Mi. 16. Mai 2018

DruckversionPDF-Version

Hier ist alles in Ordnung. Zumindest abgesehen davon, dass ich von dem intensiven Training am Dienstag in den Beinen (Oberschenkeln) einen heftigen Muskelkater habe (Grins). Das Training hat bei mir "voll reingehauen". Ja, ein "Andeuten" ist bei ihm absolut nicht möglich. Er achtet immer darauf (mit so einigen Korrekturen), dass man wirklich alles so richtig durchführt. Das ist halt auch der Unterschied zwischen Einzeltraining und Sport in Gruppen, bei denen man sich bei schweren Übungen zum Teil auch etwas "verstecken" kann.

Am Mittwoch fand ich es schön, 

- dass ich mir zur Motivation das Heft "Womens Health" in der "Pocket-Version" bestellt habe. Die letzten beiden Ausgaben. Das finde ich von den Themen her sehr ansprechend, bekomme es hier in den Geschäften aber so schlecht (die meisten führen es nicht). Und diese kleine Pocket-Version ist halt kleiner und handlicher. Das finde ich ganz gut. 

- dass ich mich auf der Arbeit wieder um Briefe per Einschreiben gekümmert habe, sie auch zur Post gebracht habe. 

- dass ich mit meiner Arbeit im Allgemeinen ganz gut voran gekommen bin (ein paar geplante Aufgaben in den Griff bzw. fertig bekommen habe).

- dass ich abends mit dem Haushalt (Küche/Spülmaschine und Wäsche) gut voran gekommen bin. Das muss ja schließlich auch sein.

Aber dank meiner Beine, also dem Muskelkater, fiel mir das Laufen halt ziemlich schwer (das habe ich den ganzen Tag "bei Schritt und Tritt" heftig gemerkt), so dass ich es mir schließlich mit dem Handy bequem gemacht habe.

Also ich habe mich mit dem MP3-Player beschäftigt.

- dass ich mit dem MP3-Player ganz gut klar komme. 

Schon morgens auf dem Weg zum Bahnhof habe ich damit zum ersten Mal Musik gehört. Das hat sehr gut geklappt.

Bei dem anderen MP3-Player hat man ja nur einen großen Speicher. Bei dem Handy habe ich mich damit beschäftigt, wie man Lieder (nach Interpreten, Reihenfolge usw.) sortieren kann. Ich war dann happy, als ich es hinbekommen habe. Zuerst habe ich mehrere Playlisten entworfen (nach Interpreten sortiert), dann habe ich die Lieder, die Reihenfolge innerhalb dieser Listen noch sortiert. Ja, ich war echt happy, dass das so gut geklappt hat. Das war für mich ein schönes "technisches Erfolgserlebnis" sozusagen, da ich mit solchen Sachen ja oft große Probleme habe. 

Ja, aber als ich so bequem saß, da kam schließlich der tote Punkt und ich bin eingeschlafen (Grins). Irgendwann konnte ich dann halt nicht mehr. 

Heute, am Donnerstag Morgen, ist der Muskelkater zum Glück schon wieder deutlich weniger. Also plane ich den Sport für heute Abend wieder ein!! 

TitelAutorDatumBesucher
Mo. 19. Nov. 2018PetraM20/11/2018 - 02:5111
So. 18. Nov. 2018PetraM19/11/2018 - 02:2526
Sa. 17. Nov. 2018PetraM18/11/2018 - 13:2542
Fr. 16. Nov. 2018PetraM17/11/2018 - 13:1652
Do. 15. Nov. 2018PetraM16/11/2018 - 08:3498
Mi. 14. Nov. 2018PetraM15/11/2018 - 08:47200
Di. 13. Nov. 2018PetraM14/11/2018 - 04:14266
Mo. 12. Nov. 2018PetraM13/11/2018 - 02:33304
So. 11. Nov. 2018PetraM12/11/2018 - 02:47314
Sa. 10. Nov. 2018PetraM11/11/2018 - 14:22248
Fr. 09. Nov. 2018PetraM10/11/2018 - 07:06254
Do. 08. Nov. 2018PetraM09/11/2018 - 09:14162
Mi. 07. Nov. 2018PetraM08/11/2018 - 09:08139
Di. 06. Nov. 2018PetraM07/11/2018 - 09:23178
Mo. 05. Nov. 2018PetraM06/11/2018 - 02:47214
So. 04. Nov. 2018PetraM05/11/2018 - 02:42304
Sa. 03. Nov. 2018PetraM04/11/2018 - 14:32237
Fr. 02. Nov. 2018PetraM03/11/2018 - 12:41287
Do. 01. Nov. 2018PetraM02/11/2018 - 09:06227
Mi. 31. Okt. 2018PetraM01/11/2018 - 13:54219
Di. 30. Okt. 2018PetraM31/10/2018 - 09:08224
Mo. 29. Okt. 2018PetraM30/10/2018 - 02:41163
So. 28. Okt. 2018PetraM29/10/2018 - 03:01163
Sa. 27. Okt. 2018PetraM28/10/2018 - 05:09161
Fr. 26. Okt. 2018PetraM27/10/2018 - 02:46158
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...