So. 03. September 2017

DruckversionPDF-Version

So, jetzt sind wir an der Nordsee, in Ostfriesland. Also Moin, Moin!!

Wir sind hier gut angekommen, sind sehr gut durchgekommen.

Wir wollten gegen 10 Uhr losfahren, sind letztendlich gegen 10.15 Uhr aufgebrochen. Also eine "akademische viertel Stunde Verspätung" wie mein Freund es immer nennt.

Wir sind genau 3 Stunden und 45 Minuten gefahren. Unterwegs waren ein paar Baustellen, wo man über einige Kilometer nur 60 km/h fahren durfte (einspurig). Und das Reißverschluss-System vor dieser Baustelle hat natürlich auch wieder nicht funktioniert, so dass sich mal wieder ein kleiner Stau gebildet hat.

Aber trotzdem war diese Fahrzeit völlig in Ordnung. Sonst sind wir auch immer etwa 3 Stunden und 30 Minuten gefahren.

Gegen 14 Uhr waren wir hier, sind erst noch kurz Einkaufen gewesen. Wir waren ja etwas zu früh, 15 Uhr war ja für die Schlüsselübergabe vereinbert.

Um 14.30 Uhr sind wir dann aber doch schon mal zur Vermietung gegangen. Wir hatten noch ein Paar vor uns, mussten noch etwas warten.

Die Verwalterin (mit der ich bisher Kontakt per Mail hatte bzw. am Freitag ja auch telefoniert hatte) ist total nett, locker und gut drauf.

Zuerst haben wir dann den Parkplatz zu unserer Wohnung gesucht. Das ist hier ein Komplex, der aus einigen Ferienwohnungen besteht. Die Parkplätze sind total unlogisch nummeriert, so dass wir erst mal suchen mussten. Ein älteres Paar ist heute ebenfalls angereist und stand zum Ausladen auf unserem Parkplatz. Bis wir überhaupt darauf gekommen sind, dass das (wo die stehen) unser Parkplatz sein könnte (die Nummer, die wir suchten), das hat etwas gedauert. Natürlich wollten wir keinen Ärger machen und haben uns dann zum Ausladen erst mal wo anders hingestellt (wollten die Beiden nicht sofort von unserem Parkplatz vertreiben).

Dann kamen wir in die Wohnung. Sie ist super schön, übertrifft alle unsere Erwartungen bei weitem. Ja, die habe ich (zufällig) wirklich sehr gut ausgesucht. Wir sind beide total begeistert.

Beim Reintragen der Koffer ist uns ein kleines Missgeschick passiert. Bepackt mit den Koffern hat mein Freund die Eingangstüre mit Schwung geöffnet. Dahinter war leider ein Regal. Die Türe prallte davor, das Regal (an der Wand befestigt) fiel runter und die Deko-Figuren darauf purzelten durch die Gegend. O Schitte...!! Natürlich haben wir versucht, alles wieder so hinzustellen, wie es zuvor war (also auch das Regal wieder an der Rand zu befestigen). Nächste Tage will mein Freund sich nochmals in Ruhe damit beschäftigen (das Regal ist im Moment etwas schief). Warum machen die denn keinen Türstopper dahin? Dann wäre nichts passiert.

Nach einer kleinen "Stippvisite" am Hafen sind wir dann erst mal Essen gegangen. "Speedy", der Inhaber, war heute nicht da, aber ansonsten war es dort so gut wie immer, also schneller, freundlicher Service und leckeres Essen (Speedy, Mitte 30, geht sonst immer von Tisch zu Tisch, begrüßt jeden Gast persönlich, hat für jeden ein paar persönliche Worte).

Mein Freund hat mich direkt überredet, heute mit einem Fischteller zu starten. O.k., warum nicht. Zuerst ein kleiner Salat grüner, Gurken und Möhren mit Joghurt-Dressing. Dann ein Fischteller mit Seelachsfilet, Schollenfilet und Rotbarschfilet mit Pommes (wobei mir das Rotbarschfilet nicht ganz so toll geschmeckt hat, das werde ich demnächst nicht mehr nehmen, ansonsten war es super lecker). Als Nachtisch ein kleiner Pfannekuchen mit Vanille-Eis und Sahne (und Schokosoße drüber). Im Vergleich zum Eisbecher vom Freitag eine kleine Portion, die ich auch deutlich besser vertragen habe.

Danach haben wir uns erst mal etwas dicker angezogen. Hier ist es sehr windig (typisch am Meer halt), so dass es deutlich kühler wirkt. Also ein Halstuch um und auch eine etwas dickere Jacke an.

