Verwirrt durch durch wirre/irre Frau

DruckversionPDF-Version

Hallo!
Ihr müsst entschuldigen, ich bin ganz neu hier, und dies ist das allererste mal, das ich etwas veröffentliche, naja, Facebook mal nicht eingerechnet. Ich bin schon fast 53, falls also jemand meint, mich mit altem Knacker, Tattergreis oder ähnlichem beleidigen zu müssen, nur zu, da steh ich drüber....:-))
Nun zu dem eigentlichem, was ich loswerden will.
Ich hatte im internet eine Frau kennengelernt, eine echte Fränkin, und sie hat mich von Montag bis Mittwoch besucht. Eigentlich wollte sie am Donnerstag noch zum Frühstücken kommen.
Aber von Anfang an. Sie hat sich ganz in der Nähe ein Zimmer genommen, kam am Montag zu mir zu Besuch, ich wohne sehr ruhig auf dem Land, und wir haben uns erst einmal den ganzen Nachmittag und Abend unterhalten. Ich hatte extra etwas gebacken( auch Männer können so etwas),sie war davon total begeistert. So kam sie dann auch am Dienstag früh bepackt mit Brötchen und Brezen zum Frühstück. Wir verbrachten wieder den ganzen Tag zusammen, fuhren um den Chiemsee, warem beim Eisessen, und schließlich am Abend beim Griechen beim Essen.
Da sie beim Griechen und anschließend bei mir noch einen Wein getrunken hatte, fuhr ich sie abends in ihre Pension, wo ich sie am Mittwoch früh zum Frühstück auch wieder abholte. Wir verbrachten wieder den Tag zusammen, gingen Spazieren, unterhielten uns, ich fand es eigentlich ganz gelungen. Am Nachmittag wieder an den Chiemsee, Spazieren gehen, Eiskaffee trinken, und Abends in eine Wirtschaft in der Nähe, wo wir sehr gut gegessen haben. Anschließend haben wir uns bei mir noch viel über Musik und über Filme unterhalten, bevor sie um 23 Uhr in ihre Pension fuhr, wobei wir ausgemacht hatten, das sie am Morgen wieder zu Frühstück kommen würde.
Ich richtete den Frühstückstisch her, als eine WhatsApp kam. "Ich habe mich Entschlossen sofort heimzufahren, Du warst immer so Abweisend zu mir. Vielen Dank für Deine Gastfreundschaft, Machs gut."
Jetzt meine Frage. Hat diese Frau noch alle Tassen im Schrank? Hat ihr Besen Startschwierigkeiten? Wollte die nur Sex, und als sie den nicht bekam, da ich ja eigentlich eine Partnerin suche, und nicht nur was fürs Bett, bezeichnet sie mich als Abweisend? Was könnte sie sonst noch für ein Problem gehabt haben, sich wie eine feige Sau bei Nacht und Nebel davonzuschleichen?
Ich fand bis dahin die drei Tage ganz gelungen, wir hatten uns wirklich gut unterhalten, viel gelacht und geschert, dementsprechend getroffen hat mich diese Ungerechtigkeit.
Vielleicht hat ja jemand Einblick in die Seele solcher Menschen, und kann mir erklären, was sowas soll. Ich werde jedenfalls in nächster Zeit niemanden mehr treffen, wenn alle Welt so verrückt ist.

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

kann verstehen, dass du nun

kann verstehen, dass du nun sauer bist. aber möchtest du diese frage nicht am besten an sie stellen? hier kriegst du nur vermutungen....
good luck

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...