Mi. 11. Oktober 2017

DruckversionPDF-Version

Nur mal eben schnell ein paar Sätze für den Mittwoch.

Mir ging es nicht ganz so gut. In erster Linie hatte ich Kreislaufprobleme, wodurch ich schon morgens nicht so richtig in die Gänge kam. Das zog sich dann bis in den Nachmittag rein. Abends lag ich nur auf der Couch, stand sozusagen etwas neben mir (habe im Hintergrund das Fernsehen-Programm verfolgt).

Zum einen kann es sein, dass ich (gerade am Dienstag Abend nach dem Sport) mal wieder etwas zu wenig getrunken hatte (also dass ich deswegen morgens Probleme hatte).

Dann kann es aber auch vom bevorstehenden Wetterumschwung her kommen. Am Wochenende sollen es wieder um die 25 Grad werden. Ein goldener Herbst. Sehr schön, aber für meinen Kreislauf halt nicht so wirklich. Dann spielt mein Körper halt etwas verrückt. Das hatte ich jetzt bei so Wetterumschwüngen schon mehrmals.

Ja, und dann die Besprechung am Freitag auf der Arbeit mit der Personalabteilung. Auch wenn mein Chef mich immer wieder beruhigt, dass es nichts "schlimmes" sei (natürlich nicht), trotzdem ist es eine wichtige Sitzung, die unsere Zukunft betrifft. Ich möchte hier nicht zu sehr ins Detail gehen (das wäre zu kompliziert), aber kurz gesagt geht es um eine inhaltliche Änderung unserer Arbeitsverträge. Um eine Standortsicherung sozusagen. Was wäre wenn.... Wenn unser Standort in ein paar Jahren geschlossen werden würde (wovon aktuell überhaupt keine Rede ist), was wird dann aus uns? Bis zu meiner Rente (und die meiner Kollegen) sind es noch ein paar Jahre. Das soll schon jetzt offiziell besprochen und geklärt werden (um unsere Zukunft abzusichern, was ja richtig und wichtig ist!!).

Ja, und dieses Gespräch lässt mich absolut nicht "kalt", sondern beschäftigt mich total im Unterbewusstsein. Vielleicht kommen die körperlichen Probleme (dass es mir so schwummerig ist) auch von diesen seelischen "Problemen", also dieser inneren Angst vor diesem Gespräch (also was dabei dann heraus kommt, wie es in der Zukunft weiter läuft).

Sonst gibt es hier nichts Neues. Jetzt starte ich in den neuen Tag.

TitelAutorDatumBesucher
Do. 24. Mai 2018PetraM25/05/2018 - 04:081072
Mi. 23. Mai 2018PetraM24/05/2018 - 08:451107
Di. 22. Mai 2018PetraM23/05/2018 - 04:181301
Weitere Tagebuchseite PetraM22/05/2018 - 20:101056
Seite wird geschlossenPetraM22/05/2018 - 14:001404
Mo. 21. Mai 2018 (Pfingsten)PetraM22/05/2018 - 02:481059
So. 20. Mai 2018PetraM21/05/2018 - 13:13538
Sa. 19. Mai 2018PetraM20/05/2018 - 14:54666
Fr. 18. Mai 2018PetraM19/05/2018 - 07:53676
Do. 17. Mai 2018PetraM18/05/2018 - 05:13865
Mi. 16. Mai 2018PetraM17/05/2018 - 08:15616
Di. 15. Mai 2018PetraM16/05/2018 - 04:05619
Mo. 14. Mai 2018PetraM15/05/2018 - 04:00819
So. 13. Mai 2018PetraM14/05/2018 - 03:01682
Sa. 12. Mai 2018PetraM13/05/2018 - 14:50694
Fr. 11. Mai 2018PetraM12/05/2018 - 04:15684
Do. 10. Mai 2018PetraM11/05/2018 - 02:27738
Mi. 09. Mai 2018PetraM10/05/2018 - 14:13708
Di. 08. Mai 2018 PetraM09/05/2018 - 03:56934
Mo. 07. Mai 2018PetraM08/05/2018 - 03:50616
So. 06. Mai 2018PetraM07/05/2018 - 03:32682
Sa. 05. Mai 2018PetraM06/05/2018 - 10:59698
Fr. 04. Mai 2018PetraM05/05/2018 - 13:32687
Do. 03. Mai 2018PetraM04/05/2018 - 04:31704
Mi. 02. Mai 2018PetraM03/05/2018 - 04:07653
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...