Fr. 26.07.2019

DruckversionPDF-Version

Am Freitag fand ich es schön,

dass ich mir "wahrscheinlich" eine neue Outdoor-Flasche von Tupperware bestellen werde.

Meine Kollegin hat (privat) eine Tupperparty organisiert, von der ich zufällig erfahren habe (privat, also "gehörte" ich nicht dazu). 

Mit meiner Flasche von Jack Wolfskin habe ich echte Probleme. Ich habe mich im Grunde zwar total daran gewöhnt, aber mit dem Dichtungsgummi ist es echt schwierig. Das rutscht immer wieder raus aus dem Deckel. Ich muss es alle paar Tage, spätestens jeden zweiten Tag wieder fest reindrücken. Sonst ist die Flasche undicht und beim Trinken bzw. ins Glas einschütten läuft das Wasser aus allen Seiten raus. "Qualität" ist für mich was anderes.

Als ich dann zufällig von der Tupperparty hörte, habe ich sofort im Internet nachgelesen. Davon hört bzw. liest man ja nur gutes. Qualität, wie lange es hält und bezüglich der Qualität. Und ja, solche Flaschen haben sie auch in allen Größen.

Ich brauchte dann etwas "Anlaufzeit" bis ich schließlich meine Kollegin darauf angesprochen habe. Mehr wie Nein sagen konnte sie ja schließlich nicht. 

Ich habe jetzt die "Hoffnung", dass ich mir (auch wenn ich nicht zu dieser privaten Party gehört habe) über sie so eine Flasche bestellen kann (die Party war ja erst am Freitag Nachmittag). 

Wenn ich gewollt hätte, dann hätte ich zwar auch an dieser Party teilnehmen können (sie hat es mir dann angeboten), aber das war nichts für mich. Erstens fühlte ich mich dort dann wirklich nicht "dazu gehörend" (war dafür ja auch nicht "eingeplant") und zweitens sind solche Partys mit zusätzlich fremden Menschen für mich halt nichts.

Außerdem hätten mich die ganzen anderen Artikel ja auch nicht interessiert. Unsere Küche ist im Grunde ja voll (mit allem, was benötigt wird). Mir ging es nur um diese Flasche. Das wäre mir auch zu langweilig geworden.

Ja, ich fände es wirklich schön, wenn ich als "Nachkömmling" noch so eine Flasche bestellen könnte. Ich hoffe, dass es klappt. 

dass ich abends nach über 2 Jahren mal wieder mit dem Bus gefahren bin. Mein Zug hätte schon wieder erhebliche Verspätung gehabt (über eine halbe Stunde). Ich bin dann spontan in den Bus nach Hause gestiegen (der die ganze Strecke fährt). An der Haltestelle komme ich eh jeden Tag vorbei. 

Es war zwar interessant, diese Strecke nach der ganzen Zeit mal wieder zu sehen, aber ich war froh, als ich endlich wieder aussteigen konnte. Die Klimaanlage lief auf Hochtouren. Es war so richtig kalt im Bus. Ich war froh, dass ich die dünne Jacke an hatte. Ständig ein kühler Wind am Hals. Ich hatte schon Angst, Halsschmerzen zu bekommen. 

Ich habe die ganze Zeit gelesen. Gut, dass ich deswegen die Brille auf hatte. Es zog auch richtig an den Augen. So, als wenn mir die ganze Zeit jemand mit einem kühlen Fön Richtung Augen zielen würde. Ganz fies. Und das über 1,5 Stunden Fahrt.

Als ich ausgestiegen bin, kam mir ein warmer Schwall Luft entgegen. Aber nach dem kalten Bus (ich habe darin wirklich gefroren) fand ich die warme Luft so richtig schön, so richtig herlich. Das tat mir richtig gut. Endlich wieder warm werden.

Abends habe ich keinen Sport mehr gemacht. 

Ich habe sozusagen einen "Fehler" gemacht. Habe mich in eine Krankheit "reingesteigert" (Angst bekommen), so dass es mir schlecht und schwindelig geworden ist, mein Kreislauf etwas schlapp gemacht hat.

Bezüglich meiner Ferse. Es ist wohl ein Fersensporn. Wie ich gelesen habe, gibt es davon zwei Varianten. Den unter der Ferse (den ich nur kenne) und den hinten an der Ferse. Mit einem Knubbel. Ja, und den habe ich wohl. Die Beschwerden wurden original so beschrieben, wie ich sie habe.

Aber im Grunde ist es ja die gleiche Therapie, wie ich sie eh mache. Also die gleichen Übungen werden empfohlen.

Außerdem kann es bei mir nicht "so" schlimm sein, da ich die Schmerzen mit dem Sport ja immer wieder in den Griff bekomme. Das habe ich letztes Wochenende ja noch deutlich gemerkt. Umso mehr Sport (auch jetzt mit dieser Faszienrolle), umso weniger Schmerzen habe ich. Bzw. gar keine Schmerzen mehr (zeitweise).

Ich habe mal nachgerechnet. Ich habe diese (immer wiederkehrenden) Schmerzen seit 2014. Damals waren wir im Oktober im Urlaub. An dem Geburtstag meines Freundes. An der Nordsee. In dem Urlaub ging es so richtig los. Nach dem Urlaub konnte ich kaum noch Laufen, war bei der Fußchirurgin. Ja. seitdem habe ich diese Probleme (nicht erst seit "gestern"). Mal mehr, mal weniger intensiv. 

So, und jetzt starten wir in den Samstag. Wir haben heute ein paar Sachen vor. Also Einkaufsmäßig. Unter anderem möchte mein Freund auch wieder in einen Blumenmarkt. Eine Blume (die schöne große Sonnenblume) ist verwelkt, dafür möchte er jetzt direkt eine neue (andere) Blume holen.

TitelAutorDatumBesucher
Do. 22.08.2019PetraM23/08/2019 - 03:465
Mi. 21.08.2019PetraM22/08/2019 - 16:109
Di. 20.08.2019PetraM21/08/2019 - 14:0512
Mo. 19.08.2019PetraM20/08/2019 - 08:4859
So. 18.08.2019PetraM19/08/2019 - 03:0821
So. 18.08.2019PetraM19/08/2019 - 03:079
GeburtstagswunschPetraM18/08/2019 - 17:3919
Sa. 17.08.2019PetraM18/08/2019 - 03:5148
Fr. 16.08.2019PetraM17/08/2019 - 07:5051
Do. 15.08.2019PetraM16/08/2019 - 08:3138
Mi. 14.08.2019PetraM15/08/2019 - 08:1872
Di. 13.08.2019PetraM14/08/2019 - 08:3564
Mo. 12.08.2019PetraM13/08/2019 - 08:3985
So. 11.08.2019PetraM12/08/2019 - 02:4996
Sa. 10.08.2019PetraM11/08/2019 - 13:5986
Fr. 09.08.2019PetraM10/08/2019 - 13:5871
Do. 08.08.2019PetraM09/08/2019 - 08:4076
Mi. 07.08.2019PetraM08/08/2019 - 02:4189
Di. 06.08.2019PetraM07/08/2019 - 08:24106
Mo. 05.08.2019PetraM06/08/2019 - 08:2895
So. 04.08.2019PetraM05/08/2019 - 08:2286
Sa. 03.08.2019PetraM04/08/2019 - 15:4262
Fr. 02.08.2019PetraM03/08/2019 - 11:3769
Do. 01.08.2019PetraM02/08/2019 - 08:1374
Mi. 31.07.2019PetraM01/08/2019 - 01:5278
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...