Mi. 24.04.2019 (Arztsuche)

DruckversionPDF-Version

O man, was für ein "Drama" (Thema Arzt).

Weil es einfach nicht besser wird, habe ich mich dazu entschlossen, morgen früh doch lieber zum Arzt zu gehen. Es hat keinen Zweck, ich muss es erst richtig auskurieren. 

Bei meiner Ärztin muss man immer vorher wegen einem Termin anrufen. Ich rief dort heute Vormittag unzählige Male an. Immer nur Freizeichen, keiner meldet sich. Ich dachte schon, sie hätten so viel zu tun, hätten halt keine Zeit ans Telefon zu gehen. Ich habe es immer wieder versucht.

Dann nahm ich mir ihre Visitenkarte. Da drauf steht auch eine andere Ärztin. Deren Telefonnummer musste ich dann erst mal raussuchen (in einem anderen Stadtteil, rund 8 Kilometer von hier entfernt).

Ich fasse es mal so zusammen:

Meine Ärztin ist Anfang 70. Aber sie ist noch sehr gut, hat auch noch einen großen Patientenstamm. 

Umso älter sie wird, umso häufiger ist sie krank.

Zur Zeit ist sie auch wieder krank.

Sie ist mit einer jüngeren Ärztin (wo ich morgen bin) eine "Kooperation" eingegangen. Die jüngere Ärztin ist immer Montags in der Praxis, meine Ärztin den Rest der Woche (wenn sie nicht krank ist).

Wenn meine Ärztin die Praxis aufgibt, wird die jüngere Ärztin die Praxis wohl übernehmen.

Bis dahin arbeitet die jüngere Ärztin (die ich bisher noch nicht kenne) in einer anderen Praxis. Dort als "angestellte Ärztin". Weil ich nicht wusste, wie dort der Arzt heißt, musste ich etwas suchen, bis ich ihren Namen dort gefunden habe. 

Der Anrufbeantworter bei meiner Ärztin scheint kaputt zu sein oder die Arzthelferin hat vergessen ihn einzuschalten. Die Praxis ist diese Woche nicht besetzt, die Arzthelferin bleibt zu Hause.

Auf dem AB wäre normalerweise der Name und die Telefonnummer von der jüngeren Ärztin. Ja, das habe ich mir vorhin alles alleine rausgesucht.

Ich dachte, dass die jüngere Ärztin im Krankheitsfall hier in der Praxis einspringen würde. Nein, immer nur Montags, sonst ist sie immer in der anderen Praxis. 

Dort habe ich morgen gegen 10 Uhr einen Termin. 

Mein Freund ist schon dran (ich habe es ihm direkt per SMS geschrieben, er ist ja arbeiten), dass ich mit dem Taxi fahren soll.

Normal müsste ich zuerst in die Stadt. Von dort mit Straßenbahn oder Bus noch etwa 20 Minuten fahren. Ab der Haltestelle noch etwa 15 bis 20 Minuten Laufen. 

Meine Daten haben sie immerhin schon dort. Also per Computer vernetzt. Alles was meine Ärztin oder die jüngere Ärztin über die Patienten dort eingibt, kann die andere Ärztin (und auch deren Arzthelferinnen) darin jederzeit abrufen und sehen/lesen. 

Nun gut, mal sehen, wie ich morgen da am besten hinkomme. Einerseits würde ich das Taxigeld gerne sparen, aber mit "dickem Kopf" und Rasselhusten zieht sich die Strecke mit Straßenbahn, Bus und Laufen ja auch mächtig. 

TitelAutorDatumBesucher
Mo. 17. Febr. 2020PetraM18/02/2020 - 04:539
So. 16. Febr. 2020PetraM17/02/2020 - 03:2913
Sa. 15. Februar 2020PetraM16/02/2020 - 18:1511
Fr. 14.02.2020PetraM15/02/2020 - 19:5917
Do. 13.02.2020PetraM14/02/2020 - 03:2524
Mi. 12.02.2020PetraM13/02/2020 - 02:5930
Di. 11.02.2020PetraM12/02/2020 - 03:5038
Mo. 10.02.2020PetraM11/02/2020 - 02:3242
So. 09.02.2020PetraM10/02/2020 - 15:3244
Fr/Sa 07./08.02.2020PetraM09/02/2020 - 14:5941
Do. 06.02.2020PetraM07/02/2020 - 09:1147
Mi. 05.02.2020PetraM06/02/2020 - 03:45115
Di. 04.02.2020PetraM05/02/2020 - 09:01116
- Nachtrag -PetraM04/02/2020 - 21:31126
Mo. 03.02.2020PetraM04/02/2020 - 09:16124
So. 02.02.2020PetraM03/02/2020 - 03:25131
Sa. 01.02.2020PetraM02/02/2020 - 22:06150
Fr. 31.01.2020PetraM01/02/2020 - 23:06205
Do. 30.01.2020PetraM31/01/2020 - 03:55418
Mi. 29.01.2020PetraM30/01/2020 - 03:56438
Di. 28.01.2020PetraM29/01/2020 - 02:48418
Mo. 27.01.2020PetraM28/01/2020 - 02:53430
So. 26.01.2020PetraM27/01/2020 - 03:10425
Sa. 25.01.2020PetraM26/01/2020 - 17:46337
Fr. 24.01.2020PetraM25/01/2020 - 21:42342
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...