Geschichte über das Leben

DruckversionPDF-Version

Eine Geschichte über das Leben von einer, die vor nicht allzu langer Zeit da hineingeraten ist und keine Ahnung hat, wie sie da wieder raus kommt

Je mehr man erwachsen wird, und je mehr Dinge, Menschen und Sachen man kennenlernt, desto weniger versteht man sie.
Wenn du klein bist, sagen alle, mit dem Alter würde man die Welt verstehen. Doch, wenn man klein ist, weiss man genau wie die Welt ist. Es gibt Gut und Böse, Schwarz und Weiss. Doch dann wirst du älter und wirst plötzlich einfach ins Leben geschubst. Niemand fragt, ob du schon bereit dafür bist. Und du erkennst plötzlich die Unterschiede zwischen Gut und Böse, die Kontraste zwischen Schwarz und Weiss. Deine ganze Logik wird auf den Kopf gestellt. Dein Leben verändert sich von jetzt auf morgen. Und jedes Mal wenn du beginnst hinter die Dinge zu sehen, passiert etwas und versperrt dir die Sicht, zieht dir den roten Faden aus der Hand und lässt dich verwirrt am Anfang zurück.
Ich bin nun seit einiger Zeit auch „erwachsen“ und habe ein paar Schritte in die eine, ein paar Schritte in die andere Richtung gemach. Doch bin ich immer wieder an der gleichen Kreuzung angelangt.
Langsam frage ich mich: Wie komme ich aus diesem Leben bloss lebend wieder raus?

TitelAutorDatumBesucher
ErinnerungslückenTournesol14/05/2018 - 10:3247
Einfach ICHTournesol11/12/2015 - 20:55212
Lass uns zusammen das werden, was wir alleine noch nicht sind!Tournesol27/10/2015 - 19:46190
Du bist stark!Tournesol20/10/2015 - 20:05244
Definiere "Beziehung"Tournesol20/10/2015 - 19:38211
Alles ist EnergieTournesol13/10/2015 - 20:08223
Liebesbrief an mich selbstTournesol29/09/2015 - 21:31333
Über die AngstTournesol29/09/2015 - 21:27184
Brief an einen FreundTournesol29/09/2015 - 20:27223
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...