KeineAhnungfürnenTitel

DruckversionPDF-Version

Ich kam mir auf der Arbeit noch nie so unnütz vor wie diesen verflixten Monat.
Ich hab ja normalerweise schon nicht wirklich was zu tun hier in der Hochfrequenztechnik, aber JETZT, ja, jetzt hab ich tatsächlich nicht mal im Ansatz irgendeine Aufgabe, der ich nachgehen könnte.
Meine Nachfolgerin arbeitet nämlich im März auch schon hier und zu zweit sind hier ganz klar 1 1/2 Leute überflüssig.
Aber hier dumm herum sitzen, das bekomme ich schon hin. Schreibe ich halt ein Bisschen Tagebuch und bekomme knapp 400 Euro dafür. Tralalala.
Was etwas nervt ist, dass ich ja zeitgleich auch noch meinen anderen Job in der Schule habe und diesen Monat auch schon mit meinem neuen Job angefangen habe, also mit dem Kellnerkrams im K.K. Dann kommt das Theater hinzu, welches an Umfang auch von Woche zu Woche zunimmt und zwischendurch dann noch ein paar Einführungsveranstaltungen in Köln. Und Frau will ja auch beaufmerksamkeitet werden. Ich sage mal so: Miau.
Der Kellnerjob macht mega Spaß bisher. Ist aber auch anstrengend. Mein lieber Scholli.
Ich freu mich schon drauf, wenn ich irgendwann dann mal die ganzen Preise und Abkürzungen auswendig kann (was bei mir allerdings noch 100 Jahre dauern kann, denn ich lern ja leider nicht so schnell*hust*), weil mir dadurch schon noch viel Zeit flöten geht. Am Samstag Abend war direkt mal der Chef da und hat mich ganz unauffällig abgecheckt. Er hat mir dann mal direkt mitgeteilt, dass man ja immer nur von rechts bedienen dürfe und dass das Fleisch nach vorn käme und die Damen zuerst bedient würden und hier und da und trallala. Wusste ich natürlich alles nicht. Aber freundlich war ich. Glaube, er mag mich auch trotzdem. Dann durfte ich an diesem Abend auch direkt noch eine Erfahrung mit der dritten Art machen. Krass, wie dumm - und ich meine wirklich dumm dumm - manche Menschen sind und wie sie es trotzdem irgendwie geregelt bekommen, abends mit einem Bisschen Geld in der Tasche am Stehtisch No.2 zu stehen und ein Radler bei mir zu bestellen. Uiui. Ich dachte, der Typ sei Holländer, weil er so undeutlich gesprochen hat. Ich müsste aber eine Audiodatei anfügen, um euch diesen Prachtkerl näher zu bringen. Wurde dann jedenfalls hart angebaggert von diesen 4 Jungs, die alle zusammen vielleicht auf einen IQ von 100 kommen würden. Aber hey: Trinkgeld <3
Ich war schon wieder gegen 23 Uhr raus aus dem Laden, bin dann kurz nach Hause, hab mir einen Kaffee reingekippt und bin dann direkt weiter zur Jess. Da waren die Dame und ich dann zusammen mit dem Helenchen noch bis etwa 3 Uhr und dann bin ich auch schon wieder nach Haus ins Bett mit Fräulein Dana. Schön war das. Schön war dann auch der Morgen danach. Sie schlief noch tief und fest und ich hab mich mit dem Laptop in meine Decke eingekuschelt und habe neben ihr gesessen und am Stück geschrieben. Dann habe ich irgendwann heimlich die Brötchen in den Backofen geschoben, Eier gekocht, den Tisch gedeckt, Kerzchen angemacht und Kaffee gekocht und sie mit einem Frühstückchen überrascht. Boa, hab ich viel gegessen.
Von 15 Uhr bis 21 Uhr hatte ich Probe. Der Horror war das. Die Rede war vom Verschieben der Premiere - und dann nicht nur um eine oder zwei Wochen, neiiiin.. im SEPTEMBER wollen die erst aufführen. Ehm ist klar. Im September weiß ich doch nicht mal, ob ich dann noch hier wohne oder in Deutschland oder wo oder wie oder was überhaupt.
Ich finde diese Idee ganz schön bescheuert und ich denke, wenn wir uns alle mal etwas mehr anstrengen würden, dann würden wir die Premiere im Juni locker hinbekommen. Ich stand gestern die meiste Zeit "passiv" auf der Bühne. Man glaubt gar nicht, wie anstrengend das sein kann, nichts zu sagen, aber trotzdem zu spielen. Du kannst ja nicht einfach chillen. Dann machst du das Bild kaputt.
Am Ende hatte ich dann aber zumindest noch eine gute Szene mit Gunda zusammen. Und auf dem Nachhauseweg hat Frau R. mir gesagt, wie fabelhaft ich immer aussehen würde im Moment und dass ich ja so schön sei. Ziemlich beschämend und schön war das zugleich. Habe mich sehr über dieses Kompliment gefreut, allerdings kam mir heute Morgen dann der Gedanke, dass sie nur mein Selbstbewusstsein für meine Rolle aufpeppeln wollte. Könnte auch sein.
Wer weiß das schon.
Die Dame hat nun ihren Flug gebucht. Am 5. Mail geht es für sie los. Dann fliegt sie irgendwohin nach Frankreich, um von dort aus dann den Jakobsweg zu pilgern. Ich werde mich in dieser Zeit ganz ganz ganz stark auf mich konzentrieren müssen und mal darüber nachdenken, was ich eigentlich vom Leben will. Mein Blick ist nämich derzeit sehr milchig und verschwommen. Ich hoffe, an meinem Gefühl zu ihr wird sich nichts ändern. Ich kann sowas ja nie versprechen.
Heute Morgen war ich übrigens schon eine ganze Stunde auf dem Stepper. Uh Baby. Leider esse ich im Gegenzug auch einfach jedemenge zur Zeit. Und apropos Essen:
Die Dame arbeitet gerade in der Bäckerei. Und ich werde sie gleich bekochen, glaube ich :)
Los los. Genug rumgegammelt hier.
Die Sonne scheint.
 