Dann sind wir losgezogen. Eine große Runde am Hafen und auch eine große Runde am Strand, wobei wir noch den schönen Sonnenuntergang beobachtet haben. Total schön. Es war Ebbe und die Strahlen spiegelten sich so richtig auf dem Watt.

Als wir dann wieder in der Wohnung waren, habe ich erst mal alles ausgepackt und sortiert. Sport habe ich heute Abend nicht mehr gemacht. Gestern habe ich ja erst das ganze Programm durchgezogen. Heute Abend ging viel Zeit für Koffer (und Taschen) auspacken drauf. Der Abend ging damit sehr schnell um.

Ja, und als ich mich dann im Internet angemeldet habe, da war ich echt überrascht (und habe mich gefreut), dass ich beim ersten Versuch mit dem Lidl-Stift sofort ohne Probleme reingekommen bin.

Tchibo hat sich übrigens per Mail gemeldet, dass dieser eine Cent (mit dem Code zum Freischalten) in 5 bis 8 Tagen abgebucht werden wird. Na toll, dann sind wir wieder zu Hause. Dann brauche ich ihn bis zum nächsten Jahr, bis zum nächsten Urlaub eh nicht mehr.

Ich bin auf jeden Fall froh, dass ich auch die dickere Jacke (eine Herbstjacke) mitgenommen habe. Und die neue Jogging-Jacke, die noch trocken geworden ist, die passt mir auch sehr gut, die habe ich jetzt auch an. Nur in T-Shirt, das wäre jetzt zu kühl.

Für morgen und Dienstag ist schönes Wetter angesagt. Ab Mittwoch soll es wieder unbeständig und regnerisch werden. Also müssen wir unsere Planungen jetzt entsprechend anpassen. Für morgen ist deswegen schon mal der erste große Ausflug geplant (das schöne Wetter noch ausnutzen). Es geht Richtung Cuxhaven, also früh aufstehen, weil wir etwa 2 Stunden bis da hin fahren werden. Wir wollen ja schließlich was vom Tag haben, dort nicht erst gegen Mittag ankommen (dann ist der Tag zu kurz).

Ich finde es auf jeden Fall so richtig schön, dass wir jetzt wieder hier oben sind und werde diese Woche so richtig genießen. Wie heißt es immer so schön, es gibt nicht das falsche Wetter, sondern nur die falsche Kleidung. Ja, und diesbezüglich haben wir alles dabei.

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von stay-tuned

Hey ich lese deine

Hey ich lese deine Tagebucheinträge nun schon eine ganze Weile. Schön, wirklich schön.
Ich wünsche euch einen schönen Urlaub

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 14. April 2018PetraM15/04/2018 - 02:54764
Fr. 13. April 2018PetraM14/04/2018 - 03:42870
Do. 12. April 2018PetraM13/04/2018 - 02:22911
Mi. 11. April 2018PetraM12/04/2018 - 03:40676
Di. 10. April 2018PetraM11/04/2018 - 03:19878
Mo. 09. April 2018PetraM10/04/2018 - 04:23703
So. 08.04.2018PetraM09/04/2018 - 02:58937
Sa. 07.04.2018PetraM08/04/2018 - 03:46706
Fr. 06.04.2018PetraM07/04/2018 - 05:321028
Do. 05.04.2018PetraM06/04/2018 - 02:21961
Mi. 04.04.2018PetraM05/04/2018 - 03:30764
Dienstag, 03.04.2018PetraM04/04/2018 - 03:521086
Di. 03. April 2018 (Krankenschein)PetraM03/04/2018 - 13:13864
Mo. 02. April 2018 (Ostermontag)PetraM03/04/2018 - 02:061571
So. 01. April 2018 (Ostersonntag)PetraM02/04/2018 - 06:481045
Sa. 31. März 2018PetraM31/03/2018 - 23:57899
Fr. 30. März 2018 (Karfreitag) PetraM31/03/2018 - 04:131406
Do. 29. März 2018PetraM30/03/2018 - 13:531176
Mi. 28. März 2018PetraM29/03/2018 - 04:19939
Di. 27. März 2018PetraM28/03/2018 - 03:381060
Mo. 26. März 2018PetraM27/03/2018 - 03:291131
So. 25. März 2018PetraM26/03/2018 - 01:551014
Sa. 24. März 2018PetraM25/03/2018 - 04:401078
Fr. 23. März 2018PetraM24/03/2018 - 12:331160
Do. 22. März 2018PetraM23/03/2018 - 02:25851
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...