Fr. 29. Dez. 2017

DruckversionPDF-Version

Zwischendurch mal eben ein paar Sätze für den Freitag.

Abgesehen von einem kleinen Einkaufsbummel (schon mal ein paar Sachen für nächste Woche, für meine Mittagspausen, wenn ich wieder Arbeiten gehe), war es ein ruhiger und gemütlicher Tag.

Auch die letzten 3 Tage (Samstag, Sonntag und Montag) wollen wir jetzt in aller Ruhe genießen.

Eventuell gehen wir zwischendurch mal kurz raus, eine kleine Runde um den Block sozusagen, aber mehr nicht mehr.

Nachmittags habe ich wieder mein Sportprogramm durchgezogen. An den letzten freien Tagen, bevor ich wieder in meinen Alltagstrott komme, möchte ich es weiterhin Tag für Tag durchziehen.

Abends haben wir zunächst den Film Zoomania geguckt. Der war ja super süß. Total genial gemacht. Der schönste und niedlichste Film, den wir seit langem gesehen haben. Ich fand es total klasse, wie sie darin alles "in die Welt der Tiere" umgesetzt haben.

Anschließend haben wir den Film "Ohne Schuld" geguckt (der fing kurz danach zufällig an). Ein spannender Krimi. Eine Frau ist sozusagen zur falschen Zeit am falschen Ort. Dort wird gerade ein Mord verübt. Sie wird dort gesehen, alle Indizien sprechen gegen sie und sie wird lebenslänglich verurteilt.

Ihr Mann will sie dort aber rausholen (was er auch schafft) und organisiert ihre Flucht, einschließlich neuer/falscher Papiere usw. Die Polizei ist ihm immer auf den Fersen. Ein sehr spannender Film, bei dem ich bei jeder neuen Situation so richtig mit gefiebert habe.

Danach lief eine gute Musiksendung. Lieder aus den 70er Jahren. Viele sehr schöne Erinnerungen an unsere Kindheit. Da war so richtig schön.

Bezüglich Kindheit habe ich noch weitere schöne Erinnerungen. An Weihnachten hat mein Freund gleichzeitig noch nachträglich seine Geburtstagsgeschenke bekommen. Unter anderem auch ein Buch. Er liest ja gerne Biographien. Wir wohnen ja mitten im Ruhrgebiet. Es ist die Biographie von Tana Schanzara.

Das Buch steht jetzt bei den anderen Büchern (Biographien) im Regal im Wohnzimmer. Bei Tana Schanzara muss ich immer direkt an das Lied "Vatter aufstehn" von ihr denken. Das fand meine Mutter damals so witzig (die Platten hatten wir).

Mein Vater war ähnlich wie ich. Am Wochenende hat er bis spät nachts Fernsehen geguckt. Und wenn er dann sehr lange ausschlafen wollte, dann hat meine Mutter immer mal wieder das Lied "Vatter aufstehn" aufgelegt. Eine schöne Erinnerung an meine Kindheit.

https://www.youtube.com/watch?v=6vc4W2_Aaj0

Ja, abends habe ich dann noch mein Sportprogramm durchgezogen. Zuerst wieder das Fahrradfahren, die 15 Kilometer in 30:40 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, mit 6 Powereinheiten von jeweils 90 Sekunden mit etwa 35/37 km/h (4., 9., 13., 16. 20. und 25. Minute). Den letzten Kilometer (ab der 29. Minute) wieder durchgängig Power, bis ich die 15 Kilometer komplett geschafft hatte.

Das war meine 18. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 270 gefahrene Kilometer für den Monat Dezember. Im Jahr 2017 bisher insgesamt 1.830 Kilometer.

Anschließend noch eine Stunde ein kombiniertes Steppbrett- und Krafttraining.

Zuerst 20 x Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.

15 Min. Steppbrett-Training, 7 Übungen für je 2 Min., dazwischen jeweils 35 Sek. Pause.

Bei 3 Übungen (gerade hoch und runter) mit den 1 kg Hanteln nach vorne boxen, bei 2 Übungen (Knie seitlich und vorne hoch Richtung Bauch ziehen) mit den 2 kg Hanteln Biceps-Curls und bei den seitlichen Übungen (Steps) mit den 3 kg Hanteln Biceps-Curls.

30 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im schnellen Wechsel zur Brust ziehen.

Auf dem Steppbrett 10 x Liegestütz rücklings.

