Mi. 25.03.2020

DruckversionPDF-Version

Mir geht es seelisch wieder besser, ich bin wieder stabiler.

Bleibt in der jetzigen Situation ja nicht aus, dass man hin und wieder mal eine seelische Krise bekommt.

Erst mal alles, auch auf der Arbeit seelisch richtig verarbeiten. 

Am Mittwoch fand ich es schön, dass mir ein netter Mann bei der Post geholfen hat. Also nicht von der Post, sondern er war zufällig da. Das Schloss vom Postfach hat sich verhakt. Kein Vor und Zurück, der Schlüssel hing fest. Die Frau von der Post ließ mich stehen, sie könne mir nicht helfen. Aber dann kam dieser Mann und hat mir geholfen. Mehr Kraft in der Hand, er konnte den Schlüssel irgendwie drehen. 

dass ich abends mein Personal-Training hatte. Ich wollte danach noch Fahrradfahren, aber dazu war ich dann doch zu kaputt, konnte mich zu nichts mehr aufraffen. Aber immerhin hatte ich ja die Stunde Training. 

Das Personal-Training war auch wieder total super gut.

Das Aufwärmprogramm bestand aus einigen Kniebeugen, seitlichen Ausfallschritten und weiteren Bewegungsabläufen (unter anderem Kreisen mit der Hüfte), um die Muskulatur in Schwung zu bringen.

Dann ging es mit der Hantelstange weiter. Gerade vorbeugen und Rudern. Jeweils 3 mal Rudern, gerade hinstellen, wieder gerade vorbeugen und der nächste Durchgang.

Danach kam die neue Basis-Übung. Ausfallschritte. Mit einem Bein weit nach vorne, gerade runter gehen. Dabei den gegengleichen Arm mit einer Hantel nach oben strecken. Beim Training haben wir dafür die 3 kg Hantel genommen.

Dabei kamen einige Korrekturen, weil ich mit dem vorderen Fuß mehrmals zu weit vorne (Fußballen) aufgesetzt habe, das Knie beim runter gehen zu weit nach vorne geschoben habe. Leicht fand ich diese Übung nicht und diese Ausfallschritte gehören ja eh nicht zu meinen "Lieblingsübungen".

Dann ging es mit der 5 kg Kugelhantel weiter. Kniebeuge, die Kugelhantel dabei vor der Brust halten. Beim Hochkommen die Arme 2 mal nach oben strecken (dann wieder runter in die Kniebeuge). Das hatte ich immerhin wieder sehr gut im Griff, das hat wieder sehr gut geklappt.

Dann folgte das einarmige Rudern, ebenfalls mit der 5 kg Kugelhantel.

Diagonal hinstellen, mit einer Hand etwas am Sideboard abstützen.

Bei dieser Übung schaffe ich es nie, mich (ohne Korrekturen) gleichzeitig auf alles zu konzentrieren. Gerader Rücken, Beine etwas runter (Knie nicht durch drücken). Blick nach vorne richten. Schultern gerade bzw. runter (nicht Richtung Ohr ziehen). Arm/Ellenbogen weit nach hinten ziehen.

Auf den Rücken bzw. auf das Steppbrett legen.

Es folgte das Bankdrücken mit der Hantelstange. Absolut gar kein Problem, das habe ich immer sehr gut im Griff. Mehrere Wiederholungen.

Weiter mit den 4 kg Hanteln. Ebenfalls das Bankdrücken, unten mit nachwippen.

Seitliches Arbeiten. Also gestreckte Arme. Von der Waagerechten, hoch zur Senkrechten und wieder runter zur Waagerechten.

Dann mit einer Hantel arbeiten. Trizeps, also hinter/oberhalb vom Kopf arbeiten. Aus den Schultern heraus arbeiten, die Arme dabei gebeugt halten.

Zum Schluss dann wieder mehrere Dehnübungen für Beine, Fersen, Nacken und Schultern.

Dabei haben wir wieder sehr interessante Gespräche geführt. Auch für die Motivation, da ich ja, trotz der ganzen seelischen Aufregung rund um das Virus, meinen Sport "trotzdem" regelmäßig durchführen muss (ich bin bzw. bleibe ja nicht zu Hause, fahre trotzdem täglich zur Arbeit ins Büro, muss mich abends entsprechend "irgendwie" für den Sport aufraffen).

Alles in allem war es wieder ein super gutes Training.

TitelAutorDatumBesucher
So. 17.11.2019PetraM18/11/2019 - 05:19775
Sa. 16.11.2019PetraM17/11/2019 - 17:39757
Fr. 15.11.2019PetraM16/11/2019 - 20:47885
Do. 14.11.2019PetraM15/11/2019 - 10:03908
Mi. 13.11.2019PetraM14/11/2019 - 05:05794
Di. 12.11.2019PetraM13/11/2019 - 10:09714
Mo. 11.11.2019PetraM12/11/2019 - 05:44704
So. 10.11.2019PetraM11/11/2019 - 04:55813
Sa. 09.11.2019PetraM10/11/2019 - 17:19683
Fr. 08.11.2019PetraM09/11/2019 - 21:21728
Do. 07.11.2019PetraM08/11/2019 - 09:45945
Mi. 06.11.2019PetraM07/11/2019 - 09:39787
Di. 05.11.2019PetraM06/11/2019 - 09:44884
Mo. 04.11.2019PetraM05/11/2019 - 09:46772
So. 03.11.2019PetraM04/11/2019 - 04:01800
Sa. 02.11.2019PetraM03/11/2019 - 17:26801
Fr. 01.11.2019PetraM02/11/2019 - 17:38834
Do. 31.10.2019PetraM01/11/2019 - 16:14837
Mi. 30.10.2019PetraM31/10/2019 - 05:08735
Di. 29.10.2019PetraM30/10/2019 - 15:19773
Mo. 28.10.2019PetraM29/10/2019 - 09:45722
So. 27. Okt. 2019PetraM28/10/2019 - 04:43723
Sa. 26.10.2019PetraM27/10/2019 - 16:14849
Fr. 25.10.2019PetraM26/10/2019 - 19:31692
Do. 24.10.2019PetraM25/10/2019 - 08:30765
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...