So. 11.08.2019

DruckversionPDF-Version

Am Sonntag fand ich es schön,

dass der gestrige LowCarb-Tag (mit der Sporteinheit) wieder gut gewirkt hat, dass ich dadurch wieder einen Kilo runter hatte. 

dass der Erdbeer-Strauch auf dem Balkon mit den kleinen Walderdbeeren immer noch Früchte trägt. Wir haben wieder geerntet, eine gute Handvoll, die ich im Quark gegessen habe. Immer wieder lecker und aromatisch. 

dass ich meiner Brieffreundin in Erfurt eine Mail geschrieben habe. Ich habe mich für die Urlaubskarte bedankt und gleichzeitig das Neueste von hier berichtet. 

dass ich nach langer Zeit mal wieder Salzstangen gegessen habe. Die habe ich schon seit Jahren nicht mehr gegessen. Mein Freund hatte Hunger darauf, hat sich davon eine Packung geholt. Ich konnte nicht widerstehen, habe auch ein paar genommen. War mal wieder lecker. 

Das hat mich spontan an die Kindheit erinnert, als wir damit immer "Rauchen" gespielt haben (Grins). Stückchen für Stückchen abgebissen, so dass die "Zigarette" immer kleiner bzw. kürzer geworden ist. 

dass es im Ganzen so ein schöner ruhiger Tag gewesen ist. Das habe ich auch mal wieder gebraucht (während der Woche habe ich ja, gerade aktuell mit dem regelmäßigen Zug-Chaos, genug Stress).

Meinem Freund ging es ja noch nicht so gut. Der Husten ist noch ziemlich heftig. Dadurch schläft er sehr schlecht, war dadurch den ganzen Tag über müde und gerädert. 

dass ich im Laufe des Tages viel gelesen habe. 

dass es mir etwas besser ging. Also bezüglich der Rückenschmerzen. Noch nicht ganz weg, aber schon deutlich weniger als am Samstag. Ich bin froh, dass ich am Samstag den Sport durchgezogen habe. 

Ich nehme an, dass es durch die "Schonhaltung" entstanden ist. Wenn die Schmerzen in der Ferse anfangen, dann bemühe ich mich zwar immer, trotzdem normal zu Laufen, den Fuß normal abzurollen, aber je nach Intensität der Schmerzen klappt das nicht immer. Ich fange dann häufig an zu Humpeln. Ja, und dadurch bekomme ich ein "unebenes Laufbild". Dann verspanne ich mich im Ganzen.

Ja, ich nehme an, dass ich irgendwie dabei dann eine falsche bzw. zu verspannte Bewegung gemacht habe. 

Beim Steppbrett-Programm habe ich keine richtige Power gegeben (sowohl am Samstag als auch am Sonntag), sondern mir kam es nur auf die reine Bewegung an. Spannung in die Beine, immer wieder hoch und runter. Ja, das hat auch wirklich gut geholfen. 

dass ich abends wieder meinen Sport durchgezogen habe.

Nach dem ruhigen Tag fiel es mir sehr schwer, den inneren Schweinehund zu besiegen. Aber gerade auch wegen der Rückenschmerzen war mir auch diese Trainingseinheit sehr wichtig. 

Für Sonntags habe ich mir zur Motivation Übungen auf allen Vieren fest vorgenommen (Liegestütze auf Knien usw.), das wollte ich unbedingt noch machen. Dazu natürlich das Fahrradfahren und auch das "Arbeiten" mit der Faszienrolle. (Auch für die anderen Tage habe ich mir "eigentlich" Übungen fest vorgenommen, aber an manchen Tagen, gerade während der Woche, kann ich mich halt leider nur sehr schwer für den Sport aufraffen.)

Fahrradfahren 16 Kilometer in 30:35 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, in den Powereinheiten mit etwa 33 km/h. Das war meine 5. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 80 gefahrene Kilometer für den Monat August. Im Jahr 2019 insgesamt 1.647,00 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch etwa 40 Minuten Sport.

Zuerst 4 Min. mit der Faszienrolle, also 2 Min. mit jedem Bein (Ferse und Wade). Mit rechts mit der weicheren Rolle, mit links mit der härteren Rolle.

