Sa. 04. Juli 2020

DruckversionPDF-Version

Am Samstag fand ich es schön,

dass ich eine Mail bezüglich der Eintrittskarten bekomme habe. Die Heinz-Erhardt-Show, die ursprünglich ja im März stattfinden sollte. Die Eintrittskarten haben wir ja zurück geschickt. 

Die 150 Euro wurden uns gut geschrieben. Bis Ende des Jahres können wir diesen Gutschein für andere Veranstaltungen einsetzen. Wobei es wegen Corona ja eh fraglich ist, wie es mit solchen Veranstaltungen weiter geht (mehrere hundert Personen in einem Raum).

Wenn wir diese Gutschrift bis zum 31.12.2020 nicht eingelöst haben, dann bekommen wir den Betrag zurück erstattet. 

Noch einen Eintrag sozusagen rückwirkend auf den Freitag,

dass mich eine "Bettlerin", die ich wieder erkannt habe, nun nicht mehr grüßt. Mich ignoriert. 

Seit langem, im Grunde seit Jahren, sitzt auf meinem Arbeitsweg (in der Nähe vom Bahnhof) eine "Bettlerin". Immer freundlich und nett, spricht sie jeden an, der an ihr vorbei geht. Ob man etwas Kleingeld für sie über hätte. Wünscht jedem, der vorbei geht, einen schönen Tag. 

Als ich letzte Woche Einkaufen ging, an einer roten Ampel stand, da fuhr ein Auto an mir vorbei. Ich weiß nicht genau, welche Marke es war, aber es war schon ein größeres. Mercedes, BMW oder etwas ähnliches. 

Und wer sitzt am Steuer (alleine im Auto)? Ja, genau, diese Bettlerin. Sie sah zu mir herüber und hat mich anscheinend auch erkannt. 

Seitdem grüßt sie mich morgens nicht mehr, wenn ich am Bahnhof an ihr vorbei gehe. Sie guckt, wenn sie mich sieht, sofort zur Seite oder nach unten. 

Ich war schon drauf und dran zu fragen, wo sie ihr Auto geparkt hätte, ob sie hier das Geld für die Parkgebühren erbetteln würde.... Aber das verkneife ich mir lieber!! 

dass wir einen schönen Filme-Abend gemacht haben. Mit der DVD. Brahms - The Boy II. Ich fand den Film sogar noch viel besser und spannender als den ersten Teil. Der erste Teil war in manchen Stücken sogar vorhersehbar. Der zweite Teil war schon mächtig "mystisch", sehr viel spannender gedreht. 

Dabei habe ich mir ein großes Glas Bowle gegönnt. Also 0,5 l, halb mit Weißwein und halb mit Wasser, mit so einigen Erdbeeren drin. Sehr lecker. Die perfekte "Begleitung" bei so einem schönen Filme-Abend. 

Mein Freund ist im Moment wegen der Autosuche etwas "geknickt". Er hat es sich leichter vorgestellt. Im Internet sind viele schöne Autos, also die Gebrauchtwagen, die von den Händlern ins Internet gestellt werden. Er "verguckt" sich in ein Auto, würde es am liebsten sofort kaufen, lieber heute als morgen. Sein "Traumauto". Wir fahren hin.... Aber das Auto wurde längst verkauft. Wurde im Internet nur noch nicht gelöscht. Mehr oder weniger "Lock-Artikel", um die Kunden erst mal zum Geschäft zu bekommen. Das ist uns jetzt zwei Mal passiert. Darüber ist mein Freund jetzt sehr enttäuscht. 

dass ich abends meinen Sport durchgezogen habe. 

Fahrradfahren, 16 Kilometer in 30:00 Minuten. Das war meine 3. Sporteinheit mit Fahrradfahren in diesem Monat, 40 gefahrene Kilometer für den Monat Juli. Im Jahr 2020 insgesamt 1.573 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren ein Steppbrett- & Krafttraining über 45 Minuten.

Steppbrett-Programm.

Gerade hoch und runter. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Mit jeder Seite 1,5 Minuten.

Dann im schnellen Wechsel (mit rechts hoch, mit links hoch), unten nur steppen. Dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. 2 Minuten.

Dann vorne hoch kicken, mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen, dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls (2 Minuten).

Gerade vorbeugen und mit den 2 kg Hanteln 10 mal Trizeps Kickback. Mit den 2 kg Hanteln 10 mal Seitheben. 10 mal Schulterdrücken.

Mit den 3 kg Hanteln 10 mal Reverse Curls, Handflächen nach unten halten.

Mit den 4 kg Hanteln 15 Bizeps-Curls. Mit einer 4 kg Hantel Trizeps, hinter dem Kopf arbeiten (10 mal runter in den Nacken, Arme wieder nach oben strecken).

