Mi. 19. Dez. 2018

DruckversionPDF-Version

Am Mittwoch fand ich es schön,

dass wir abends noch Weihnachtsgeschenke geholt haben. Gut, dass viele bzw. die meisten größeren Geschäfte heutzutage bis 20 Uhr geöffnet haben.

Unter anderem auch für meinen Trainer. Unser letztes Training vor Weihnachten findet bereits am Samstag Vormittag statt. Dann werde ich es ihm geben.

Es ist nicht nur von mir, sondern von uns beiden. Natürlich von mir als Dank für sein gutes Training (und dadurch natürlich auch für meine Schmerzfreiheit). Aber auch von meinem Freund. Ohne die Hilfe meines Trainers wäre unser Urlaub anders verlaufen, da er mir ja bei dem neuen Handy geholfen hat. Ohne diese ganzen Funktionen, die er mir ja installiert und beigebracht hat, hätten wir im Urlaub echte Probleme gehabt. 

Aber auch wegen der neuen Wohnung. Ohne seine Hilfe säßen wir jetzt in einer kalten Wohnung (wenn er uns nicht bei der Heizung geholfen hätte). Ja, und dafür ist jetzt an Weihnachten halt eine gute Gelegenheit, um mal wieder Danke zu sagen.

Ich finde es auch schön, dass wir bezüglich des Trainings schon "weiter geplant" haben. Ja, auch nach Weihnachten wird unser Training ganz normal weiter laufen. Dafür haben wir bereits Termine vereinbart. 

dass ich mit meinem Freund schon über 30 Jahre zusammen bin. 

Am Mittwoch habe ich die Meldung gelesen, dass sich Helene Fischer und Florian Silbereisen nach 10 Jahren getrennt haben. Damit habe ich absolut nicht gerechnet. Ganz im Gegenteil, ich habe früher oder später mit einer großen Hochzeit gerechnet. Sie hat schon einen Neuen, einen aus ihrem Team. 

Ja, bei dieser Meldung wurde mir wieder Bewusst, wie viel Glück wir beide haben. Dass wir uns so gut verstehen, uns so gut ergänzen, so viele gemeinsame Interessen und Hobbys haben. Nein, das ist wirklich nicht selbstverständlich. 

Natürlich gibt es auch bei uns hin und wieder Reibereien, ein paar Höhen und Tiefen, aber die gehören zum Leben halt dazu. Jeder Mensch ist halt doch ein bisschen anders. Aber schön, wenn man über alles reden kann, immer wieder zueinander findet und weiß, wo man hingehört. 

dass ich auf der Arbeit jetzt wohl den Postdienst fest übernehmen werde. Ich gehe zumindest davon aus.

Bis jetzt gehörte dieser Bereich ja "offiziell" meinem Kollegen, ich war im Grunde nur immer seine Vertretung. Sobald er im Haus war, hat er es wieder gemacht. 

Aber da ich nichts anderes gehört habe, gehe ich davon aus, dass ich es jetzt richtig übernehmen werde. Ich weiß, dass das nur wenige verstehen werden, aber ich mache das halt immer schon gerne, habe mich ja schon in der Ausbildung immer freiwillig dafür gemeldet. 

Es ist zwar nur eine kleine Aufgabe, aber trotzdem eine, die bleiben wird. Irgendwelche Post geht immer ein und wird auch immer wieder verschickt. Eine kleine feste Aufgabe sozusagen, die Tag für Tag wieder anfällt. 

Für mich sozusagen auch eine kleine Motivation, so oft wie möglich Arbeiten zu gehen, so selten wie möglich zu fehlen, damit ich mich halt Tag für Tag um die Post kümmern kann.

Wie gesagt, bisher war ich dafür nur die Vertretung meines Kollegen. Wenn ich nicht da war, hat halt jemand anders die Vertretung übernommen. Ja, aber ich nehme mal an, dass ich diese Aufgabe jetzt "fest" bzw. richtig übernehmen werde. Zumindest hoffe ich, dass es sich jetzt so entwickeln wird, da ich noch nichts anderes gehört habe.

Und wenn was nicht klappt (warum auch immer), wenn es Probleme gibt (was auch immer), dann kann ich die Anderen ja immer noch ansprechen. Aber grundsätzlich finde ich es schön, dass ich jetzt wohl die Post, neben der Zentrale, übernehmen werde.

Ja, zwei kleine Aufgaben, die dort Tag für Tag, regelmäßig anfallen, mit denen man jeden Tag etwas beschäftigt ist. 

So, noch 2 Tage Arbeiten in diesem Jahr. Dann ist erst mehr Erholung bzw. der Weihnachtsurlaub angesagt. 

Ich will in diesen 2 Tagen zwar noch ein paar Sachen schaffen, bin aber trotzdem froh, wenn ich dann in den Urlaub starten kann.

TitelAutorDatumBesucher
Mo. 21.10.2019PetraM22/10/2019 - 08:138
So. 20.10.2019PetraM21/10/2019 - 03:2417
Sa. 19.10.2019PetraM20/10/2019 - 14:2223
Fr. 18.10.2019PetraM19/10/2019 - 13:2132
Do. 17.10.2019PetraM18/10/2019 - 08:4552
Mi. 16.10.2019PetraM17/10/2019 - 08:5463
Di. 15.10.2019PetraM16/10/2019 - 08:4361
Mo. 14.10.2019PetraM15/10/2019 - 08:4658
So. 13.10.2019PetraM14/10/2019 - 03:0660
Sa. 12.10.2019PetraM13/10/2019 - 15:5944
Fr. 11.10.2019PetraM12/10/2019 - 14:2948
Do. 10.10.2019PetraM11/10/2019 - 08:2657
Mi. 09.10.2019PetraM10/10/2019 - 08:2766
Di. 08.10.2019PetraM09/10/2019 - 03:0161
Mo. 07.10.2019PetraM08/10/2019 - 02:1364
So. 06.10.2019PetraM07/10/2019 - 20:5853
Sa. 05.10.2019PetraM06/10/2019 - 16:0565
Fr. 04.10.2019PetraM05/10/2019 - 17:2658
Do. 03.10.2019PetraM04/10/2019 - 05:07146
Mi. 02.10.2019PetraM03/10/2019 - 19:09157
Di. 01.10.2019PetraM02/10/2019 - 19:38162
Mo. 30.09.2019PetraM01/10/2019 - 19:44143
So. 29.09.2019PetraM30/09/2019 - 14:09146
Sa. 28.09.2019PetraM29/09/2019 - 18:58173
Freitag, 27.09.2019 PetraM28/09/2019 - 15:51210
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...