Steppbrett-Training, 3 Übungen für jeweils 2 Minuten.

Gerade hoch und runter, mit den Hanteln im Wechsel nach vorne boxen. Erst mit rechts beginnend hoch und runter, dann mit links beginnen hoch und runter, dabei mit den 1 kg Hanteln im Wechsel boxen. Dann vorne hoch kicken (mit einem Bein - im Wechsel - auf das Steppbrett, das andere Knie vorne hoch Richtung Bauch ziehen), dabei mit den 2 kg Hanteln Bizeps-Curls.

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe. Vorne hoch in Schulterhöhe, 10 x nach oben strecken.

10 Kniebeugen mit der 4 kg Kugelhantel, vor der Brust halten, beim Hochkommen nach oben strecken.

10 Bizeps-Curls mit den 4 kg Hanteln.

Runter auf die Matte.

30 Sek. Unterarmstütze (Plank).

Auf die Knie. 10 x hoch rund runter mit den Armen (Plank und hohe Liegestütze). 5 x mit rechts beginnen, 5 x mit links beginnen.

10 Liegestütze auf Knien.

Auf alle Viere. Jeweils 5 x Bein erst anwinkeln, Fuß nach oben, 5 x nach oben wippen. Und Bein/Knie 5 x zum Bauch ziehen und in hüfthöhe nach hinten strecken.

Dann (weiterhin auf allen Vieren) weiter mit den 3 kg Hanteln (eine Basis-Übung). Auf die Hanteln stützen. 10 Liegestütze auf Knien. Beim Hochkommen mit jeder Seite 5 x den Arm mit der Hantel gestreckt nach hinten strecken (oberhalb des Rückens ziehen).

Weiter normal auf allen Vieren. Bein angewinkelt seitlich 10 x nach oben ziehen.

10 Situps mit dem "Crunch-Kissen", mittig unter dem Rücken.

5 x Seitstütze.

Auf den Rücken legen, Beine aufstellen. Füße auf Fersen. Hoch zur Brücke, 10 x Laufen.

Flach auf den Rücken legen, Beine gestreckt nach oben, 10 x runter bis kurz über dem Boden und wieder hoch in die Senkrechte.

Zum Abschluss dann noch 10 x Bicycle Crunches.

Danach etwa 5 Minuten Dehnübungen, insbesondere für die Beine.

TitelAutorDatumBesucher
So. 20.10.2019PetraM21/10/2019 - 03:243
Sa. 19.10.2019PetraM20/10/2019 - 14:2213
Fr. 18.10.2019PetraM19/10/2019 - 13:2129
Do. 17.10.2019PetraM18/10/2019 - 08:4549
Mi. 16.10.2019PetraM17/10/2019 - 08:5460
Di. 15.10.2019PetraM16/10/2019 - 08:4357
Mo. 14.10.2019PetraM15/10/2019 - 08:4655
So. 13.10.2019PetraM14/10/2019 - 03:0654
Sa. 12.10.2019PetraM13/10/2019 - 15:5942
Fr. 11.10.2019PetraM12/10/2019 - 14:2942
Do. 10.10.2019PetraM11/10/2019 - 08:2646
Mi. 09.10.2019PetraM10/10/2019 - 08:2754
Di. 08.10.2019PetraM09/10/2019 - 03:0150
Mo. 07.10.2019PetraM08/10/2019 - 02:1352
So. 06.10.2019PetraM07/10/2019 - 20:5841
Sa. 05.10.2019PetraM06/10/2019 - 16:0562
Fr. 04.10.2019PetraM05/10/2019 - 17:2652
Do. 03.10.2019PetraM04/10/2019 - 05:07141
Mi. 02.10.2019PetraM03/10/2019 - 19:09135
Di. 01.10.2019PetraM02/10/2019 - 19:38154
Mo. 30.09.2019PetraM01/10/2019 - 19:44138
So. 29.09.2019PetraM30/09/2019 - 14:09139
Sa. 28.09.2019PetraM29/09/2019 - 18:58167
Freitag, 27.09.2019 PetraM28/09/2019 - 15:51204
Do. 26.09.2019PetraM27/09/2019 - 14:22258
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...