Mittwoch, 24.05.2017

DruckversionPDF-Version

Am Mittwoch fand ich es schön,

 
- dass es morgens mit dem Handwerker soweit gut geklappt hat (siehe vorheriger Eintrag). Natürlich ist es Schade, dass es mit dem richtigen langen Wasserhahn noch nicht geklappt hat, aber Hauptsache das Teil hängt schon mal und wir können ihn benutzen. 
 
- dass wir am frühen Nachmittag zusammen Einkaufen waren. 
 
Unter anderem waren wir auch bei Rossmann. Dort ist doch immer diese Ecke "Ideen-Welt" mit verschiedenen Angeboten.
 
Dort habe ich mir eine neue Pulsuhr für 15 Euro geholt. Das ist so eine, wo man den Finger für ein paar Sekunden auf den Sensor drücken muss.
 
Natürlich habe ich mich Nachmittags dann direkt damit beschäftigt und alles (also auch Uhrzeit usw.) richtig eingestellt.
 
- dass ich mich am Mittwoch wieder an den LowCarb-Tag gehalten habe. 
 
- dass ich über Facebook mit weiteren Klassenkameraden befreundet bin. 
 
- dass mein Freund jetzt auch frei hat, also ein langes Wochenende hat. 4 freie Tage, die wir jetzt noch zusammen haben (und ich habe am Montag ja auch noch frei). Diese 4 Tage werde ich so richtig genießen. Und das Wetter soll zum größten Teil (bis auf Wärmegewitter) ja auch mitspielen. 
 
- dass ich abends noch mein Sportprogramm durchgezogen habe. Ich wollte ja schließlich auch die Pulsuhr ausprobieren. 
 
Im Ruhemodus (als ich auf der Couch saß, die Uhr eingestellt habe) hatte ich rund 60 Puls. 
 
Zu Beginn vom Sport, als ich mich umgezogen habe (die Uhr nochmals ausprobiert habe) hatte ich rund 80 Puls.
 
Während des gleichmäßigen Fahrens (mit etwa 18 km/h) hatte ich immer etwa 135 Puls.
 
Und in den Powerminuten bzw. direkt danach hatte ich etwa 165 Puls. Also dabei pendelte er zwischen 159 und 165 (die 165 war die höchste Angabe). 
 
Ich habe also zuerst wieder mit dem Fahrradfahren angefangen, die 10 Kilometer wieder genau in 32 Minuten geschafft. 
 
Nach dem Fahrradfahren noch 55 Minuten Sport (davon rund 5 Minuten dehnen).
 
15 Min. Steppbrett-Training, 35 Min. Krafttraining (20 Min. "Grundprogramm" und 15 Min. ein "Dienstags-Programm" ) und etwa 5 Min. Dehnen (für Schultern, Nacken sowie Beine und Fersen).
 
15 Min. Steppbrett-Training (7 Übungen für je 2 Min.). Bei 3 Übungen mit den 1 kg Hanteln nach vorne boxen, bei 2 Übungen (seitlich und nach vorne Kicken) mit den 2 kg Hanteln Biceps und bei den seitlichen Übungen (Steps) mit den 3 kg Hanteln Biceps.
 
Danach 2 x 30 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im schnellen Wechsel zur Brust ziehen. 
 
20 x Kettlebell Swing (6 kg).
 
Mit den 3 kg Hanteln Reverse Biceps-Curls (also Handinnenflächen nach unten halten), erst 30 Sek. in der Waagerechten halten, dann 10 x Biceps.
 
Mit den 5 kg Hanteln normale Biceps, also ebenfalls erst 30 Sek. in der Waagerechten halten, dann 10 x Biceps.
 
Dann auf dem Steppbrett 10 x Liegestütz rücklings. 
 
30 Sek. Wandsitz, dabei die 1 kg Hantel (zwischen den Händen) mit nach vorne gestreckten Armen halten.
 
Gerade Stehen und die Arme/Ellenbogen mit dem "Body-Trimmer" 10 x seitlich hochziehen (bis in Schulterhöhe).
 
Mit 3 kg Hanteln 10 x Kniebeugen, Arme beim Hochgehen nach oben strecken. 
 
Mit der Hantelstange und den 5 kg Gewichts-Scheiben 10 x Kreuzheben.
 
Dann vorbeugen und mit den 5 kg Hanteln 10 x Rudern (Ellenbogen nach hinten ziehen).
 
20 x Kettlebell Swing mit der 8 kg Kugelhantel.
 
