" Haus zu verkaufen " !

DruckversionPDF-Version

Heute Morgen um 8 Uhr 30 als es gerade mal 24 Grad im Schatten waren, fuhr ich mit meinem Rad durch die Schwüle. Wir sind hier eine kleine Gemeinde, etwas mehr als ein Dorf. So, man kennt die Straßen, man kennt die Leute, die meistens ein kleines Eigenheim haben, vom Fensterstehen oder vom Gartenarbeiten, oder wie auch immer. Und heute morgen wollte ich zum "Stadion Park" mich da schön in den Schatten setzen, auf dreihundert Meter hörte ich schon:: Jugendsport ! Da war nichts mit Ruhe. Also weiter mit dem Rad, und in Richtung Kirschplatz. Da ist es immer schön Ruhig, Schattig, und ein Springbrunnen läuft. Als ich da ankam, was war?? Ruhig war es, aber kein Schatten, die Büsche bis über dem Boden abgeschnitten, also, pralle Sonne. Prima, dann der Springbrunnen,( Wird erst Mitte November Aktiviert) plätscherte nicht. Dann in die Pralle Sonne, nein danke. Also fuhr ich mit dem Rad in den kleinen Supermarkt. Da liefen die Kühltruhen auf Hochtouren da lag ein Gebrumme in der Luft, das nötigste für heute Abend gekauft ( Bier, ohne kommt man nicht zum Schlafen ) und wieder schnell raus. Von da dann durch alte Gassen, und schaute nach:: "Mutter mit Hut ", die normal um die Zeit im Garten werkelte. Keine da, aber dafür sah ich ein Schild: Haus zu verkaufen! Och dachte ich so, dann kann "Mutter mit Hut" nicht mehr mit ihren Knochen, und ist wohl ins Altenheim gegangen. Schade ihr kleiner Vorgarten war immer eine Pracht all die Jahre, man sah Blumen die es schon lange in keinem Garten mehr gibt, sogar Rote Mohn Blumen hatte sie da, auch Margarete wuchsen da wunderbar. Auch die Wegwarte war bei ihr Willkommen. Schade, hoffentlich findet das Haus jemand, der auch solche Gärten liebt, und weiter macht, wo sie aufhören musste. Es wäre ein Verlust für die Straße. Schönen Tag noch, wünscht: Tomy111

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...