Montag, 23.10.2017

DruckversionPDF-Version

Mal eben noch den Montag zusammen fassen.

Heute Morgen hat alles gut geklappt. Ich bin rund eine Stunde früher als sonst aufgestanden, kam ziemlich gut in die Gänge. Ich kam hier dann auch pünktlich raus, war sogar rund 10 Minuten "zu früh" am Busbahnhof. Der Bus kam dann pünktlich. Dank der Ferienzeit war er fast leer. Also habe ich einen guten Sitzplatz bekommen, konnte unterwegs schön entspannen und was Lesen. Ich war dann relativ zeitig im Büro. Sogar früher als an manchen Tagen, wenn der Zug, wie häufig, Verspätung hat.

Der Tag ist dann soweit ganz schön und positiv verlaufen. Ich fand es schön, dass meine Kollegin, die Urlaub hatte, wieder im Büro war. Mit ihr haben sich nette Gespräche ergeben.

Im Laufe des Tages habe ich zwar ein paar Sachen geschafft, aber mal wieder nicht alles, was ich eigentlich eingeplant hatte. Es gibt halt viel zu tun und die Sache mit den richtigen Prioritäten ist dabei nicht immer so einfach. Mal hier was weg arbeiten, mal da was bearbeiten usw.

Im Moment machen sich bei mir wieder die Wechseljahre bemerkbar. Mal schwitze ich, mal friere ich. Und das Ganze im Minuten-Rhythmus. Da weiß man gar nicht mehr, was man anziehen soll. Aber das ist halt Natur, da muss ich durch.

Heute war unsere Garage schon mit dran, das neue Tor ist schon drin. Die Elektronik wird jedoch erst zum Schluss gemacht. In den Garagen ist bisher nur Licht, also ein Lichtschalter, aber keine Steckdose. Wenn alle Garagen fertig sind kommt der Elektriker und "zapft" die Stromleitung in allen Garagen an, damit die neuen Garagentore dann auch per Strom bzw. Funktechnik funktionieren. Erst dann werden an alle die entsprechenden Schlüssel verteilt (in die Briefkästen gesteckt).

Ich mache zur Zeit eine Bestellung bei der "Modernen Hausfrau" fertig. Die haben immer viele schöne, nützliche und originelle Sachen, auch rund um den Haushalt. Als Kind habe ich es geliebt, darin (im Katalog) zu blättern, mir was schönes auszusuchen. Meine Mutter gab mir damals immer ein Limit (z. B. 20 DM), das ich zur Verfügung hatte. Ich wusste gar nicht, dass es die noch gibt. Das habe ich letztens zufällig mitbekommen und habe mir direkt einen Katalog bestellt. Mein Freund hat darin auch direkt nützliches für die Küche (Kochutensilien) gefunden. Die Bestellung will ich noch in dieser Woche fertig machen.

Heute Abend gab es deftiges Essen, auch mit Bratkartoffeln. Super lecker, aber die lagen natürlich auch schwer im Magen. Eigentlich wollte ich noch Sport machen, also zumindest Fahrrad fahren, aber nach diesem Essen musste ich erst etwas Haushalt machen (Sport mit vollem Magen klappt nicht, dann wird es mir sofort schlecht). Gegen 21 Uhr kam dann aber leider der tote Punkt und mein Abend war vorbei. War "nix" mit Sport. Aber morgen Abend habe ich eh wieder Training. Und auf 15 Sporteinheiten (mit dem Fahrrad) komme ich ganz bestimmt noch. Immerhin liegt das Wochenende ja auch noch vor mir und der letzte Tag im Monat, der 31. Oktober, ist ja ein Feiertag. Da kann ich auch noch mal eine Sporteinheit durchziehen. Aber trotzdem will ich im Laufe der Woche noch ein paar weitere Sporteinheiten schaffen.

So, Schluss für heute. Ich will mich an den neuen morgendlichen Rhythmus gewöhnen und vorerst weiterhin mit dem Bus fahren (also früher aufstehen, der Bus fährt ja nur einmal in der Stunde, mit den Zügen ist man flexibler). Im Bus heute Nachmittag saßen mehrere Personen, die sonst mit dem Zug fahren. Sie haben sich darüber unterhalten, wie sie (mit den Anschlüssen) während der Streckensperrung (bei den Zügen) am Besten voran kommen.

TitelAutorDatumBesucher
So. 21. Jan. 2018PetraM22/01/2018 - 02:579
Sa. 20. Jan. 2018PetraM21/01/2018 - 16:288
Fr. 19. Jan. 2018PetraM20/01/2018 - 14:1212
Do. 18. Jan. 2018PetraM19/01/2018 - 03:2337
Mi. 17. Jan. 2018PetraM18/01/2018 - 07:4360
Di. 16. Jan. 2018PetraM17/01/2018 - 03:4963
Mo. 15. Jan. 2018PetraM16/01/2018 - 08:4093
So. 14. Jan. 2018PetraM15/01/2018 - 03:1890
Sa. 13. Jan. 2018PetraM14/01/2018 - 16:2987
Fr. 12. Jan. 2018PetraM13/01/2018 - 07:0994
Do. 11. Jan. 2018PetraM12/01/2018 - 05:33124
Mi. 10. Jan. 2018PetraM11/01/2018 - 08:0997
Di. 09. Jan. 2018PetraM10/01/2018 - 05:23126
Mo. 08. Jan. 2018PetraM09/01/2018 - 04:34129
So. 07. Jan. 2018PetraM08/01/2018 - 02:55124
Sa. 06. Jan. 2018PetraM07/01/2018 - 05:55125
Fr. 05. Jan. 2018PetraM06/01/2018 - 10:51122
Do. 04. Jan. 2018PetraM05/01/2018 - 03:27111
Mi. 03. Jan. 2018PetraM04/01/2018 - 03:25141
Di. 02. Jan. 2018PetraM03/01/2018 - 03:18147
Montag, 01.01.2018PetraM02/01/2018 - 02:53136
Sonntag 31. Dez. 2017 (Silvester)PetraM01/01/2018 - 06:17153
Sa. 30. Dez. 2017PetraM31/12/2017 - 16:14151
Fr. 29. Dez. 2017PetraM30/12/2017 - 17:31109
Do. 28. Dez. 2017PetraM29/12/2017 - 09:58123
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...