Fr. 01.11.2019

DruckversionPDF-Version

Am Freitag fand ich es schön, dass es ein Feiertag, also ein freier Tag gewesen ist. Ein schönes langes Wochenende.

Ich habe sehr viel im Haushalt geschafft. 

Damit bin ich immerhin auch, trotz des Feiertages, auf 6.993 Schritte gekommen.

Ich finde es auch gut, dass die Thermo-Tasche, die ich meinem Freund zum Geburtstag geschenkt habe, funktioniert. Er hat sie schon ein paar Mal mit zur Arbeit genommen. 

Aktuell bin ich happy, weil wir jetzt wieder alle Programme empfangen können. Eigentlich gehört das schon zum Samstags-Eintrag, aber ich schreibe es jetzt trotzdem schon.

Wir gucken jetzt über Antenne, über dieses DVB T2. Die privaten Sender über Freenet TV (im Jahr rund 70 Euro) mit einer sehr guten Qualität.

Dafür sind wir am Samstag früher aufgestanden. In dem ersten Geschäft waren diese Empfangsgeräte ausverkauft. Wir sind dann in die Stadt gelaufen, waren dort in einem großen Elektrogeschäft. Sehr gute Beratung.

Zu Hause kamen wir mit dem Anschließen absolut nicht klar. Aber unser Nachbar (über uns) hat ja im Elektrogeschäft (von meiner Schulfreundin, also von seiner Mutter) die Ausbildung gemacht. Ja, eine gute Nachbarschaft. Kurz angeschellt, freundlich gefragt. In 5 Minuten war er hier.

Für ihn gar kein Problem. In wenigen Minuten hat er alles richtig eingestellt, hat uns die wichtigsten Funktionen erklärt. Sehr nett, sehr freundlich, sehr hilfsbereit. Wir haben ihm dafür ein paar Euro in die Hand gedrückt (er wollte gar nichts haben)

Die HD-Karte (Code-Nummer) habe ich bereits aktiviert, jetzt läuft alles, jetzt können wir alle Programme wieder sehen. 

Mein Freund sitzt jetzt vor dem Fernseher und zappt sich durch die Programme. 

Am Freitag bin ich sportlich in den November gestartet.

Zuerst wieder das Fahrradfahren, 16 Kilometer in 30:00 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 34/35 km/h. Das war meine 1. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 16 gefahrene Kilometer für den Monat November. Im Jahr 2019 insgesamt 2.272,00 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch eine Stunde Training.

10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel (vor der Brust halten, beim Hochkommen in Schulterhöhe gerade nach vorne strecken).

Mit der 6 kg Kugelhantel 15 x Kettlebell-Swing.

Mit dem Body-Trainer die Arme in Brusthöhe (Ellenbogen seitlich in Schulterhöhe) 10 x fest zusammen drücken.

Dann die Basis-Übung. 20 seitliche Sprünge, zu jeder Seite 10 x. Mit dem Bein nach hinten kreuzen, runter in den Ausfallschritt.

Weitere Basis-Übung. 10 Liegestütze. 5 x runter, mit den Händen auf das Steppbrett, jeweils 2 Liegestütze, wieder gerade hinstellen.

Diese Variante finde ich eigentlich sehr gut. Man muss nicht 10 Mal am Stück machen. Auch mit einzelnen Einheiten (jeweils 2 oder mehr) kann man insgesamt 10 Stück durchziehen. 

Mit der Hantelstange 15 x Rudern. 3 x gerade vorbeugen und jeweils 5 x Rudern.

Damit gilt das Gleiche. 15 x Rudern am Stück würde ich nicht schaffen, dann würden die Arme schlapp machen. Aber 3 x 5 Wiederholungen, das habe ich sehr gut hinbekommen. 

Weiter mit dem Steppbrett-Training. 3 Übungen für je 2 Minuten. Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls.

Gerade Stehen und die Arme mit den 2 kg Hanteln 10 x seitlich hoch bis in Schulterhöhe. Arme gerade nach vorne (Schulterhöhe) und mit den 2 kg Hanteln 10 x nach oben strecken.

10 Dips - Liegestütze Rücklings, mit den Händen auf dem Steppbrett.

Mit den Händen auf das Steppbrett und 30 Sek. Bergsteiger, Knie zum Bauch ziehen.