Kommentare

Darstellungsoptionen

Wähle hier deine bevorzugte Anzeigeart für Kommentare und klicke auf „Einstellungen speichern“ um die Änderungen zu übernehmen.

Wona, wo bist duuu? <3 Ich

Wona, wo bist duuu? <3
Ich vermiss dich!

TitelAutorDatumBesucher
Kleiner blöder EintragWonapaleia15/09/2015 - 12:511575
UpdatedatedateWonapaleia10/09/2015 - 07:342527
ReflexionsbedarfWonapaleia31/05/2015 - 11:351764
LizWonapaleia14/05/2015 - 01:081865
FlirtyWonapaleia13/05/2015 - 01:122020
BeengungWonapaleia20/03/2015 - 12:181589
WartenWonapaleia12/03/2015 - 01:583094
MeckermeckermeckerWonapaleia09/03/2015 - 14:092072
UmzugskackeWonapaleia23/02/2015 - 13:182236
Kotzt mich alles irgendwie anWonapaleia03/02/2015 - 11:592041
Theaterkram diesdasWonapaleia29/01/2015 - 11:111933
Klausuren upsWonapaleia27/01/2015 - 12:081763
besserWonapaleia23/01/2015 - 11:102036
Die Schuld liegt bei mirWonapaleia22/01/2015 - 13:282230
SoleyWonapaleia15/01/2015 - 13:011784
Die Sorgen der anderenWonapaleia13/01/2015 - 17:582071
MonschauWonapaleia21/12/2014 - 23:291928
OrdinarykackbratenWonapaleia09/12/2014 - 18:042556
ErkältungWonapaleia25/11/2014 - 12:192465
MeckerpostWonapaleia18/11/2014 - 15:061985
Finanzscheiße und KotzenkackeWonapaleia13/11/2014 - 11:402368
KamelleWonapaleia11/11/2014 - 11:122663
SportspeckWonapaleia05/11/2014 - 10:571806
Die Dame und meine WenigkeitWonapaleia04/11/2014 - 12:092373
Sex und FeiernWonapaleia31/10/2014 - 14:531819
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...