Auf Steppbrett liegend die 5 kg Hanteln 15 x hochdrücken (Hantelbank), unten einmal nachwippen. 10 x mit einer über/oberhalb vom Kopf arbeiten.
 
Mit den 4 kg Hanteln, Arme fast gestreckt zur Seite und mit gestreckten Armen arbeiten, 10 x nach oben (senkrecht) und wieder seitlich runter.
 
Mit den 3 kg Hanteln "enges" Bankdrücken, also mit den Hanteln über dem Bauch/Bauchnabel arbeiten, 10 x nach oben strecken.
 
Runter auf die Matte. 30 Sek. Unterarmstütze. 4 richtige Liegestütze. 10 Liegestütze auf Knien. Danach die Liegestütz-Position (also mit gestreckten Armen) 30 Sek. stabil (also mit geradem Körper) halten.
 
Auf alle Viere, Knie 10 x etwas vom Boden anheben. Ein Bein (im Wechsel) angewinkelt hoch und 10 x mit Fuß Richtung Decke wippen. Ein Bein (ebenfalls natürlich im Wechsel) 10 x nach hinten strecken (das von gestern, also Knie etwas unter die Hüfte ziehen, etwas Richtung Brust und dann wieder nach hinten strecken, kurz gestreckt halten). 
 
Auf den Bauch legen, Arme in U-Haltung, Spannung im ganzen Körper und 10 x mit dem Oberkörper hoch kommen, die Arme nach vorne strecken.
 
20 x Kettlebell Swing mit der 8 kg Kugelhantel.
 
Zum Abschluss dann die Dehnübungen und abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. 
 
Auch dabei habe ich heute die Pulsuhr benutzt. Bei den ruhigeren Hantelübungen (reinen Kraftübungen) lag mein Puls bei etwa 103. Bei den Powerübungen (Steppbrett, Bergsteiger und Kettlebell-Swing) ging er teils auf 137 hoch, zeitweise auch auf 145. 
 
Ich bin stolz, dass ich auch heute wieder so ein gutes Programm durchgezogen habe. 
 
Ich habe schon überlegt, dass ich demnächst, wenn ich wieder Arbeiten gehe, hin und wieder (aus Zeitgründen) nur das Konditionsprogramm (vom Sonntag Nachmittag) durchziehe (also Fahrrad, Steppbrett, Bergsteiger und Kettlebell Swing). 
 
Oder zumindest noch mein "Grundprogramm" einschließlich der Liegestütze, wofür ich ja auch immer etwa 20 Minuten brauche. 
 
Besser Kondition und Grundprogramm, als gar keinen Sport zu machen. Das muss ich tagesaktuell entscheiden. 

TitelAutorDatumBesucher
Do. 14. Dez. 2017PetraM15/12/2017 - 08:247
Mi. 13. Dez. 2017PetraM14/12/2017 - 05:1120
Di. 12. Dez. 2017PetraM13/12/2017 - 04:4820
Mo. 11. Dez. 2017PetraM12/12/2017 - 05:1228
So. 10. Dez. 2017PetraM11/12/2017 - 02:3649
Sa. 09. Dez. 2017PetraM10/12/2017 - 14:2751
Fr. 08. Dez. 2017PetraM09/12/2017 - 10:4667
Do. 07. Dez. 2017PetraM08/12/2017 - 04:2296
Mi. 06. Dez. 2017PetraM07/12/2017 - 03:4196
Di. 05. Dez. 2017PetraM06/12/2017 - 03:5983
Mo. 04. Dez. 2017PetraM05/12/2017 - 03:4489
So. 03. Dez. 2017PetraM04/12/2017 - 02:5397
Sa. 02. Dez. 2017PetraM03/12/2017 - 13:0983
Fr. 01. Dez. 2017PetraM02/12/2017 - 10:5589
Do. 30. Nov. 2017PetraM01/12/2017 - 05:21103
Mi. 29. Nov. 2017PetraM30/11/2017 - 04:1786
Di. 28. Nov. 2017PetraM29/11/2017 - 04:31107
Mo. 27. Nov. 2017PetraM28/11/2017 - 04:12101
So. 26. Nov. 2017PetraM27/11/2017 - 03:17110
Sa. 25. Nov. 2017PetraM26/11/2017 - 15:1085
Fr. 24. Nov. 2017PetraM25/11/2017 - 13:35131
Do. 23. Nov. 2017PetraM24/11/2017 - 04:31165
Mi. 22. Nov. 2017PetraM23/11/2017 - 04:48148
Di. 21. Nov. 2017PetraM22/11/2017 - 04:50175
Mo. 20. Nov. 2017PetraM21/11/2017 - 04:54177
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...