Lass uns zusammen das werden, was wir alleine noch nicht sind!

DruckversionPDF-Version

Lass uns zusammen das werden, was wir alleine noch nicht sind. Lass uns geniessen, leben, lieben, leiden. Lass uns die Welt verändern, unsere Welt. Lass uns unseren Weg verdoppeln, das Ziel vergrössern. Lass uns die Zeit aufhalten, sie verschnellern. Lass uns den Himmel erhellen und die Dunkelheit zurückdrängen. Lass uns eins sein und doch zu zweit. Lass uns einen Schritt nach dem anderen tun und Distanzen überbrücken. Lass uns alles entdecken, was noch niemand gesehen hat. Lass uns unsere eigene Sprache schreiben im Buch unserer Seelen. Lass uns die Klänge in unseren Herzen vereinen. Lass uns Bäume pflanzen, Schafe zählen, Sonnenuntergänge malen. Lass uns verrückte Dinge tun, die wir sonst nie tun würden. Lass uns Sterne vom Himmel holen und den Mann im Mond besuchen. Lass uns zusammen das werden, was wir alleine noch nicht sind und niemals sein werden!

TitelAutorDatumBesucher
ErinnerungslückenTournesol14/05/2018 - 10:32174
Einfach ICHTournesol11/12/2015 - 20:55264
Du bist stark!Tournesol20/10/2015 - 20:05301
Definiere "Beziehung"Tournesol20/10/2015 - 19:38265
Alles ist EnergieTournesol13/10/2015 - 20:08286
Liebesbrief an mich selbstTournesol29/09/2015 - 21:31384
Über die AngstTournesol29/09/2015 - 21:27233
Geschichte über das LebenTournesol29/09/2015 - 20:28258
Brief an einen FreundTournesol29/09/2015 - 20:27282
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...