Fr. 24. Nov. 2017

DruckversionPDF-Version

Mal eben einen Eintrag für den Freitag.

Ich hatte gerade schon Sport (mein Training), jetzt gleich wollen wir los zum Einkaufen.

Der Freitag war soweit echt schön.

Ich habe mich darüber gefreut, dass ich die "Lesezeichen-Söckchen" von der Schriftstellerin aus England bekommen habe. So richtig lieb mit Weihnachtskarte, kleiner Autogrammkarte (Foto mit Unterschrift) usw. Jedes Söckchen ist eine Einzelanfertigung. Ja, darüber habe ich mich so richtig gefreut.

2 werde ich für mich behalten (eines als Talisman, einen als Lesezeichen), 1 kommt ins Auto als Talisman und 2 werde ich Weihnachten verschenken.

Die Schwester meines Freundes und ihre Mutter, beide sind "Leseratten", bekommen ebenfalls so ein Lesezeichen geschenkt.

Ja, der 24. November. Also in einem Monat ist Weihnachten bzw. Heiligabend.

Das schönste Geschenk hat mir dieses Jahr sozusagen schon mein Arbeitgeber gemacht. Dass wir an den Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr Betriebsurlaub haben. Alle frei haben.

Ich hatte ja schon Arbeiten eingeplant, dass ich eine "Notbesetzung" bin. Über diese 3 freien Tage freue ich mich unwahrscheinlich. Mein Freund hat jedes Jahr zwischen den Tagen (Weihnachten, Neujahr) frei, dort wird jedes Jahr Betriebsurlaub gemacht.

Also 3 Tage keinen Stress mit Zug und Bus. 3 Tage mit meinem Freund tagsüber zusammen sein. Dazu die Veranstaltung, für die wir schon die Karten haben (wenn ich Arbeiten gegangen wäre, hätte ich das nicht geschafft, dort ist schon um 19 Uhr Einlass, das wäre nach der Arbeit viel zu knapp und hektisch geworden). Und Zeit um jeden Tag meinen Sport zu machen, also einschließlich Fahrradfahren usw. Jeden Tag Sport, das bedeutet für mich also auch Schmerzfreiheit (wenn ich Arbeiten gegangen wäre, abends müde gewesen wäre, dann hätte ich an diesen 3 Tagen vielleicht einmal Sport gemacht).

Ja, für mich sind diese 3 geschenkten freien Tage, dass wir nicht ins Büro kommen müssen, wirklich das schönste Weihnachtsgeschenk.

So, und jetzt müssen wir los. Zuerst die neue Arbeitsbrille von meinem Freund abholen (der Optiker hatte angerufen, dass sie schon fertig ist) und dann noch der "übliche" Wocheneinkauf mit Äpfeln usw.

TitelAutorDatumBesucher
Mo. 15.07.2019PetraM16/07/2019 - 08:449
So. 14.07.2019PetraM15/07/2019 - 02:5825
Sa. 13.07.2019PetraM14/07/2019 - 14:2422
Fr. 12.07.2019PetraM13/07/2019 - 12:5259
Do. 11.07.2019 PetraM12/07/2019 - 05:1879
Do. 11.07.2019 (Arzt)PetraM11/07/2019 - 21:0778
Mi. 10.07.2019PetraM11/07/2019 - 02:2642
Di. 09.07.2019PetraM10/07/2019 - 08:5765
Mo. 08.07.2019PetraM09/07/2019 - 09:0745
So. 07.07.2019PetraM08/07/2019 - 02:0375
Sa. 06.07.2019PetraM07/07/2019 - 04:3177
Fr. 05.07.2019PetraM06/07/2019 - 15:3837
Fr. 05.07.2019 (Zwischeneintrag)PetraM05/07/2019 - 18:41947
Do. 04.07.2019PetraM05/07/2019 - 12:1062
Mi. 03.07.2019PetraM04/07/2019 - 16:1649
Di. 02.07.2019PetraM03/07/2019 - 03:1068
Mo. 01.07.2019PetraM02/07/2019 - 13:3256
So. 30.06.2019PetraM01/07/2019 - 12:4486
Sa. 29.06.2019PetraM30/06/2019 - 14:4991
Fr. 28.06.2019PetraM29/06/2019 - 13:0160
Do. 27.06.2019PetraM28/06/2019 - 08:4174
Mi. 26.06.2019PetraM27/06/2019 - 08:4869
Di. 25.06.2019PetraM26/06/2019 - 03:1694
Mo. 24.06.2019PetraM25/06/2019 - 08:3670
So. 23.06.2019PetraM24/06/2019 - 03:25129
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...