nochmal

DruckversionPDF-Version

Hier bin ich nochmal. Habe gerade noch telefoniert und zwei Emails bekommen, über die ich mich ehrlicherweise ziemlich gefreut habe. Eine neue Herausforderung in meinem Leben, die kann ich gebrauchen (oder auch nicht, es wird sich zeigen). Parallel habe ich Toffifee gegessen, Tee getrunken und mir sogar noch zwei Brote geschmiert, immer schön futtern. Das tut gut und beruhigt die Nerven. Ich LIEBE essen. Gleich kommt Schund im TV, den ich gucken werde, weil ich nichts besseres zu tun habe. Was würde man wohl denken, wenn man morgen sterben würde und dann revue passieren lassen könnte, womit man so seine Zeit verbracht hat? Würde ich dieses "Rumhängen" verteufeln? Aber man kann nicht jeden Moment des Lebens effizient nutzen, oder?! 

Mein Rücken schmerzt heute, ich habe gestern eine lange Tour gemacht, bin etwas rumgewandert, was mir grundsätzlich gut tat. Am Totensonntag ist es wohl besser, etwas zu unternehmen, sonst kann das nur ein ganz blöder Tag werden. Gestern war ich sowieso traurig...wegen etwas anderem.

Nun, ich beschäftige mich also derzeit mit mir selbst und weiß nichtmal, ob das wirklich so ist. Ist der Ursprung des Ganzen wirklich mein Wille, mich selbst zu finden? Oder steckt wieder nur ein anderer Gedanke dahinter, einer, der mit irgendeinem Tagtraum zu tun hat? Bilde ich mir ein, näher bei Patrice zu sein, wenn ich mich selbst finde? Finde ich dann am Ende nicht nur wieder etwas anderes, als mich. Und G., ich will mich nicht weiter von ihm entfernen. Er ist liebevoll und er ist ein wunderbarer Mensch. Er hat Schwächen, mit denen man aber leben kann, er ist ein Meister darin mir Wärme zu geben. Er kann mich nach jedem noch so blöden Streit in den Arm nehmen, er weist mich nie ab. Er tut mir in vielerlei Hinsicht so gut! Jede Beziehung hat Durststrecken, so hat es meine Freundin mir vorhin nochmals vor Augen gehalten. Das ist so und ich tu auch oft so, als wäre das kein Problem für mich. In Wahrheit aber ist es ein ganz fettes Problem für mich, dem ich mich nur schwer stellen kann. Fast garnicht. Ich ziehe mich dann liebe in meine Traumwelten zurück, in denen ich das bin, was ich gerade am liebsten sein würde.

Patrice ist immer die gedankliche Zuflucht, dabei ist er derjenige, der mir am wenigsten Schutz bietet. Und das ist es doch, was ich eigentlich suche - Schutz. Und am Ende ist es doch so, dass ich mich nur SELBST schützen kann...

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.
Bild von Viva

Danke, MaLa :-). Was ich

Danke, MaLa :-).
Was ich erreichen möchte....ja, das muss ich mir selbst noch gut überlegen.
Ich denke manchmal, ich muss meine Ziele besser kennen, um zu ihnen gelangen
zu können. Logisch eigentlich....und doch wieder nicht ;-).

Bild von Viva

Das sind ganz besondere

Das sind ganz besondere Worte, die du mir da geschrieben hast, liebe MaLa. Ich werde sie mit mir tragen. Werde jetzt schlafen gehen und die ersten kleinen Ziele für mich formulieren. Mir fallen sogar schon welche ein und es ist wie ein Geschenk für mich, dass ich heute deine Zeilen erhalten habe. Denn genau solche Worte waren es, nach denen ich mich in meinen Einträgen gesehnt habe und die mir nur so wenige Menschen sagen können. Die wenigsten können mit meinen Gedanken etwas anfangen. Du beschreibst sie als Normalos, glaube ich ;-). Deshalb nochmal ein großes Dankeschön an dich, du hast mir den nächsten Schritt gezeigt, ohne dass du ihn für mich erfunden hast. Denn erfinden muss ich ihn selbst. Wie so vieles.

Schlaf gut!

Bild von Viva

I love love love love this!

I love love love love this! Dankeschön :-)))!!!!

TitelAutorDatumBesucher
15 Jahre ...Viva13/01/2021 - 11:12381
Die Zeit verstreicht, die Gedanken verweilenViva11/01/2021 - 14:51443
TraumViva28/07/2020 - 14:10353
PatriceViva27/03/2020 - 14:59597
zwei Jahre nicht hier....Viva27/03/2020 - 14:41586
Es ist April....Viva22/04/2018 - 10:261356
It´s been a while....Viva18/08/2017 - 12:471981
merkwürdigerweiseViva13/11/2014 - 12:551657
patriceViva09/08/2014 - 10:061477
jaja, auch otb verändert sich.Viva27/05/2014 - 19:531601
tjaViva29/12/2013 - 14:551441
VermissenViva08/11/2013 - 20:203281
fuckViva22/10/2013 - 20:421597
I love....Viva23/12/2012 - 18:041639
free nightViva20/11/2012 - 11:361612
bunte blätterViva28/10/2012 - 17:241677
ins grüne schauenViva25/10/2012 - 08:241643
edithViva10/10/2012 - 15:251586
mixed emotionsViva10/10/2012 - 10:571667
WeinViva04/10/2012 - 20:321822
and I love himViva04/10/2012 - 14:241670
und wie wird es wohl seinViva02/09/2012 - 08:571630
gesehenViva07/06/2012 - 22:041804
open mindedViva04/06/2012 - 08:471974
mein sohnViva01/06/2012 - 18:121698
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...