Fr. 05. Juni 2020

DruckversionPDF-Version

Am Freitag fand ich es schön,

dass der Brunnen schon angekommen ist. Unsere Nachbarn haben das Paket angenommen, es vor unsere Tür gelegt. Als mein Freund von der Arbeit kam, konnte er es direkt mit rein nehmen. 

dass ich im Büro viel zu tun hatte. Mehrere unterschiedliche und interessante Aufgaben. Das war so richtig schön. Der Tag ging dabei viel zu schnell um. Aber dadurch habe ich für Montag direkt wieder Aufgaben dort liegen, mit denen ich weiter machen kann. 

dass mein Freund am Samstag frei hat. Wegen der Terminsachen sah es so aus, als wenn er am Samstag Arbeiten müsste. Absagen ist im Moment nicht so wirklich möglich. Dann kommt man sofort auf die "Abschuss-Liste". Dann wäre die betriebsbedingte Kündigung schon vorprogrammiert. 

dass wir von Eventim per Mail Bescheid bekommen haben, dass aktuell innerhalb der nächsten 4 Wochen eine Stornierung von Eintrittskarten möglich ist. Ansonsten sind nur Gutscheine möglich.

Im Büro wurden sogar schon Veranstaltungen für November abgesagt. Und da sollen wir eine Veranstaltung für Dezember in einem Raum mit mindestens 500 Personen einplanen? Abstand halten (2 Meter auseinander) und die ganze Zeit mit Maske dort sitzen? 

Nein, das haben wir direkt am Freitag Abend fertig gemacht (am Samstag Mittag schon zur Post gebracht). Es gab ein "Formschreiben", das sollte man ausdrucken und ausfüllen. Die Original-Eintrittskarten dabei legen. Es war die Heinz Erhardt Show, jede Karte hat 60 Euro gekostet. 

Es wurde auch empfohlen, die Karten (diesen Antrag auf Rückerstattung) per Einschreiben zu verschicken. Das haben wir auch gemacht. 

Sollte diese Show später, wenn sich alles wieder beruhigt hat, wiederholt werden, dann haben wir schon vor, daran teilzunehmen. Aber in der aktuellen Zeit, wenn auch solche Veranstaltungen immer wieder, immer weiter verschoben werden, da hat es keinen Zweck. 

Abends waren wir mal wieder bei Mc Donalds. Da waren wir schon ein paar Monate nicht mehr. Darauf hatten wir beide mal wieder so richtig Lust und Hunger. 

Abends habe ich dann noch Sport gemacht. Diese Kalorien (auch von den Pommes usw.) musste ich ja schließlich wieder abtrainieren. 

Nach dem Sport habe ich mir als Tagesabschluss noch ein Gläschen Bowle (Weißwein, Wasser und Erdbeeren) gegönnt. Suuuper lecker. Nach dem halben Glas bin ich dann schon eingeschlafen (Grins). Den Rest werde ich am Samstag Abend noch trinken. Das steht jetzt noch im Kühlschrank. 

Mein Sport am Freitag. 

Fahrradfahren 12 Kilometer in 22:30 Minuten. Das war meine 4. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 48 gefahrene Kilometer für den Monat Juni. Im Jahr 2020 insgesamt 1.325 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren ein Krafttraining über 25 Minuten.

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls. Gerade vorbeugen, 10 mal Rudern. 10 mal Kreuzheben, aufrechtes Rudern. Mit einer 4 kg Hantel Trizeps, hinter dem Kopf arbeiten (10 mal runter in den Nacken, Arme wieder nach oben strecken).

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback. Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 10 mal Schulterdrücken.

10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel (oben nach vorne strecken).

30 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.

10 Sumo Squats.

35 Sek. Plank. 35 Sek. hohe Liegestütze (gestreckte Arme).

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen. Kickback. 5 mal mit dem gestreckten Bein nach oben wippen.

Auf den Knien bleiben. Mit dem Rad 10 mal nach vorne rollen.

Auf die Seite legen. Beine strecken. Oberes Bein anwinkeln. Fuß nehmen, Bein weit nach hinten ziehen, Oberschenkel dehnen.

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 15 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch (Beinheben). Beine flach über dem Boden, 20 Flutter Kicks (Beine hoch und runter pendeln, jedes Bein 10 mal oben).

Beine aufstellen. Füße auf Fersen. Hoch zur Brücke, 10 mal Laufen. Bein strecken. 

Seitliches Crunchen. Oberkörper etwas anheben. Mit der Hand seitlich Richtung Fuß bzw. Ferse ziehen. Jede Seite 10 mal.

10 Bicycle Crunches.

Ein paar Minuten Dehnen für Beine, Fersen, Hüfte.

TitelAutorDatumBesucher
Fr. 25. September 2020PetraM26/09/2020 - 13:462
Do. 24. September 2020PetraM25/09/2020 - 07:0225
Mi. 23. September 2020PetraM24/09/2020 - 02:3530
Di. 22. September 2020PetraM23/09/2020 - 03:0645
Mo. 21. September 2020PetraM22/09/2020 - 02:1497
So. 20. September 2020PetraM21/09/2020 - 21:1891
Sa. 19. September 2020PetraM20/09/2020 - 21:2998
Fr. 18. September 2020PetraM19/09/2020 - 14:1069
Do. 17. September 2020PetraM18/09/2020 - 19:01125
Mi. 16. September 2020PetraM17/09/2020 - 20:04182
Di. 15. September 2020PetraM16/09/2020 - 18:46207
Mo. 14. September 2020PetraM15/09/2020 - 19:05161
So. 13. September 2020PetraM14/09/2020 - 16:49115
Sa. 12. September 2020PetraM13/09/2020 - 14:16112
Fr. 11. September 2020PetraM12/09/2020 - 14:10126
Do. 10. September 2020PetraM11/09/2020 - 09:25112
Mi. 09. September 2020PetraM10/09/2020 - 08:27112
Di. 08. September 2020PetraM09/09/2020 - 04:36105
Mo. 07. September 2020PetraM08/09/2020 - 15:35174
So. 06. September 2020PetraM07/09/2020 - 09:0296
Sa. 05. September 2020 PetraM06/09/2020 - 13:5994
Fr. 04. September 2020PetraM05/09/2020 - 12:4086
Do. 03. September 2020 PetraM04/09/2020 - 10:0488
Mi. 02. September 2020PetraM03/09/2020 - 15:5284
Di. 01. September 2020PetraM02/09/2020 - 02:47126
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...