So. 26. Nov. 2017

DruckversionPDF-Version

Der Sonntag war so richtig schön ruhig. Ein ruhiger und gemütlicher Tag. Also abgesehen von meinem Sport, den ich nachmittags durchgezogen habe.

Abgesehen von etwas Haushalt habe ich schon mal die Weihnachtskarte für die Schriftstellerin in England geschrieben (von der ich auch die niedlichen Söckchen bekommen habe). Mitte der Woche bringt mein Freund sie zur Post, damit sie etwa am Wochenende, also zum 1. Advent bei ihr dann ankommt.

Heute Abend haben wir die Sendung DAS! geguckt. Also sie lief während ich meinen Sport durchgezogen habe. Mein Freund hat sie auf USB-Stift aufgenommen (das geht bei bzw. an unserem Fernseher) und heute Abend haben wir sie dann geguckt. Dieses Mal waren die Ehrlich Brothers auf diesem roten Sofa. Das Gespräch mit ihnen war wieder sehr interessant. Sie haben so eine richtig nette, natürliche, sympathische Art.

Wir schenken uns ja so nichts mehr zu Weihnachten, machen uns stattdessen immer mal wieder (was gerade so anliegt) gemeinsame Anschaffungen. Zum einen gehen wir ja nach Weihnachten zu der Veranstaltung.

Dann haben wir heute Abend einen "Teddybären" bestellt. Wir haben beide unsere "verspielte" Seite behalten sozusagen.

Wir finden ja beide Horst Lichter so klasse, gucken uns immer wieder seine Kochsendungen an, haben seine Bücher und waren vor Jahren auch live in seiner Vorstellung. Ein super schöner Abend mit sehr viel Comedy. Danach nahm er sich für jeden Zuschauer Zeit, hat jeden mit Handschlag und persönlichen Worten begrüßt. Wir haben beide ein Foto mit ihm gemacht und in mein Buch, also in seine Biographie, das ich extra mit genommen hatte, hat er mir noch eine persönliche Widmung, natürlich mit Autogramm geschrieben.

Ja, und jetzt gibt es den Horst Lichter-Teddy. Eine Sonderanfertigung von Steiff. Er kostet 199 Euro. Wir haben beide lange überlegt, ob wir ihn holen sollen. Aber wenn man bedenkt, dass man für die Eintrittskarten auch meistens rund 100 Euro je Person bezahlt, ist das gar nicht so teuer. Außerdem gehen davon 10 Euro in die Kinderkrebshilfe.

Das Geld (also das Weihnachtsgeld) für meine Mutter und ihrem Freund haben wir in diesem Jahr ja auch gespart. Wir haben meistens Geschenke für jeden für etwa 50 Euro geholt (durchschnittlich).

Heute Abend kamen wir dann wieder auf Weihnachten zu sprechen, dann auf Veranstaltungen und schließlich auf Horst Lichter und diesen Teddy. Mein Freund war dann auch dran, dass er ihn so niedlich findet, ihn gerne hätte. Nun gut, ab an den Computer und dann haben wir ihn bestellt. In der nächsten Woche sollen wir ihn schon bekommen.

http://www.steiff.com/de-de/horst-lichter-baer-674471.html

Und dazu hat er noch Ähnlichkeit mit meinem Freund (Grins). Er hat seit einiger Zeit auch so einen Bart (zu den Seiten hin "gedreht"), er trägt ebenfalls eine Brille (allerdings keine runde) und er trägt ebenfalls gerne so eine Mütze, hat davon mehrere, in verschiedenen Farben (auch in der Farbe von diesem Teddy). Ja, diesen Teddy müssen wir einfach haben!

Heute Abend hatte ich etwas Kreislaufprobleme. Das kommt davon, wenn man zu wenig trinkt. Vor dem Sport habe ich kaum was getrunken. Während des Sports hin und wieder ein paar Schlücke. Und nach dem Sport war es mir dann mächtig "schwummerig", zeitweise auch leichtes flackern vor den Augen. Ja, selber Schuld. Im Laufe des Abend habe ich dann zugesehen, dass ich noch ein paar Gläser getrunken habe, damit sich der Kreislauf wieder stabilisiert.

Jetzt geht es mir zum Glück aber wieder besser (ich bin auch noch etwas am Trinken).

Heute Nachmittag (ab 17.30 Uhr) habe ich dann so ziemlich mein ganzes Sportprogramm durchgezogen (habe nur wenige Übungen weg gelassen).

