Sa. 26. Jan. 2019

DruckversionPDF-Version

Am Samstag fand ich es schön,

dass ich mich wieder an meinen LowCarb-Tag gehalten habe. Leider habe ich damit (sowie mit meinem Sport) dieses Mal nur 100 g verloren. An manchen Wochenenden schaffe ich damit locker ein ganzes Kilo.

Im letzten Urlaub, als ich rund 61 bis 62 kg wog, habe ich mir eine "relativ" enge Jeans geholt. Also ich laufe ja immer gerne in weiten, lockeren Sachen rum, auch die Hosen dürfen (mit Gürtel drüber) ruhig locker und weit sitzen. Aber in diesem Fall habe ich mir halt eine etwas engere, gut passende Jeans geholt. Ja, aber mit 65 kg ist sie sehr eng, spannt total über dem Bauch, bekomme ich sie kaum zu (kann damit auch nicht so richtig sitzen). Ja, "spätestens" im Sommer will ich bei stabilen 62 kg (oder weniger) liegen, damit ich diese Jeans anziehen kann.

dass ich mit einer Wohnungs-Vermietung an der Nordsee positiven Kontakt hatte. Die Wohnung ist im Erdgeschoss, hat sogar eine Garage, liegt in einer ruhigen Seitenstraße bzw. Sackgasse. In der Nähe von der Nordsee, sehr zentral gelegen. 

Wir wollten eigentlich von Sonntags bis Sonntags fahren. Ich habe ja am Dienstag, 10. September Geburtstag. Wir wollten vom 08. bis 15.09. fahren. Wir müssen beide bis Freitag Arbeiten, wollten Sonntags dann fahren. 

Das ist dort nicht möglich. Sonntags Arbeiten sie nicht (bezüglich der Vermietung, Schlüsselübergabe usw.). 

Wenn wir "werktags" An- und Abreisen, dann würden sie uns gerne ein Angebot vorlegen. 

Ja, wir haben ihnen sofort geantwortet, dass wir den Urlaub dann halt von Montag 09.09. bis Montag 16.09. machen werden. Dann haben wir nach dem Urlaubsstart halt zwei Tage Zeit, um uns hier in Ruhe auf den Urlaub einzustellen, schon mal alles zu sortieren (wir nehmen ja alles mit, einschließlich Bettwäsche, Handtücher usw.). 

Sobald von denen dieses Angebot kommt (wir rechnen am Montag damit, da sie heute, am Sonntag, ja nicht arbeiten), werde ich es fest vereinbaren. 

Ja, so ein richtig schöner Lichtblick, auf den ich mich jetzt schon so richtig freue. Sofort haben wir über weitere Planungen gesprochen, welche Ziele wir in diesem Jahr ansteuern möchten. Z. B. unter anderem eine Tagestour rüber auf eine der Inseln (der Ostfriesischen Inseln). 

Wie hat Peter Cornelius damals schon gesungen "Ich bin reif für die Insel". Ja, mit 50 Jahren bin ich dann auch "reif für die Insel", wobei er damit ja was anderes gemeint hat - Grins.

dass ich mit meiner früheren Schulfreundin (und privaten Freundin, sie wohnte in direkter Nachbarschaft, auf ihren Hasen habe ich damals im Sommer ja aufgepasst) Kontakt hatte, die Handy-Nummern ausgetauscht habe.

dass ich dadurch eine neue Funktion bei Instagram kennengelernt habe. Wir haben uns in letzter Zeit mehrmals kleine Nachrichten unter die Fotos geschrieben. Jetzt hat sie geschrieben, dass sie etwas mehr mit mir schreiben möchte, am liebsten aber per WhatsApp. Sie würde mir dafür (für ihre Nummer) eine Private Nachricht schicken.

Ja, aber damit ging mein Problem dann los. Wie kann man in diesem Programm eine Private Nachricht lesen und auch schreiben? Ich habe eine ganze Weile gesucht, habe so einiges angetippt, bis ich es dann endlich gefunden habe.

Bei Instagram schreibe ich auch ein kleines Glückstagebuch. Nicht so ausführlich wie hier, sondern mehr in Stichworten. 

Zum einen schrieb sie mich wegen diesem Glückstagebuch an, wie ich darauf gekommen bin. Aber auch auf meinen Sport, dass sie überrascht sei, wie viel Sport ich inzwischen regelmäßig mache (auch das führe ich dort immer in Stichworten auf).

