Donnerstag, 20.06.2013 (Fototour)

DruckversionPDF-Version

 Der heutige Tag war im ganzen echt schön. Als wir heute morgen um 06.30 Uhr aufgestanden sind, da war es draußen total nebelig, eine richtig dicke Suppe. Dazu ein dunkelgrauer Himmel. Wir waren  uns in dem Moment sicher, dass es heute so bleiben würde. Beim Frühstücken haben wir uns dann total Zeit gelassen, nach dem Essen (nach den Brötchen) in aller Ruhe das Kännchen leer trinken (ich wieder Kaffee, mein Freund den schwarzen Tee) sowie ein Glas O-Saft. Und dann, o Wunder, kam auf einmal die Sonne raus, blendete uns etwas durchs Fenster.

Direkt nach dem Frühstück schnappten wir unsere Sachen, also den Fotoapparat und die Jacken, da es noch relativ frisch war und zogen dann los. Erst hier ins Dorf, in die Stadtmitte, dort war heute Markttag. Auch wenn wir auf dem Markt im Normalfall nichts frisches kaufen, mein Freund bummelt immer gerne über solche Märkte, sieht sich immer gerne an, was dort halt angeboten wird (Blumen, Käse, Wurst, Fisch, Backwaren, Kleidung und Sachen aus Honig). Während wir dort drüber bummelten, da wurde es schlagartig mächtig warm und die Sonne kam so richtig durch, wurde schlagartig total warm. Mein Freund hatte am Hafen mehrere schöne Motive gesehen (gestern Abend, als es etwas regnete). Wir gingen dann zum Hafen und starteten dort mit der Fototour. 

Letzte Tage hatten wir uns bei der "Information" einen Prospekt geholt, auf dem die Adressen der Drehorte vom Landarzt stehen. Zuerst fuhren wir dann nach Ulsnitz (etwa halbe Strecke bis Schleswig), wo die Dreharbeiten von Marens Cafe durchgeführt worden sind. Maren ist in der Serie die Frau vom Landarzt und hat dort ein Cafe mit Hotel. Dieses Cafe (mit Hotel) gibt es wirklich, das haben wir mit diesem Prospekt sehr schnell gefunden. Dort ging die Fototour dann weiter. Zuerst setzten wir uns allerdings ins Cafe und tranken in Ruhe etwas (mein Freund Kaffee, ich eine Apfelschorle), dabei sahen wir uns schon um, welche Motive für uns interessant sind. Die Inhaberin ist super freundlich und nett, wir kamen mit ihr sehr schnell und gut ins Gespräch. Sie hat uns dann noch ein paar interessante Situationen von den Dreharbeiten erzählt. Der Hof ist übrigens um ein vielfaches kleiner, als es im Fernsehen wirkt. 

Dann sind wir ein Dörfchen weiter gefahren, nach Lindau. Dort ist der Hof Lindau, wo sich heute ein Cafe befindet (in der Serie befindet sich darin die Arztpraxis, der Mittelpunkt der Serie sozusagen). Das ist sehr versteckt, das mussten wir zunächst etwas suchen (und auch nach dem Weg fragen). Auch dort haben wir zunächst etwas getrunken und sind dann auf Fototour gegangen. Ich fand es schon ein komisches Gefühl, diesen Raum bisher nur aus dem Fernsehen zu kennen, durch den im Laufe der Serie, schon so viele Promis gelaufen sind und "plötzchen" steht man selber dort. 

Von da aus war es dann nur noch ein "Katzensprung" nach Schleswig, wo wir dann hingefahren sind. Zuerst einen kleinen Geschäftsbummel durch die Stadt, anschließend runter zum Hafen und dort noch einen schönen Bummel. Jetzt waren wir gerade dort, dann haben wir direkt am Hafen gegessen (mit Blick auf den schönen Yachthafen).Danach ging es wieder zurück zum Hotel.

Im Laufe des Abends habe ich bereits die Koffer und Reisetaschen gepackt. Den Rest, Wasch- und Schlafsachen, schnappe ich mir morgen früh dann eben. Wir sollen hier spätestens um 11 Uhr fertig und raus sein. Gegen Abend kamen dann wieder die ersten Wölkchen.

Morgen sind wir erstmal dann froh, wenn wir Hamburg hinter uns gelassen haben. Umso näher wir Ostfriesland kommen, umso näher rückt die zweite Urlaubshälfte.

Wir haben hier übrigens eine kleine Mückenplage, überall sind Mücken, im Badezimmer ist es mächtig schlimm. Die Arme von meinem Freund sind mächtig  "zerstochen", alles rote "Flatschen". Ich bin bis jetzt verschont geblieben. Dafür juckt meine Stirne mächtig, weil sich die Haut (vom Sonnenbrand) ganz langsam etwas löst. 

TitelAutorDatumBesucher
Do. 12.03.2020PetraM13/03/2020 - 10:02735
Mi. 11.03.2020PetraM12/03/2020 - 10:03754
Di. 10.03.2020PetraM11/03/2020 - 10:14697
Mo. 09. März 2020PetraM10/03/2020 - 04:20698
So. 08.03.2020PetraM09/03/2020 - 05:01882
Sa. 07. März 2020PetraM08/03/2020 - 20:00722
Fr. 06. März 2020PetraM07/03/2020 - 21:50736
Do. 05.03.2020PetraM06/03/2020 - 06:48725
Mi. 04.03.2020PetraM05/03/2020 - 05:23704
Di. 03.03.2020PetraM04/03/2020 - 04:47683
Mo. 02.03.2020PetraM03/03/2020 - 04:38651
So. 01.03.2020PetraM02/03/2020 - 04:43666
Sa. 29.02.2020PetraM01/03/2020 - 07:01728
"Katastrophen-Tagebuch"PetraM29/02/2020 - 04:07766
Do. 27.02.2020PetraM28/02/2020 - 05:33635
Mi. 26.02.2020PetraM27/02/2020 - 04:10901
Di. 25.02.2020PetraM26/02/2020 - 03:36736
Mo. 24.02.2020 (Rosenmontag)PetraM25/02/2020 - 04:37673
So. 23.02.2020PetraM24/02/2020 - 18:42709
Sa. 22.02.2020PetraM23/02/2020 - 18:16727
Fr. 21.02.2020PetraM22/02/2020 - 18:00649
Do. 20.02.2020PetraM21/02/2020 - 05:01708
Mi. 19.02.2020PetraM20/02/2020 - 19:34757
Di. 18.02.2020PetraM19/02/2020 - 04:17744
Mo. 17. Febr. 2020PetraM18/02/2020 - 05:53718
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...