Zuerst, wie immer, das Fahrradfahren, die 15 Kilometer in 30:05 Minuten. Durchschnittlich mit 25 km/h, mit 6 Powereinheiten von jeweils 90 Sekunden mit etwa 35/39 km/h (4., 9., 13., 16. 20. und 25. Minute). Den letzten Kilometer wieder durchgängig Power, bis ich die 15 Kilometer komplett geschafft hatte.

Weil ich bei den ersten Powereinheiten so schnell gefahren bin, zeitweise sogar bis 41 km/h, musste ich mich beim letzten Kilometer sogar etwas ausbremsen (nur noch bis 37 km/h fahren). Ich will ja immer mindestens 30 Minuten fahren. Ich wäre im schnellen Tempo schon etwas früher fertig gewesen (bei 15 Kilometern), so dass ich dann etwas langsamer geworden bin, dadurch dann 30:05 Minuten insgesamt gebraucht habe.

Mein Trainer meinte diesbezüglich zwar auch schon, dass ich (wenn ich zu schnell die 15 Kilometer erreicht habe) auch 15,5 Kilometer fahren kann (damit ich auf jeden Fall über 30 Minuten komme), aber diesen halben Kilometer finde ich irgendwie noch "doof". Das habe ich noch nie gemacht, immer mit vollen Kilometern aufgehört. Einen ganzen Kilometer dranzuhängen, das war mir dann zu viel. Und bei einem halben Kilometer will ich (bis zum Monatsende) auf jeden Fall den fehlenden halben Kilometer (bis zur runden Zahl) auch wieder voll bekommen. Andersrum wäre das natürlich auch wieder eine gute Motivation für eine weitere Sporteinheit gewesen.

Das war meine 14. eigene Sporteinheit in diesem Monat, 210 gefahrene Kilometer für den Monat November. Im Jahr 2017 bisher insgesamt 1.545 Kilometer.

Nach dem Fahrradfahren noch rund 20 Minuten weiteres Konditionstraining.

15 Min. Steppbrett-Training, 7 Übungen für je 2 Min., dazwischen jeweils 30 Sek. Pause.

Bei 3 Übungen (gerade hoch und runter) mit den 1 kg Hanteln nach vorne boxen, bei 2 Übungen (Knie seitlich und vorne zum Bauch hoch ziehen) mit den 2 kg Hanteln Biceps-Curls und bei den seitlichen Übungen (Steps) mit den 3 kg Hanteln Biceps-Curls.

30 Sek. "Bergsteiger", also die Liegestütz-Position, die Hände auf das Steppbrett stützen und die Beine/Knie im schnellen Wechsel zur Brust ziehen.

Mit der 6 kg Kugelhantel 20 x Kettlebell-Swing.

Nach dem Konditionstraining noch 1 Stunde Sport, davon etwa 50 Minuten Krafttraining und rund 10 Minuten Dehnen.

Zuerst 45 Sek. Wandsitz, dabei die beiden 1 kg Hanteln mit (fast) gestreckten Armen nach vorne (Schulterhöhe) halten.

Dann auf dem Steppbrett 10 x Liegestütz rücklings.

Auf Steppbrett liegend die beiden 5 kg Hanteln 20 x hochdrücken (Hantelbank), unten einmal nachwippen. 10 x mit einer über/oberhalb vom Kopf arbeiten.

Weiter mit den 4 kg Hanteln, Arme fast gestreckt zur Seite und mit gestreckten Armen arbeiten, 10 x nach oben (senkrecht) und wieder seitlich runter.

Hinstellen. 10 Kniebeugen, dabei die 5 kg Kugelhantel vor der Brust halten.

Mit den 3 kg Hanteln Reverse Biceps-Curls (also Handinnenflächen nach unten halten), erst 30 Sek. in der Waagerechten halten, dann 10 x Biceps.

Mit den 5 kg Hanteln normale Biceps, also ebenfalls erst 30 Sek. in der Waagerechten halten, dann 10 x Biceps. Gerade vorbeugen und mit den 5 kg Hanteln 10 x Rudern.

Mit der Hantelstange und den 5 kg Gewichts-Scheiben 10 x Kreuzheben. Vorbeugen und mit dieser Stange 10 x Rudern (Ellenbogen nach hinten ziehen).

Gerade Stehen und mit den 2 kg Hanteln seitliche Bewegungen, die Arme (fast) gestreckt seitlich 10 x hoch bis in Schulterhöhe, halb runter und nochmals hoch bis in Schulterhöhe, erst dann ganz runter.

Vorbeugen, mit gestreckten Armen mit den 2 kg Hanteln hinter/oberhalb vom Rücken 10 x hoch. (Über diese Übung haben wir beim gestrigen Training noch gesprochen, worauf ich dabei bei der Armhaltung genau achten soll.)