Das ist diese Freundin, die mir in der Realschule, als ich das Gipskorsett hatte, so gut geholfen hat, mir immer zur Seite stand und die anderen motiviert hat, mir ebenfalls zu helfen. 

Sie dachte, dass ich nach dem Gipskorsett und der damaligen Krankengymnastik inzwischen gesund wäre, war dann ganz überrascht, dass ich bezüglich meiner schwachen Muskulatur bis heute in Behandlung bin, bis heute regelmäßig dieses Training (Muskelaufbau) durchziehen muss.

dass ich für einen guten Sportler, einem Schwimmer "gevotet" habe, also meine Stimme für ihn gegeben habe. Diese Wahl, für die "Sportler des Jahres", findet bei uns in jedem Jahr statt. 

Auch wenn ich diesen Schwimmer nicht persönlich kenne, trotzdem ist er mir von seiner Art her symphatisch. Er war bzw. ist auch in dem gleichen Verein, wo ich vor ein paar Jahren an der Wassergymnastik teilgenommen habe.

Ja, und Schwimmen an sich fand ich ja immer schon gut. Ich bin dafür selber zwar nicht geeignet, kam dabei ja nie so richtig "von A nach B" (kam nie so richtig von der Stelle, Wasser ist für mich halt eine unsichtbare Wand sozusagen), finde es aber gerade deswegen halt so gut, wenn Schwimmer es so richtig gut können. Ja, und dieser Schwimmer hat sogar schon an der WM teilgenommen, ist aber noch längst nicht am Ziel angekommen, hat noch viele weitere Ziele geplant. Deswegen finde ich es angemessen, für ihn als Sportler des Jahres zu stimmen.

dass ich am Samstag meinen Sport wieder so intensiv durchgezogen habe.

Zuerst wieder das Fahrradfahren, 17 Kilometer in 32:20 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33/35 km/h. Das war meine 8. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 124,00 gefahrene Kilometer für den Monat Januar. Im Jahr 2019 insgesamt 124,00 Kilometer.

Auf 15 Einheiten werde ich in diesem Monat leider nicht mehr kommen, da am Freitag ja schon der 01. Februar ist. Am Sonntag will ich die 10. Einheit durchziehen und dann mal sehen, wie viele Einheiten ich in diesem Monat noch schaffe. Ein paar Einheiten will ich in der Woche auf jeden Fall noch schaffen.

Nach dem Fahrradfahren noch 1 Stunde Sport (einschließlich ca. 5 Minuten Dehnen).

Mit der 6 kg Kugelhantel 15 x Kettlebell-Swing.

Steppbrett-Training, 5 Übungen für jeweils 2 Minuten.

Bei 2 Übungen, gerade hoch und runter, mit den 1 kg Hanteln nach vorne boxen. Erst mit rechts beginnend hoch und runter. Dann mit links beginnen hoch und runter. Dann im Wechsel, unten nur steppen. Dabei mit den 1,5 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen.

Dann 2 Übungen, zum einen Knie seitlich hoch ziehen (3 x hoch ziehen, dann Seite wechseln), dabei mit den 2 kg Hanteln im Wechsel Biceps-Curls.

Danach vorne hoch kicken (mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen), dabei mit den 3 kg Hanteln Biceps-Curls.

Mit den 3 kg Hanteln 10 x Reverse Bizeps-Curls (Handflächen nach unten).

Mit der 6 kg Kugelhantel 15 x Kettlebell-Swing.

35 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im Wechsel zum Bauch ziehen. 3 richtige Liegestütze, mit den Händen auf dem Steppbrett.

10 x Dips - Liegestütz rücklings auf dem Steppbrett.

10 Sit-Ups (mit den Füßen unter das Steppbrett).

10 Kniebeugen "Sumo Squats" mit der 10 kg Kugelhantel mit nachwippen.

45 Sek. Wandsitz, dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel nach vorne boxen.

Auf Steppbrett liegend die beiden 5 kg Hanteln 15 x hochdrücken (Bankdrücken), unten einmal nachwippen. Mit einer 5 kg Hantel 10 x über/oberhalb vom Kopf arbeiten.

Mit den 4 kg Hanteln seitlich arbeiten. Arme in Schulterhöhe zu den Seiten strecken, 10 x hoch zur senkrechten und wieder runter zur Waagerechten. 10 x enges Bankdrücken, über dem Bauch arbeiten.

Mit der Hantelstange 10 x Kreuzheben. Vorbeugen und damit 10 x Rudern.