10 ganze Sit-Ups (mit Hilfe vom Theraband).

Auf Steppbrett liegend die beiden 5 kg Hanteln 20 x hochdrücken (Hantelbank), unten einmal nachwippen.

Mit einer 5 kg Hantel 10 x über/oberhalb vom Kopf arbeiten.

10 Kniebeugen, dabei die 5 kg Kugelhantel vor der Brust halten.

10 x mit dem "Body-Trimmer" die Arme/Ellenbogen seitlich bis in Brusthöhe hochziehen.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter.

Die Arme vorne hoch, Oberarme in Schulterhöhe, Unterarme senkrecht hoch. Die Arme 10 x gerade nach oben strecken und nur bis Schulterhöhe runter kommen.

Mit den 5 kg Hanteln Biceps, erst 30 Sek. in der Waagerechten halten, dann 10 x Biceps-Curls.

Mit der Hantelstange 10 x Kreuzheben.

Vorbeugen und damit 10 x Rudern.

Runter auf die Matte. 30 Sek. "Plank", Unterarmstütze.

10 Liegestütze auf Knien.

Danach die "hohe Planke" Liegestütz-Position 30 Sek. halten.

Auf die Seite legen, 5 x Seitstütz.

Flach liegen und oberes Bein 10 x gestreckt hoch, dabei ein Rubber-Band, geschlossenes Theraband, um die Fußgelenke.

Oberes Bein angewinkelt nach vorne, unteres Bein gestreckt halten und 10 x gestreckt hoch.

Auf alle Viere, Bein angewinkelt hoch (also Fuß Richtung Decke) und 10 x nach oben wippen.

Auf den Rücken legen, Beine aufstellen, hoch zur Brücke, 10 x Laufen, Bein strecken, auf dem Standbein jeweils etwas nachwippen (halb runter und wieder hoch).

Flach liegen und Beine anziehen (Knie Richtung Brust) und strecken (flach über dem Boden). Erst beide zusammen 10 x strecken, dann nochmals 10 x im Wechsel.

Beine strecken, flach über dem Boden und 10 x die Schere waagerecht (danach kurze Pause), dann 10 x die Schere senkrecht.

Beine aufstellen, 10 x gerade Crunches, Hände Richtung Knie.

20 x Kettlebell Swing mit der 8 kg Kugelhantel.

Zum Abschluss dann (für etwa 5 Minuten) die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern, abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. Jede Dehnübung für rund 30 Sekunden.

TitelAutorDatumBesucher
Di. 24. April 2018PetraM25/04/2018 - 03:383
Mo. 23. April 2018PetraM24/04/2018 - 04:2743
So. 22. April 2018PetraM23/04/2018 - 14:3054
Sa. 21. April 2018PetraM22/04/2018 - 05:2432
Fr. 20. April 2018PetraM21/04/2018 - 12:5567
Do. 19. April 2018PetraM20/04/2018 - 14:0562
Mi. 18. April 2018PetraM19/04/2018 - 04:0999
Di. 17. April 2018PetraM18/04/2018 - 15:2370
Di. 17.04.2018 (Zwischeneintrag)PetraM17/04/2018 - 11:23100
Mo. 16. April 2018PetraM17/04/2018 - 04:4182
So. 15. April 2018PetraM16/04/2018 - 04:08121
Sa. 14. April 2018PetraM15/04/2018 - 03:54126
Fr. 13. April 2018PetraM14/04/2018 - 04:4298
Do. 12. April 2018PetraM13/04/2018 - 03:2294
Mi. 11. April 2018PetraM12/04/2018 - 04:4098
Di. 10. April 2018PetraM11/04/2018 - 04:19171
Mo. 09. April 2018PetraM10/04/2018 - 05:23125
So. 08.04.2018PetraM09/04/2018 - 03:58195
Sa. 07.04.2018PetraM08/04/2018 - 04:46266
Fr. 06.04.2018PetraM07/04/2018 - 06:32242
Do. 05.04.2018PetraM06/04/2018 - 03:21337
Mi. 04.04.2018PetraM05/04/2018 - 04:30321
Dienstag, 03.04.2018PetraM04/04/2018 - 04:52473
Di. 03. April 2018 (Krankenschein)PetraM03/04/2018 - 14:13406
Mo. 02. April 2018 (Ostermontag)PetraM03/04/2018 - 03:06472
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...