Fr. 23. Okt. 2020

DruckversionPDF-Version

Nur eben kurz für den Freitag.

Gleich fahren wir kurz Einkaufen. Nur die wichtigsten Sachen für die nächste Woche.

Danach gehen wir zu meiner Schwägerin. Davon hatte ich ja geschrieben, sie hatten uns eingeladen. Unseren gemeinsamen Geburtstag (meinen vom September und den von meinem Freund im Oktober) nachzufeiern.

Gegen Abend kommen wir dann wieder nach Hause.

Der Freitag war im Ganzen schön und positiv.

Ich fand es schön, dass der Zug abends pünktlich war, so dass ich, wie geplant, gegen 20 Uhr zu Hause war.

dass es auf der Arbeit, also im Büro sehr gut gelaufen ist. Meine Aufgaben hatte ich gut im Griff, es lief sozusagen "wie am Schnürrchen".

dass ich dort mit Kollegen/Kolleginnen interessante Gespräche geführt habe. Nein, ganz alleine bin ich dort nicht. Trotz Home-Office, in dem viele sind, habe ich dort trotzdem noch gute soziale Kontakte sozusagen.

dass wir abends im MDR die Musik-Sendung mit Ross, Ross Antony geguckt haben. Alles deutsche Schlager.

Es wurde aus Thüringen gesendet. Dort war ich ja vor 10 Jahren zur Reha. Bad Frankenhausen und Erfurt kamen nicht darin vor, mehr alles rund um Gotha und Umgebung.

Aber halt aus Thüringen.

Ja, ich bin einfach nur total happy und glücklich, wie schön und positiv sich mein Leben in den letzten 10 Jahren, seit dieser Reha verändert hat.

Zum einen natürlich die Schmerzfreiheit, ganz klar. Mit Schmerzen wäre alles sehr viel negativer.

Aber auch so im ganzen. Ich fühle mich jetzt einfach viel gelöster und glücklicher. Im ganzen viel positiver.

In der Zeitschrift habe ich süße Tierfotos gesehen, was ich total schön fand.

In der Straßenbahn habe ich eine Katze gesehen. Ein Pärchen kam wohl vom Tierarzt (an der Haltestelle ist direkt eine Tierarzt-Praxis, dort waren wir früher mit unserer Katze auch schon mal). Als Tasche für die Katze hatten sie einen Rucksack. Der Mann hatte den Rucksack auf. Oben war ein Loch in Form von einem Bullauge, wie ich es von Schiffen her kenne. Dort steckte die Katze (eine kleine weiß/hellbraune Katze) immer wieder ihr Köpfchen rein und guckte sich in der Straßenbahn um. Die Frau stand dahinter (also hinter dem Mann) und spielte mit der Katze, hat sie mit ihrem Finger vor diesem Bullauge beschäftigt. Das fand ich total super süß. Total niedlich. Damit fing mein Tag schon positiv an.

Von unseren Katzen von früher kannte ich nur normale Taschen, mal stabile aus Plastik/Kunststoff, mal aus weichem Leder (mit durchsichtigem Plastik-Fenster) oder aus Bast geflochten. Das hatten wir damals alles. Aber so einen Rucksack mit Bullauge als Guckloch, das habe ich jetzt zum ersten Mal gesehen. Einfach nur total süß.

Ich bin auch happy und glücklich, dass es uns beiden in dieser schweren Zeit so gut geht. Bis jetzt ist alles gut gegangen. Kein Corona, keine Erkältung oder sonstiges. Ja, in dieser Zeit kann man darüber, wenn es einem gut geht, man zu keinem Arzt gehen muss, einfach nur glücklich sein.

Abends habe ich nur noch 10 Kniebeugen gemacht und die Fersen gedehnt. Zu mehr Sport konnte ich mich nicht mehr aufraffen.

Ja, eine kleine sportliche Flaute. Aber solange es mit trotzdem so super gut geht, finde ich das nicht so schlimm. Diese Flaute darf natürlich nicht zu lange andauern, dann wären Schmerzen wieder vorprogrammiert. Aber ein paar ruhigere Tage mit weniger Sport, das ist nicht so schlimm.

So, und jetzt muss ich hier starten, sonst wird es zu knapp.

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 28. Nov. 2020PetraM29/11/2020 - 16:5011
Fr. 27. Nov. 2020PetraM28/11/2020 - 18:2950
Do. 26.11.2020PetraM27/11/2020 - 08:0444
Mi. 25. Nov. 2020PetraM26/11/2020 - 05:36127
Di. 24. Nov. 2020PetraM25/11/2020 - 08:25132
Mo. 23.11.2020PetraM24/11/2020 - 08:33157
So. 22.11.2020PetraM23/11/2020 - 08:19135
Sa. 21.11.2020PetraM22/11/2020 - 18:29159
Fr. 20.11.2020PetraM21/11/2020 - 22:04148
Do. 19. Nov. 2020PetraM20/11/2020 - 08:31120
Mi. 18.11.2020PetraM19/11/2020 - 09:02163
Di. 17.11.2020PetraM18/11/2020 - 08:42156
Mo. 16.11.2020PetraM17/11/2020 - 08:45176
So. 15. Nov. 2020PetraM16/11/2020 - 08:56127
Sa. 14. Nov. 2020PetraM15/11/2020 - 19:44135
Fr/Sa 13./14. Nov. 2020PetraM14/11/2020 - 17:22145
Do. 12. Nov. 2020PetraM13/11/2020 - 08:16111
Mi. 11. Nov. 2020PetraM12/11/2020 - 08:01132
Di. 10. Nov. 2020PetraM11/11/2020 - 08:0786
Mo. 09. Nov. 2020PetraM10/11/2020 - 07:59150
So. 08. Nov. 2020PetraM09/11/2020 - 03:55136
Sa. 07. Nov. 2020PetraM08/11/2020 - 19:13131
Fr. 06. Nov. 2020PetraM07/11/2020 - 19:29186
Do. 05. Nov. 2020PetraM06/11/2020 - 08:42209
Mi. 04. Nov. 2020PetraM05/11/2020 - 08:26100
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...