Mit den 4 kg Hanteln 10 Hammer- und 15 Bizeps-Curls. Beim letzten Mal 30 Sek. in der Waagerechten halten. 10 x aufrechtes Rudern. Gerade Stehen, mit einer 4 kg Hantel hinter dem Kopf arbeiten, 10 x runter in den Nacken und Arme wieder nach oben strecken.

Weiter auf dem Boden, auf der Matte.

10 Sit-Ups, mit dem Crunch-Kissen etwa mittig unter dem Rücken, Beine dabei leicht angewinkelt aufstellen.

30 Sek. Unterarmstütze. 30 Sek. hohe Liegestütze (gestreckte Arme).

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 x nach oben wippen. Dann (übergangslos weiter) Knie zum Bauch ziehen und 5 x nach hinten strecken (Hüfthöhe).

Auf die Seite legen, Pilates-Ring zwischen die Fußgelenke. 10 x so gut es geht zusammen drücken. Weiter ohne diesen Ring. Oberes Bein 10 x gestreckt anheben. Oberes Bein angewinkelt vorne ablegen. Unteres Bein 10 x gestreckt anheben.

Auf den Rücken legen. Beine aufstellen. 20 x langsam laufen (also jedes Bein 10 x anheben),

Flach auf den Rücken liegen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 10 x runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch. Pilates-Ring zwischen die Fußgelenke, nochmals 5 x runter und wieder hoch zur senkrechten (dabei mit etwas Druck den Ring etwas zusammen drücken).

Füße auf den großen Gymnastikball legen. Hüfte hoch, Körper gerade Linie, 30 Sek. halten. 10 x wippen (Hüfte halb runter und wieder gerade hoch). Ball zu den Knien, 5 x mit den Füßen zum Po ranziehen und Beine wieder strecken.

Beine aufstellen und 10 x Crunches, mit den Händen Richtung Knie. 10 x Bicycle Crunches.

Danach hinsetzen und 2 Min. mit der Faszienrolle arbeiten, mit jedem Bein 1 Min. (Ferse und Wade).

Anschließend noch etwa 10 Minuten Dehnübungen für die Beine/Fersen.

Ich bin stolz, dass ich sportlich in den November gestartet bin.

TitelAutorDatumBesucher
Fr. 05. Juni 2020PetraM06/06/2020 - 17:2725
Do. 04. Juni 2020PetraM05/06/2020 - 09:0118
Mi. 03. Juni 2020PetraM04/06/2020 - 09:1615
Di. 02. Juni 2020PetraM03/06/2020 - 09:0024
Mo. 01. Juni 2020PetraM02/06/2020 - 09:1162
So. 31. Mai 2020PetraM01/06/2020 - 16:1373
Sa. 30. Mai 2020PetraM31/05/2020 - 19:1043
Fr/Sa 29/30 Mai 2020PetraM30/05/2020 - 21:37132
Do. 28.05.2020PetraM29/05/2020 - 09:11169
Mi. 27.05.2020PetraM28/05/2020 - 09:16136
Di. 26.05.2020PetraM27/05/2020 - 08:2180
Mo. 25. Mai 2020PetraM26/05/2020 - 09:19124
So. 24. Mai 2020PetraM25/05/2020 - 08:23128
Sa. 23. Mai 2020PetraM24/05/2020 - 17:11119
Fr/Sa 22/23 Mai 2020PetraM23/05/2020 - 21:51122
Do. 21.05.2020PetraM22/05/2020 - 03:38133
Mi. 20.05.2020PetraM21/05/2020 - 14:01160
Di. 19.05.2020PetraM20/05/2020 - 09:13144
Mo. 18.05.2020PetraM19/05/2020 - 09:12134
So. 17.05.2020PetraM18/05/2020 - 04:14164
Sa. 16.05.2020PetraM17/05/2020 - 15:30176
Fr/Sa 15./16.05.2020PetraM16/05/2020 - 20:37273
Do. 14.05.2020PetraM15/05/2020 - 09:12175
Mi. 13.05.2020PetraM14/05/2020 - 08:57152
Di. 12.05.2020PetraM13/05/2020 - 08:56187
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...