Bereuen

DruckversionPDF-Version

Vorletztes Wochenende hat mir auf einer Party ein Freund erzählt, dass ein Mädchen, nennen wir sie hier mal mehr oder weniger liebevoll Dreckshure, einer Freundin erzählt hat, dass sie mit meinem noch relativ frischem Exfreund geknutscht hat. Zu dem Zeitpunkt fand ich das eigentlich ganz amüsant, weil sie halt wirklich auf eine sehr lächerliche Art und Weise versucht, sich wirklich bei jedem so sehr einzuschleimen wie nur möglich, obwohl sich die wenigsten Leute freuen, sie zu sehen und auf der Straße tendenziell sogar Gespräche mit ihr meiden. Eigentlich hatte ich genug Distanz dazu und war echt schön rational unterwegs. Von Mittwoch bis Samstag war er allerdings hier. Habe mich zwar vorher gefragt, ob das wirklich so eine gute Idee ist, aber da wir uns in letzter Zeit eigentlich wieder ganz gut unterhalten konnten, ohne dass ich genervt von ihm war oder an meiner Trennungsentscheidung zu zweifeln, hab ich mich drüber gefreut. Und es war auch sehr schön. Ungefähr auf dem Level, auf dem es war, als ich ihn über mehrere Wochen besucht habe. Also wirklich sehr schön. Es hat sich kein bisschen so angefühlt, als wären wir getrennt, zwischenzeitlich hatte ich das sogar komplett vergessen. Er hat zwar Sachen von hier mitgenommen, die ihm gehören, aber wir hatten auch wirklich guten Sex. Ich hätte ihn am liebsten nicht gehen lassen und er wäre am liebsten auch noch geblieben. Was das jetzt für uns bedeutet, wollte ich erstmal ruhig überdenken, wenn die Euphorie ein bisschen nachgelassen hat. Und bloß nichts sagen, wenn ich nicht zumindest für mich eine Entscheidung getroffen habe.
Heute war er den ganzen Tag nicht in Steam online, in Skype eine Zeit lang abwesend. Und die Möglichkeiten, bei welchen Leuten er sein und was er da machen könnte, sind ziemlich begrenzt. Ich hatte die ganze Zeit ein ungutes Gefühl im Bauch. Habe bisschen mit einem Freund Dota gespielt, wollte schlafen gehen, habe angefangen, zu vermissen, quasi auf einen Schlag, habe mich aber gefangen. Dann habe ich leider meine E-Mails noch gecheckt. Leider benutzt er meinen Pizza.de-Account. Leider hat er heute für 45€ Sushi bestellt. Leider nicht an seine Adresse, sondern an die der Dreckshure. Und leider weiß ich ganz genau, dass er bei ihr schläft, weil er sonst irgendwann auf irgendeiner Plattform online gewesen wäre.
Eigentlich würde ich ihn gern abstechen, aber es war nicht seine Absicht, es mir unter die Nase zu reiben, er hat es immerhin aus dem Bestellverlauf gelöscht. Und dass ich eine Bestätigungsmail bekomme, hätte er sich zwar denken können, aber wahrscheinlich hat er gar nicht gedacht.
Ich weiß jetzt nicht, ob ich ihr noch über den Weg laufen kann, ohne sie abstechen zu wollen. Ich weiß nicht, ob ich ihm sagen könnte oder sollte, wie ich empfinde, weil ich nicht weiß, ob das dadurch jetzt nicht irgendwie vorbei ist. Ich weiß nicht, ob ich das einfach wieder aus dem Kopf kriegen kann. Und eigentlich möchte ich mich abstechen, weil ich die Beziehung vorschnell beendet habe, statt zumindest noch mal ein paar Tage zu sehen, wie es so läuft, wenn wir alles so machen, wie immer. Und weil ich ihn hierher gelassen habe und Sex mit ihm hatte, obwohl ich weiß, dass sowas bei mir irgendwelche nutzlosen Gefühle wachruft. Ich habe, um mehr Zeit mit ihm verbringen zu können, andere Termine, die mich hätten ablenken können, "gecancelt" (aka so getan, als wäre mein Handyakku leer und die Nachrichten bis heute nicht gelesen). Ich finde es wirklich, wirklich scheiße, dass ich wegen spontanem Gefühlsscheiß immer wieder gute, rational getroffene Entscheidungen wieder komplett umwerfe. Das war ein Trennungsgrund, dabei hat das mit ihm eigentlich gar nichts zu tun.

Ich werde nicht schlafen können. Schade ist nur, dass ich nicht mal Tabak habe. Nichts zu rauchen, nicht mal irgendwelche mysteriösen Pulverreste, kein Essen im Haus, nichts zu trinken, außer dem ekligsten Billigwhiskey, den ich irgendwann zum Backen gekauft habe, der aber sogar dafür zu eklig war. Keine Tankstelle in der Nähe, die geöffnet ist, mein Semesterticket ist abgelaufen und Fahrkarten sind hier einfach zu teuer. Ich hab nicht mal ein Computerspiel, bei dem man einfach nur Leute abmetzelt. Ich weiß wirklich nicht, was ich jetzt machen soll.

TitelAutorDatumBesucher
Da bin ich wiederV205/10/2017 - 17:5490
Ich bin müdeV219/10/2016 - 06:55220
trust issuesV216/10/2016 - 19:41255
Luft machenV207/10/2016 - 18:15263
TaubheitsgefühlV206/10/2016 - 16:27271
Jetzt zu 95% ohne überflüssige EmotionenV230/08/2016 - 00:33247
GedankenwiederkäuungV222/08/2016 - 03:57324
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...