Gerade vorbeugen, mit den 1 kg Hanteln Butterfly Reverse (gestreckte Arme seitlich nach hinten hoch ziehen).

Mit der Hantelstange 15 mal Kreuzheben. Mit der Hantelstange 15 mal Rudern. 3 mal gerade Vorbeugen und jeweils 5 mal Rudern.

1:15 Minute Wandsitz, dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen.

35 Sek. Bergsteiger. Hände auf dem Steppbrett. Beine/Knie zum Bauch ziehen.

20 Liegestütze. Jeweils eine Hand auf dem Steppbrett, eine Hand auf dem Boden. 10 mal mit linker Hand auf Steppbrett, 10 mal mit rechter Hand auf Steppbrett.

Kniebeuge. 10 mal auf der Stelle laufen, Füße im Wechsel anheben.

10 Kniebeugen, mit der 4 kg Kugelhantel oben nach vorne strecken.

20 Kettlebell Swing mit der 6 kg Kugelhantel.

10 Sumo Squats.

35 Sek. Plank.

Danach (nach den 35 Sek.) jedes Bein ein paar Sek. gestreckt anheben. 

Auf allen Vieren. Bein angewinkelt anheben, Fuß Richtung Decke. 10 mal nach oben wippen. Kickback. 5 mal mit dem gestreckten Bein nach oben wippen.

10 Sit Ups.

Auf die Seite legen. Beine strecken. Oberes Bein 10 mal gestreckt nach oben. Oberes Bein vorne ablegen. Unteres Bein 10 mal gestreckt nach oben.

Auf den Rücken legen. Fersen auf den großen Gymnastikball. Hüfte hoch, Körper gerade Linie. Ball 10 mal nach rechts und links pendeln, äußeres Bein jeweils etwas anheben (Hüfte die ganze Zeit unter Spannung oben halten).

Flach auf den Rücken legen. Beine gestreckt senkrecht nach oben. 15 mal runter bis knapp über dem Boden und wieder senkrecht hoch (Beinheben). Beine im rechten Winkel anziehen. 10 mal im Wechsel flach über dem Boden strecken. Beine flach über dem Boden strecken, 20 Flutter Kicks (Beine hoch und runter pendeln, jedes Bein 10 mal oben).

10 Bicycle Crunches.

Anschließend noch etwa 5 Minuten Dehnen für Beine, Fersen, Oberschenkel, Hüfte.

Der Fersensitz hat dieses Mal nicht geklappt, sobald ich den linken Fuß flach auf den Boden gelegt habe, bekam ich einen Krampf. Mehrere Versuche, sonst klappt es häufig mit der Zeit (nach mehreren Versuchen), aber dieses Mal gab ich es dann schließlich auf. Solange ich den Fuß anziehe (Zehe anziehe), ist alles gut. Sobald ich den Fuß gestreckt habe, ging der Krampf wieder los.

TitelAutorDatumBesucher
So. 02. August 2020PetraM03/08/2020 - 08:3120
Sa. 01. August 2020PetraM02/08/2020 - 16:1629
Fr/Sa 31.07./01.08.2020PetraM01/08/2020 - 21:2733
Fr. 31.07.2020 (Zwischeneintrag)PetraM31/07/2020 - 14:45100
Do. 30. Juli 2020PetraM31/07/2020 - 02:5165
Mi. 29. Juli 2020PetraM30/07/2020 - 08:2875
Di. 28.07.2020PetraM29/07/2020 - 02:1095
Mo. 27. Juli 2020PetraM28/07/2020 - 03:26101
So. 26. Juli 2020PetraM27/07/2020 - 08:59146
Sa. 25. Juli 2020PetraM26/07/2020 - 15:41103
Fr. 24. Juli 2020PetraM25/07/2020 - 14:40115
Do. 23. Juli 2020PetraM24/07/2020 - 08:21177
Mi. 22. Juli 2020PetraM23/07/2020 - 08:4786
Di. 21. Juli 2020PetraM22/07/2020 - 03:33176
Mo. 20. Juli 2020PetraM21/07/2020 - 09:00219
So. 19. Juli 2020PetraM20/07/2020 - 03:02153
Sa. 18. Juli 2020PetraM19/07/2020 - 15:40180
Fr. 17. Juli 2020PetraM18/07/2020 - 20:48136
Do. 16. Juli 2020PetraM17/07/2020 - 09:16179
Mi. 15. Juli 2020PetraM16/07/2020 - 09:25233
Di. 14. Juli 2020PetraM15/07/2020 - 09:00188
Mo. 13. Juli 2020PetraM14/07/2020 - 09:26197
So. 12. Juli 2020PetraM13/07/2020 - 09:31149
Sa. 11. Juli 2020PetraM12/07/2020 - 15:28164
Fr. 10. Juli 2020PetraM11/07/2020 - 04:10220
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...