10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel (vor der Brust halten, beim Hochkommen nach oben strecken).

Mit dem "Body-Trimmer" die Arme/Ellenbogen 10 x seitlich bis in Schulterhöhe hoch ziehen.

Mit dem Body-Trainer die Arme in Schulterhöhe 10 x vor der Brust fest zusammen drücken.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter. Die Arme vorne in Schulterhöhe hoch, 10 x nach oben strecken.

Mit den 4 kg Hanteln 10 normale (gerade) Bizeps und 10 Bizeps-Curls mit nachwippen (erst runter zur Waagerechten, nochmals hoch zur Schulter, erst dann ganz runter).

Gerade vorbeugen und mit den 4 kg Hanteln rudern, die Ellenbogen 10 x nach hinten ziehen.

Mit einer 3 kg Hantel hinter dem Kopf arbeiten, 10 x runter in den Nacken und Arme wieder nach oben strecken.

Weiter auf dem Boden, auf der Matte.

35 Sek. Unterarmstütze. Danach die hohe Liegestütz-Position 35 Sek. halten.

Auf alle Viere (Arme auf die Unterarme). Ein Bein angewinkelt hoch (Fuß Richtung Decke) und 10 x nach oben wippen.

Auf die Seite legen. 3 x Seitstütz mit nachwippen (erst nur halb runter, wieder hoch, erst dann ganz runter).

Auf den Rücken legen, Beine aufstellen, Füße auf Fersen, die 4 kg Hantel auf die Hüfte legen, 10 x hoch zur Brücke, Hüfte nach oben drücken. Weiter ohne Hantel, Füße flach aufstellen, hoch zur Brücke, 10 x Laufen, Bein dabei strecken. Mit dem Standbein jeweils einmal halb nach unten wippen.

Flach auf dem Rücken liegen, beide Beine gestreckt nach oben (senkrecht), 10 x gleichzeitig gestreckt nach unten, bis kurz über dem Boden und wieder hoch zur Senkrechten. Beine anziehen (Knie Richtung Bauch) und beide 10 x strecken (flach über dem Boden).

Beine gestreckt flach über dem Boden, 6 x die Schere Senkrecht. Beine gestreckt flach über dem Boden, 6 x die Schere Waagerecht.

Beine aufstellen, 10 x gerade Crunches, Hände Richtung Knie. 10 x Bicycle Crunches.

Mit der 6 kg Kugelhantel 20 x Kettlebell-Swing.

Zum Abschluss dann für etwa 5 Minuten die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern, abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. Jede Dehnübung für 30 Sekunden halten.

Das Programm hat mir wieder so richtig gut getan.

TitelAutorDatumBesucher
Fr. 15.11.2019PetraM16/11/2019 - 19:473
Do. 14.11.2019PetraM15/11/2019 - 09:0319
Mi. 13.11.2019PetraM14/11/2019 - 04:0524
Di. 12.11.2019PetraM13/11/2019 - 09:0924
Mo. 11.11.2019PetraM12/11/2019 - 04:4428
So. 10.11.2019PetraM11/11/2019 - 03:5572
Sa. 09.11.2019PetraM10/11/2019 - 16:1932
Fr. 08.11.2019PetraM09/11/2019 - 20:2147
Do. 07.11.2019PetraM08/11/2019 - 08:4544
Mi. 06.11.2019PetraM07/11/2019 - 08:3949
Di. 05.11.2019PetraM06/11/2019 - 08:4460
Mo. 04.11.2019PetraM05/11/2019 - 08:4660
So. 03.11.2019PetraM04/11/2019 - 03:0164
Sa. 02.11.2019PetraM03/11/2019 - 16:2650
Fr. 01.11.2019PetraM02/11/2019 - 16:3852
Do. 31.10.2019PetraM01/11/2019 - 15:1482
Mi. 30.10.2019PetraM31/10/2019 - 04:0883
Di. 29.10.2019PetraM30/10/2019 - 14:1969
Mo. 28.10.2019PetraM29/10/2019 - 08:4581
So. 27. Okt. 2019PetraM28/10/2019 - 03:4381
Sa. 26.10.2019PetraM27/10/2019 - 15:1479
Fr. 25.10.2019PetraM26/10/2019 - 18:3180
Do. 24.10.2019PetraM25/10/2019 - 07:30108
Mi. 23.10.2019PetraM24/10/2019 - 03:14148
Di. 22.10.2019PetraM23/10/2019 - 07:16124
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...