Immer munter weiter so...

DruckversionPDF-Version

 Jetzt haben wir mal zur "Abwechslung" Gammel Wurst.  Das gleiche wie immer,,,die die uns schützen sollen schützen den Gauner, der diesen Gammel noch schnell verkäufen kann. Den Gangzen Tag wurde auf NTV berichtet, aber Namen,,, die wurden nicht genannt ( Man könnte ja die Wurst reklamieren, einfach unmöglich so was muss gegessen werden, denn was weg ist ist weg.) Sage bitte jetzt nicht: Gut das ich Vegan bin( Was glaubst du, wie viel Pestieziede, und Herbieziede du im Blut hast von dem Salat der noch nie in der Erde gesessen hat.) Am nächsten Tag kam dann so zögerlich der Name mit  ins Spiel, und schon brach die Hölle los, zuerst war von Bakterien die Rede, die "Irgend wie " in die Wurst gelangt sind,,dann stellte sich raus,,, es wurde vergammelte Wurst einfach ausgeliefert, und Bewust verkauft. Die Firma darf aber noch weiter arbeiten,,,,ist doch klar, da muss noch Gammel wurst verkauft werden damit dem Unternehmer keinen Schaden entsteht. ( Die Leute die Tot sind??? Och pech gehabt,,,lag nicht an der Wurst,,sondern an der Bratpfanne die mit Teflon ausgespritzt wurde...) Tja so einfach ist alles,,,und solange man solche Leute nicht dafür für lange einsperrt,so lange wird das weiter gehen...  Schönes Wochenende...

onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...