. Nov. 2020PetraM05/11/2020 - 08:2697
Di. 03. Nov. 2020PetraM04/11/2020 - 09:0991
Mo. 02. Nov. 2020PetraM03/11/2020 - 08:14130
So. 01. Nov. 2020PetraM02/11/2020 - 08:34202
Sa/So 31. Okt. 2020PetraM01/11/2020 - 22:16150
Fr/Sa 30. Okt. 2020PetraM31/10/2020 - 18:53197
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...