Sportspeck

DruckversionPDF-Version

Bin gestern endlich nochmal beim Sport gewesen. Also beim Fitness. Ich war sonst immer nur noch laufen, was auf jedenfall auch gut tut, aber so für die Muskeln hab ich fast gar nichts mehr gemacht in letzter Zeit. Nichtmal meine 20 Liegestütze morgens und abends. Hust. Ich habe auch irgendwie das Gefühl, ein kleiner dicker Knubbel geworden zu sein. Was unfair ist, weil die Dame einfach von Natur aus ultra athletisch aussieht. Ich mach viel mehr Sportkram, ess viel weniger und bin trotzdem speckiger. Asozial. Nunja. Wir haben gestern Nachmittag bei ihr am Küchentisch "gearbeitet".. also sie hat an irgendeinem Bericht für die Uni geschrieben und ich habe das Theaterstück gelesen, bei dem ich höchstwahrscheinlich wieder mitspielen werde. 8 Frauen heißt das. Heute Abend werde ich das erste mal zur Probe gehen. Ich hatte Frau R. nämlich neulich in der Stadt getroffen und da hat sie mir erzählt, dass sie die Regie eines kleineren Theaters hier in der Nähe übernommen hat und dann meinte sie, dass sie mich so gern wieder dabei hätte. Ja man. Theater! Es wurde aber auch mal wieder Zeit. Jetzt werde ich wohl bald zum Ensemble gehören. Boa bin ich gespannt. Vor allem auch auf die Leute. Diesmal ist es ja kein Studententheater. Ich weiß noch gar nicht, was auf mich zukommen wird.

Morgen werde ich von der Dame überrascht und irgendwohin entführt. Ich weiß nichts darüber, außer dass wir mit dem Zug fahren und ein oder zwei mal umsteigen müssen. Das könnte allerdings problematisch werden wegen des Streiks. Nervig. Freu mich auf jedenfall trotzdem einfach mal und hoffe, dass wir dort ankommen, wo wir ankommen wollen, damit mein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk nicht den Bach runter geht. Und vor allem - wenn wir nicht ankommen sollten, wird die Laune der Dame so unglaublich abgründig schlecht sein. Oh Gott. Will ich mir nicht vorstellen.

Liebes Oxymoron - Ich in Berlin. Oh ja. Du in Berlin, ich in Berlin. Die Vorstellung finde ich ganz grandios :)

Uhhhhhhhhh <3

TitelAutorDatumBesucher
Stück für StückWonapaleia07/02/2014 - 00:41806
AnikaWonapaleia05/02/2014 - 00:591249
ErschöpfungWonapaleia04/02/2014 - 10:061387
SchlaflosWonapaleia03/02/2014 - 06:09903
LethargieWonapaleia31/01/2014 - 21:30785
TheaterliebeWonapaleia29/01/2014 - 00:271063
ZahnarztWonapaleia24/01/2014 - 10:48967
Numero 1,2 und 3Wonapaleia21/01/2014 - 23:241105
Sweet 16Wonapaleia19/01/2014 - 13:24914
Geld stinktWonapaleia16/01/2014 - 22:47848
FilmrissWonapaleia13/01/2014 - 00:211415
JenesWonapaleia10/01/2014 - 10:39772
AlltagWonapaleia08/01/2014 - 10:58932
Mehr Poesie!Wonapaleia01/01/2014 - 18:591713
KomplimentWonapaleia30/12/2013 - 02:43961
AggroafterweihnachtenWonapaleia27/12/2013 - 13:381415
MelancholeiaWonapaleia24/12/2013 - 15:261176
TagWonapaleia20/12/2013 - 10:34657
Party, Liebe, SchminkelosigkeitWonapaleia19/12/2013 - 10:41774
KäterchenWonapaleia15/12/2013 - 12:501013
ordinaryWonapaleia12/12/2013 - 23:391094
HermaphroditWonapaleia12/12/2013 - 11:24943
PartysaniWonapaleia08/12/2013 - 21:241031
BekacktWonapaleia07/12/2013 - 16:501278
EnteuphorieWonapaleia05/12/2013 - 23:442485
onlinetagebuch.com - WIE DAS LEBEN SO SCHREIBT ...