ins grüne schauen

DruckversionPDF-Version

Wenn ich aus meinem Wohnzimmerfenster schaue, schaue ich auf Bäume. Das mag ich. Aber ich mochte es auch, wenn ich in New York aus dem Fenster geschaut habe und konnte in die Büros in dem Wolkenkratzer nebenan schauen. Manche Leute saßen an ihren Schreibtischen und sahen tatsächlich aus, als würden sie schlafen. Wer weiß, vielleicht taten sie es. Andere waren sehr geschäftig an ihrem Arbeitsplatz, sehr konzentriert oder am Telefonieren. Es machte Spass diesen fremden Menschen in ihrem Leben zuzuschauen. Eine schöne Beschäftigung. Ob das Leute, die in New York leben, auch tun? Für sie ist es ja Alltag, dass man anderen Leuten beim Leben zusehen kann....

Ich sitze bei meiner vierten Tasse Kaffee. Benötige immer etwas Zeit zum Warmlaufen morgens, denn immerhin bekomme ich nicht mehr so viel Schlaf, wie ich es gerne hätte. Aber mein kleiner Mann ist ein Schatz und ich nehme es ihm nicht übel. Er hat halt auch nachts Hunger. Wer groß und stark werden will, muss eben auch regelmäßig essen ;-). Jetzt schlummert er hier neben mir, er sieht so niedlich dabei aus.

Gerd ist ziemlich liebenswert gerade, hat aber auch seinen Grund dazu, denn ich war wirklich sauer letzte Woche. Er hat viel zu tun, ist wenig zuhause und ich habe mich teilweise gefühlt wie eine 0815-Hausfrau, die darum kämpft Aufmersamkeit von ihrem Alten zu bekommen, weil sie ansonsten keine Abwechslung in ihrem grauen langweiligen Alltag hat. Das bin ich nicht! Meine innere Verzweiflung stieg immens an und musste dann irgendwann ihr Ventil finden. An einem Abend, als er dann mal da war...., stellte ich ihn zur Rede. Es war emotional, aber ich bin recht ruhig geblieben. Er auch. Es war letztendlich ein gutes Gespräch. Wir haben immernoch öfter mal angespannte Stimmungen, aber gestern abend konnte wir das z. B. ganz gut abwenden und er kam auf mich zu und hat sich entschuldigt, dass es gerade so stressig ist. Es ist absehbar, dass das bald anders ist und das weiß ich auch, er hat einfach viel um die Ohren. Aber manchmal kann ich es schlecht wegstecken, weil für mich diese Situation eben auch sehr ungewohnt und neu ist. Und ich werde nie das Mütterlein hinterm Herd sein, das keine Lust auf das Leben DRAUSSEN hat. Im Übrigen freue ich mich schon darauf, meinem Söhnlein das "DRAUSSEN" zu zeigen, wenn er mal etwas größer ist. Wann kann man eigentlich mit einem Kind das erste Mal nach New York reisen? Klar, eigentlich sofort, aber ich meine, ab wann hat ein Kind etwas davon? So ab fünf Jahren, denke ich, oder?! Naja, wir werden sehen. Zukunftsmusik.

Musik ist ein gutes Stichwort. Ich hörte viel Musik und mein Sohn hört mit. Ich bin gespannt, ob Musik auch eine Rolle in seinem Leben spielen wird.

Jedenfalls (vom Thema abgekommen) hat Gerd heute mit mir gefrühstückt, es war schön und er war seinem Sohn sehr zugetan. Es ist das Schönste überhaupt, wenn man spürt, dass der Vater sein Kind liebt. Das spüre ich bei Gerd sehr deutlich und es ist ein sehr erfüllendes Gefühl. Gestern habe ich den Kleinen photographiert und die schönste Aufnahme habe ich Gerd gestern abend gezeigt. Er war völlig begeistert von dem Bild und sagte "Oh Gott, ist der hübsch!" - und das kam irgendwie so aus tiefstem Herzen. Er schaute das Photo lange an. 

Gute Morgen allerseits! 

TitelAutorDatumBesucher
TraumViva28/07/2020 - 15:1045
PatriceViva27/03/2020 - 15:59271
zwei Jahre nicht hier....Viva27/03/2020 - 15:41251
Es ist April....Viva22/04/2018 - 11:261076
It´s been a while....Viva18/08/2017 - 13:471669
merkwürdigerweiseViva13/11/2014 - 13:551380
patriceViva09/08/2014 - 11:061180
jaja, auch otb verändert sich.Viva27/05/2014 - 20:531321
tjaViva29/12/2013 - 15:551167
VermissenViva08/11/2013 - 21:203011
fuckViva22/10/2013 - 21:421317
I love....Viva23/12/2012 - 19:041352
free nightViva20/11/2012 - 12:361336
bunte blätterViva28/10/2012 - 18:241410
edithViva10/10/2012 - 16:251313
mixed emotionsViva10/10/2012 - 11:571379
WeinViva04/10/2012 - 21:321542
and I love himViva04/10/2012 - 15:241386
und wie wird es wohl seinViva02/09/2012 - 09:571321
gesehenViva07/06/2012 - 23:041509
open mindedViva04/06/2012 - 09:471678
mein sohnViva01/06/2012 - 19:121426
and bye the wayViva24/05/2012 - 18:001364
confusing timeViva24/05/2012 - 17:591241
veränderungViva13/05/2012 - 08:551441
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...