Die Arme vorne hoch, also Oberarme in Schulterhöhe, Unterarme senkrecht hoch. Die Arme 10 x gerade nach oben strecken und nur bis Schulterhöhe runter kommen.

Mit den gestreckten Armen 10 x nach vorne hoch, bis in Schulterhöhe, kurz halten und wieder runter.

Runter auf die Matte. 30 Sek. "Plank", Unterarmstütze. 2 richtige Liegestütze. 10 Liegestütze auf Knien. Danach die Liegestütz-Position (also mit gestreckten Armen) 30 Sek. stabil (also mit geradem Körper) halten.

Auf den Rücken legen, die Füße/Fersen auf den großen Gymnastikball, Körper gerade Linie, 30 Sek. halten.

(Weiter ohne Ball) Beine aufstellen, Füße auf die Fersen und 10 x hoch zur Brücke. Füße wieder flach aufstellen, hoch zur Brücke und 20 x Laufen, Bein dabei strecken. Mit dem Standbein jeweils einmal nach unten wippen.

Flach liegen und Beine 10 x anziehen (Knie Richtung Brust) und strecken (flach über dem Boden). Beine strecken, flach über dem Boden und 10 x die Schere waagerecht, dann 10 x die Schere senkrecht.

Beine aufstellen, 10 x gerade Crunches, Hände Richtung Knie. Hände hinter den Kopf, 20 x Bicycle Crunches.

Auf die Seite und 5 x Seitstütz.

Flach liegen und oberes Bein 10 x gestreckt hoch, dabei so ein Rubber-Band, geschlossenes Theraband, um die Fußgelenke.

Oberes Bein angewinkelt nach vorne, unteres Bein gestreckt halten und 10 x gestreckt hoch.

Oberes Bein 10 x Richtung Schulter ziehen und wieder strecken.

Auf alle Viere und ein Bein/Knie Richtung Bauch ziehen und 10 x gestreckt nach hinten hoch ziehen.

20 x Kettlebell Swing mit der 8 kg Kugelhantel.

10 x auf die Zehenspitzen hoch wippen. Beim letzten Mal oben 30 Sek. stehen bleiben.

Zum Abschluss dann die Dehnübungen für Beine/Fersen sowie Arme und Schultern (einschl. Ausfallschritt auf Knien und mit den Händen neben dem vorderen Bein auf den Boden, Katzenbuckel usw. - sozusagen mein "großes" Dehnprogramm), abschließend die Arme/Schultern vor und zurück kreisen. Jede Dehnübung für rund 30 Sekunden.

TitelAutorDatumBesucher
Sa. 16. Dez. 2017PetraM17/12/2017 - 12:235
Fr. 15. Dez. 2017PetraM16/12/2017 - 14:219
Do. 14. Dez. 2017PetraM15/12/2017 - 08:2427
Mi. 13. Dez. 2017PetraM14/12/2017 - 05:1133
Di. 12. Dez. 2017PetraM13/12/2017 - 04:4833
Mo. 11. Dez. 2017PetraM12/12/2017 - 05:1242
So. 10. Dez. 2017PetraM11/12/2017 - 02:3662
Sa. 09. Dez. 2017PetraM10/12/2017 - 14:2763
Fr. 08. Dez. 2017PetraM09/12/2017 - 10:4686
Do. 07. Dez. 2017PetraM08/12/2017 - 04:22104
Mi. 06. Dez. 2017PetraM07/12/2017 - 03:41105
Di. 05. Dez. 2017PetraM06/12/2017 - 03:59101
Mo. 04. Dez. 2017PetraM05/12/2017 - 03:44106
So. 03. Dez. 2017PetraM04/12/2017 - 02:5398
Sa. 02. Dez. 2017PetraM03/12/2017 - 13:0983
Fr. 01. Dez. 2017PetraM02/12/2017 - 10:5591
Do. 30. Nov. 2017PetraM01/12/2017 - 05:21104
Mi. 29. Nov. 2017PetraM30/11/2017 - 04:1786
Di. 28. Nov. 2017PetraM29/11/2017 - 04:31107
Mo. 27. Nov. 2017PetraM28/11/2017 - 04:12102
Sa. 25. Nov. 2017PetraM26/11/2017 - 15:1086
Fr. 24. Nov. 2017PetraM25/11/2017 - 13:35134
Do. 23. Nov. 2017PetraM24/11/2017 - 04:31172
Mi. 22. Nov. 2017PetraM23/11/2017 - 04:48154
Di. 21. Nov. 2017PetraM22/11/2017 - 04:50181
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...