Fr/Sa 30. Okt. 2020

DruckversionPDF-Version

Nur eben schnell einen Eintrag. Ich bin etwas unter Zeitnot.

Der Freitag war schön. Ich fand es schön, wie gut ich meine neuen Aufgaben, Thema Sekretariat, das schriftliche Vorbereiten einer Videokonferenz, unter Kontrolle bzw. im Griff hatte.

Nur eine Kollegin hat mich etwas genervt.

Natürlich helfe ich, wo ich kann. Die meisten Kolleginnen sind im Home-Office und ich bin ihre "Verbindungsstelle" im Büro. Ich mache wirklich schon viel, aber irgendwo sind halt auch Grenzen.

Während ich die wichtige Sitzung vorbereitet habe, kamen von einer Kollegin so einige "Anweisungen". Nach dem Motto, ich habe was ausgedruckt, das bitte eintüten, das bitte austauschen, das bitte weg schmeißen usw. Es kam immer mehr. Aber alles gleichzeitig klappte dann doch nicht. Das hat mich dann doch genervt. Ich wollte es allen recht machen, alles gleichzeitig im Griff haben, aber so ganz hat es dann doch nicht geklappt.

Aber immerhin hatte die Sitzung im Griff. Das war viel wichtiger. Die anderen "kleineren" Sachen von den Kolleginnen müssen dann halt mal etwas warten.

Abends haben wir noch im WDR den Kölner Treff geguckt. Dabei war unter anderem die Ärztin "Doc Caro", der ich auch bei Instagram usw. folge. Sie berichtet viel von der Intensivstation, was sie dort im Rahmen von Corona erlebt. Ich finde ihre Einträge sehr interessant und fand auch das Interview im WDR sehr interessant.

Die Sendung ging bis 23.30 Uhr. Danach habe ich zwar noch Sport gemacht, aber Cardio-Training (kein Fahrradfahren mehr), sondern nur noch das Krafttraining (dazu unten wieder mehr).

Am Samstag haben wir ausgeschlafen.

Dann wollten wir "mal eben" wie üblich Einkaufen fahren.

Meine Güte, was war denn heute auf den Straßen los. Mehrere Unfälle (im Stadtbereich). Wir kamen von einem Stau (weil die Autos umgeleitet worden sind) in den nächsten. Die Hinfahrt zum Geschäft dauerte so um ein vielfaches länger als geplant.

In den Geschäften war dann Chaos. So als wenn in den nächsten Wochen alles, auch alle Geschäfte geschlossen bleiben. Wir haben letztendlich zwar alles bekommen, aber so einige Regale waren trotzdem schon leer. Echt Wahnsinn.

Und wie aggressiv die Menschen heute waren. So einige haben in den Geschäften so richtig rumgeschrien. Weil Regale leer waren, weil sie eine Maske tragen sollten usw. Die Stimmung war völlig unmöglich.

Dadurch (total volle Geschäfte) waren wir dann auch später zu Hause als geplant.

Ich habe direkt die Waschmaschine angeschmissen, dann haben wir ruck-zuck die Einkaufstaschen ausgepackt.

So, jetzt lege ich mit meinem Sport los. Danach Abendessen und dann kommt unser "Halloween-Abend". Ab 20.15 Uhr wollen wir einen Filme-Abend machen.

Der Countdown läuft. Ich will mit Sport und Essen pünktlich um 20.15 Uhr fertig sein. Auf los geht's los.

Mein Sport am Freitag:

25 Minuten Training.

Auf dem Wackelkissen:

Seitliche Kniebeugen. Jede Seite 5 mal. Ein Fuß auf dem Kissen, ein Fuß auf dem Boden. Kniebeuge. Beim Hochkommen Bein/Knie (vom Boden) zum Bauch hochziehen, auf einem Bein auf dem Kissen stehen.

Mit der 4 kg Kugelhantel 10 Kniebeugen. Oben 5 mal nach vorne und 5 mal nach oben strecken.

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls. 10 ganze und 5 halbe Curls (oberer Bereich, nur bis zur Waagerechten runter).

Gerade vorbeugen und 10 mal Rudern, Handflächen nach vorne halten.

10 mal Kreuzheben, mit den 4 kg Hanteln aufrechtes Rudern.

Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben.

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback.

Gerade Stehen 10 mal Schulterdrücken.

Mit dem Body-Trainer die Hände 10 mal vor der Brust zusammen drücken (Ellenbogen in Brusthöhe halten).

Auf der Matte:

40 Sek. Plank.

Auf allen Vieren 15 mal Kickback, 10 mal mit dem gebeugten Bein, 5 mal mit gestrecktem Bein (mit jeder Seite).

10 mal Sit up.

Auf die Seite legen. 10 mal Seitstütze (unteres Bein angewinkelt). 2 mal 5 Mal hoch wippen (mit jeder Seite).

Auf der Seite liegend. Oberes Bein 10 mal gestreckt anheben.

Oberes Bein vorne ablegen. Unteres Bein 10 mal gestreckt anheben.

Auf den Rücken legen, 15 mal Beinheben (gestreckte Beine hoch und runter).

Beine rechten Winkel anziehen 10 mal im Wechsel flach über Boden strecken.

Gestreckte Beine flach über dem Boden, 20 mal Flutter kicks (jedes Bein 10 mal oben).

10 mal Bicycle Crunches.

Beine aufstellen. 10 mal Crunches. Hände Richtung Knie.

Seitliche Crunches. Schultern anheben. Hand seitlich Richtung Ferse ziehen. Jede Seite 10 mal.

Etwa 5 Minuten Dehnen (einschließlich Beine, Oberschenkel, Hüfte, Fersen, Fersensitz, Schultern, Nacken usw.).

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 28. Nov. 2020PetraM29/11/2020 - 16:5011
Fr. 27. Nov. 2020PetraM28/11/2020 - 18:2950
Do. 26.11.2020PetraM27/11/2020 - 08:0444
Mi. 25. Nov. 2020PetraM26/11/2020 - 05:36127
Di. 24. Nov. 2020PetraM25/11/2020 - 08:25132
Mo. 23.11.2020PetraM24/11/2020 - 08:33157
So. 22.11.2020PetraM23/11/2020 - 08:19135
Sa. 21.11.2020PetraM22/11/2020 - 18:29159
Fr. 20.11.2020PetraM21/11/2020 - 22:04148
Do. 19. Nov. 2020PetraM20/11/2020 - 08:31120
Mi. 18.11.2020PetraM19/11/2020 - 09:02163
Di. 17.11.2020PetraM18/11/2020 - 08:42156
Mo. 16.11.2020PetraM17/11/2020 - 08:45176
So. 15. Nov. 2020PetraM16/11/2020 - 08:56127
Sa. 14. Nov. 2020PetraM15/11/2020 - 19:44135
Fr/Sa 13./14. Nov. 2020PetraM14/11/2020 - 17:22145
Do. 12. Nov. 2020PetraM13/11/2020 - 08:16110
Mi. 11. Nov. 2020PetraM12/11/2020 - 08:01132
Di. 10. Nov. 2020PetraM11/11/2020 - 08:0786
Mo. 09. Nov. 2020PetraM10/11/2020 - 07:59150
So. 08. Nov. 2020PetraM09/11/2020 - 03:55136
Sa. 07. Nov. 2020PetraM08/11/2020 - 19:13131
Fr. 06. Nov. 2020PetraM07/11/2020 - 19:29186
Do. 05. Nov. 2020PetraM06/11/2020 - 08:42209
Mi. 04. Nov. 2020PetraM05/11/2020 - 08:26100
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...