Klausuren ups

DruckversionPDF-Version

Ich Trottel ey.
Gestern in der Uni in Köln zu Jasmin so: Ey, wann schreiben wir eigentlich die Klausur?
Jasmin so: Ja, gleiche Uhrzeit.
Ich so: Ja, ich mein welches Datum.
Jasmin so: Ja nächste Woche.
Ich so: Oh.
 
Ja krass. Das ist nämlich eine hammermäßige Arschklausur und eigentlich wäre es schon cool gewesen, hätte ich noch so 3 Monate Zeit zum Lernen gehabt. Haha. Boa scheiße, gottseidank habe ich in den letzten Wochen schon was für die Klausur getan. Wie kann man sowas eigentlich immer und immer wieder verplanen? Nicht überlebensfähig, die Frau. Wobei ich noch nicht ganz demotiviert bin, was diese Klausur betrifft. Vielleicht schaffe ich das ja doch, wenn ich mich anstrenge. Ich hatte überhaupt nicht auf dem Schirm, dass das Semester schon wieder zuende ist. Das ist jetzt die vorletzte Woche. Keine Ahnung warum, aber ich dachte irgendwie, ich hätte noch bis Ende Februar Vorlesungen. Ein Bisschen traurig bin ich darüber. Dass ich das diesmal irgendwie alles nicht mitbekommen habe, liegt bestimmt daran, dass ich nicht mehr so viel mit Mimi mache zur Zeit, weil die mir sonst nämlich immer alles Wichtige mitgeteilt hat so zwischendurch. Jetzt muss ich wohl ab und an selbst mal nach Fristen schauen, denn auf Mimi hab ich zur Zeit so gar keine Lust. Ich habe schon versucht, in mich hineinzuschauen und festzustellen, warum dem so ist, aber bin noch zu keinem konkreten Ergebnis gekommen. Sie ist irgendwie so aufgesetzt und so anders.
Nun gut, zurück zum Thema Klausuren. Ich schreibe also zum Einen diese Arschklausur in Latein, in der Jasmin schon 3 mal durchgefallen ist - und viele andere übrigens auch. Ich maße mir einfach trotzdem mal an, dass ich ja eventuell ganz vielleicht bestehen könnte. Mit Glück und Fleiß und so. Hauptsächlich aber mit Glück.
Dann ging gestern der Spaß weiter. Ich hatte nach der ersten Schreckensbotschaft dann noch Philosophie.
Für dieses Fach wollte ich ein Ergebnisprotokoll zur gestrigen Sitzung anfertigen. Ich schrieb also fein mit und hörte zu und machte mit und alles gut. Nach der Stunde ging ich dann zum Prof. und frug, ob ich denn das Stundenprotokoll nächste Woche abgeben könnte. Da schaute er mich eindringlich an und sagte: Wissen Sie was? Schreiben Sie doch bitte nächsten Montag einfach die Klausur hier mit.
 
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeein, bitte nicht.
Dachte ich.
Ok.
Sagte ich.
 
Ich glaube, der Typ hält mich für ausserordentlich kompetent - und er hat so gar keine Ahnung :D
Hm. Er meinte, den Schein bekomme ich sowieso, selbst wenn ich auf die Klausurbögen nur die Worte "Rosafarbener Elefant" schreiben würde und dann abgäbe. Aber kennt man doch, oder? Wenn jemand ein so gutes Bild von einem hat, dann möchte man diesem Bild ja auch gerecht werden. Ich habe ja auch einen Anspruch an mich selbst und ich möchte wirklich nicht "Rosafarbener Elefant" auf meinen Klausurbogen schreiben. Das heißt dann also, dass ich mich nicht nur mit Latein beschäftigen werde diese Woche, sondern auch noch mit Wagner, Kant und Aristoteles. Okay. Lernphase ON.
Ich schaff das schon, ich schaff das schon, ich schaff das ganz alleine.
Heute Abend treff ich mich mit dem Bill, also dem Exfreund. Findet die Dana nicht so cool. Ist mir aber egal. Sie hat sich ja schließlich auch schon 100 mal mit irgendwelchen Verflossenen getroffen. Ausserdem besteht beim Bill so gar keine Gefahr und ich habe auch schlicht und ergreifend nochmal Lust auf Shisha. Und ja. Ich soll ja eh mal mehr darauf achten, mein eigenes Ding zu machen. Wichtig ist das. Sonst fühle ich mich nämlich abhängig und wenn ich mich abhängig fühle, fühle ich mich nicht gut. Besonders scheiße wird es dann nämlich, wenn mich die Dana so sehr abhängig gemacht haben wird und sie dann die paar Monate abhauen wird und mich hier alleine lässt. Ohjemineh. Ich darf gar nicht daran denken. La la la. Ablenken.
So, ich gehe jetzt zum Buchladen und kaufe ein Buch von Jorge Bucay für meine Herzensdame. Geschenk und so. Bin ja eine liebe Freundin.
 
 
 
 
 

TitelAutorDatumBesucher
Kleiner blöder EintragWonapaleia15/09/2015 - 12:511575
UpdatedatedateWonapaleia10/09/2015 - 07:342527
ReflexionsbedarfWonapaleia31/05/2015 - 11:351764
LizWonapaleia14/05/2015 - 01:081865
FlirtyWonapaleia13/05/2015 - 01:122020
KeineAhnungfürnenTitelWonapaleia23/03/2015 - 13:112091
BeengungWonapaleia20/03/2015 - 12:181589
WartenWonapaleia12/03/2015 - 01:583094
MeckermeckermeckerWonapaleia09/03/2015 - 14:092072
UmzugskackeWonapaleia23/02/2015 - 13:182236
Kotzt mich alles irgendwie anWonapaleia03/02/2015 - 11:592042
Theaterkram diesdasWonapaleia29/01/2015 - 11:111933
besserWonapaleia23/01/2015 - 11:102036
Die Schuld liegt bei mirWonapaleia22/01/2015 - 13:282230
SoleyWonapaleia15/01/2015 - 13:011785
Die Sorgen der anderenWonapaleia13/01/2015 - 17:582071
MonschauWonapaleia21/12/2014 - 23:291928
OrdinarykackbratenWonapaleia09/12/2014 - 18:042556
ErkältungWonapaleia25/11/2014 - 12:192465
MeckerpostWonapaleia18/11/2014 - 15:061985
Finanzscheiße und KotzenkackeWonapaleia13/11/2014 - 11:402368
KamelleWonapaleia11/11/2014 - 11:122663
SportspeckWonapaleia05/11/2014 - 10:571807
Die Dame und meine WenigkeitWonapaleia04/11/2014 - 12:092373
Sex und FeiernWonapaleia31/10/2014 - 14:531819
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...